Umweltschutz im Säuglingsalter

Cartoon: Umweltschutz im Säuglingsalter 1
Klimaschutz aus dem Kinderzimmer
Title
Umweltschutz im Säuglingsalter
Summary
Hilft der Plastikvermeidung: Stoffwindeln statt Einweg
Artists
Views
4530
Votings
  • Voting in general
    (1 Like)

More information

Upload
2021-12-01
Published
2021-12-01
Artwork creation
2021-12-01
Type
Cartoon
Language
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration

Contact artist(s) (HSBCartoon)

Please add 8 and 6.

Report this artwork

What is the sum of 8 and 1?

Comments

Ruste |         

Und ich bin gerade froh, dass meine Kinder aus dem Alter sind biggrin.gif

WOSCH (Admin, toonsUp e.V.) |         

Und ich verstehe endlich die Sache mit dem Stoffwechsel lol.gif

ArmerArmin |         

Wow, richtig gut zusammengefasst; dann lag ich ja nicht mal soweit daneben. Jetzt versteh ich auch die Ampelregierung, die als Mobilee über dem Kindlein schwebt und versucht ihm den Weg in die Zukunft zu weisen.

deleted_177 |         

Eigentlich gar kein so uninteressantes Thema. Anscheinend braucht ein Baby im Schnitt heute 5.000 Windeln (!!!), bis es aufs Töpfchen geht. Wenn man bedenkt, dass da als saugfähiges Material heute nur noch Plastikgranulat verwendet wird ...

Viele Eltern reagieren aufbrausend, wenn man das Thema anspricht. Klar, Stoffwindeln sind unpraktisch und ekelhaft. Aber was das für die Umwelt bedeutet, sollte einem auch mal klar sein.

ArmerArmin |         

Sorry, aber das ist schon sehr trivial. Oder Versuch einer Interpretation: Frauen gebären und kümmern sich um die Zukunft, während Männer weder den Kreislauf des Lebens noch die Klimakatastrophe auch nur im Ansatz verstehen können, da sie bereits an den kleinsten Alltäglichkeiten scheitern. Jupp?
statistix.html?action=img