Was da wohl drin sein mag?

Da musste ich schon eine Zeit lang krumm und schief auf dem Boden hocken, um dieses kleine Wichtelchen nebst Fakel und Tunneleingang auf den Stein zu setzen (Es grüßt der Holzschaschlickspieß). Immerhin kann der verwendete Stein nur äußerst schwerlich gemopst werden (wiegt mindestens 100 kg und ist noch fest im Boden drin).
Illustration: Was da wohl drin sein mag? 1
Totale
Illustration: Was da wohl drin sein mag? 2
Nahaufnahme
Title
Was da wohl drin sein mag?
Views
2043
Votings
  • Voting in general
    (2 Likes)

More information

Upload
2022-04-23
Published
2022-04-23
Artwork creation
2022-04-23
Type
Illustration
Language
Current relation
Topic / related to
Style
Coloration
Similar
none  761  13  3
Collections

Actions

  • Contact artist(s) (SeplundPetra)
    Please calculate 1 plus 7.


  • Report this artwork
    Please calculate 8 plus 8.


Comments

SeplundPetra

SeplundPetra |           

Danke euch!

Verbreitungsgebiet? Hm... Überwiegend halt hier in der Gegend in den Waldgebieten. Ab und zu gibt es kleine Ausflüge (Potsdam, Tirol...)
AndreJan

AndreJan |           

Wie groß ist eigentlich schon das Verbreitungsgebiet Deiner Wichtel? Ich finde Deine Zeichnungen wunderbar.
excellent.gif giggle.gif
Froeschli

Froeschli |           

Wirkt gut!
Miezel

Miezel |           

Das ist sicher eine Erforschung wert ...
Flymon

Flymon |           

smile.gif
ArmerArmin

ArmerArmin |           

Immer wieder schön was Du da in den Wald setzt … kann mir vorstellen, dass das für Kinder immer wieder eine Inspiration sein kann, wenn sie das vor Ort sehen.
Sasin

Sasin |           

Schöne Idee. Was für eine feine kleine Kunstwelt in der Natur, auf der Natur und für alle zugängig, die vorbeikommen. friends.gif
boy

boy |           

der Eingang zu Rübezahls Reich party.gif
kurisuno

kurisuno |           

Genial, deine Bilder in der freien Natur. doubletop.gif
Der Tunneleingang wirkt fast wie echt. Nicht das sich da noch jemand rein schleicht. happy.gif
statistix.html?action=img