stand der dinge

ich lebe eigentlich in einem reichen bundesland
nicht so das ein wirklicher verfall zu beobachten
wäre aber ein geschäft nach dem anderen schließt
nicht nur in meinem ort sonderm im ganzen landkreis
muss zeichnerisch besser
werden wie immer bla bla
Title
stand der dinge
Views
700
Votings
  • Voting in general
    (0 Likes)

More information

Upload
2023-11-25
Published
2023-11-25
Artwork creation
2023-11-25
Type
Cartoon
Language
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration

Contact artist(s) (Leviathan64)

Please add 8 and 3.

Report this artwork

Please add 3 and 3.

Comments

Leviathan64 |         

immerhin den tedi markt gibts sogar 2mal hier :-)

SeplundPetra (toonsUp e.V.) |         

Hier auf dem Dorf gibt es seit Jahren keinen Laden mehr. Dafür haben wir schon ein paar Jahre Glasfasernetz.

Leviathan64 |         

bei mir machten erst 2 apotheken zu, was mich nicht
gross störte-leer sind apotheken eigentlich nie irgendwie-
im ortszentrum steht ein grosses wirtshaus offensichtlich
leer die haben xräume und unzählige fremdenzimmer gehabt
bestimmt nicht allzu edel, aber zu messezeiten und die waren irgendwie immer
wohl voll und zu oktoberfestzeiten sowieso
die küche dort war eigentlich ganz ok-verstehen könnt ichs ja wenn nur am abend
offen wäre....
und die metzgerei hat schon lange dicht gemacht -der witz das war kein runtergkommenes
altes teil sondern voll saniert, modern einfach wohnhäuser hingestellt...
be continued...
deleted

deleted |         

Da hast du Recht. In Gera, wo ich lebe, ist in der Innenstadt nicht mehr viel los. Viele Läden stehen leer und verfallen. Es gibt in der Innenstadt ein großes Einkaufszentrum, dass eigentlich mehr oder weniger der Grund dafür ist. Selbst ein Kaufhaus dass in den 2000er Jahren errichtet wurde, wurde geschlossen. Zu DDR-Zeiten und nach der Wende, bis zur Errichtung des Einkaufszentrums, gab es ein Kaufhaus, das seit dem leer steht. Es war die Rede, es wieder zu eröffnenen, aber das ist bislang noch nicht geschehen. Es gibt eine Einkaufstraße in Gera, da geht es noch einigermaßen mit den Läden, aber in den umliegenden Straßen findet man leere Geschäfte vor. Das ist traurig und macht depressiv.
statistix.html?action=img