Prominenten in den Mund gelegt 001

Cartoon: Prominenten in den Mund gelegt 001 1
Originalzitat von Leichnam zu lesen unter: http://www.toonsup.com/art/show.jsf?visualId=8626&idx=1#40662
Title
Prominenten in den Mund gelegt 001
Summary
Nur für Insider.
Views
6780
Votings
  • Voting in general
    (10 Likes)

More information

Upload
2009-04-28
Published
2009-04-28
Artwork creation
2009-04-27
Type
Cartoon
Language
Current relation
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Collections
list.png
Volkertoons
 122   0
list.png
fuenf
 109   12

Actions

  • Contact artist(s) (Volkertoons)
    Please add 7 and 4.


  • Report this artwork
    Please add 4 and 7.


Comments

EXO

EXO |           

Ich habe bisher noch nie was kommentiert, was mir nicht gefallen hat.
Das hier aber ist so dermaßen daneben. Absolut unterirdisch!
Solche Vergleiche mit einem harmlosen Kollegen anzustellen, überschreitet ganz klar die Grenze des Erträglichen.
Gehe in Dich und lösche das - Du hast viel besseres zu bieten!
Toonster

Toonster |           

giggle.gifgiggle.giflol.gif

Ist das das einzigste Werk dieser Serie confused.gif

Schau mir gerade ältere Sachen von Dir an. Die Idee hierzu ist wirklich sehr gut.
Das Resultat Leichis Worte in Hitlers Mund zu legen vielleicht nicht ganz so, aber ich finds trotzdem irgendwie lustig.
MuhTiger

MuhTiger |           

ich hab jetzt mal die drei-sterne genommen weil die noch frei waren friends.gif
LiddlBuddha

LiddlBuddha |           

biggrin.gif Nun verstehe ich alles!!!
Weiter so! top.gif
Volkertoons

Volkertoons |           

War auch nur eine Momentaufnahme. Außerhalb der damaligen Situation wirkt der Cartoon sicherlich kaum. Sollte er aber auch garnicht. War nur der Spaß des Augenblicks. wink.gif
LiddlBuddha

LiddlBuddha |           

Ich habe nun beide Versionen gelesen ( den gesamten Forumsbetrag und des hier... )
Interressant!!! top.gif
Metalbride

Metalbride |           

ich finde es sehr interessant ... top.gif
Volkertoons

Volkertoons |           

Nee, hatte ich schon mal bei den Strichmännchen und gegenwärtig auch noch bei der engl. Übers. d. Cart. "Geneseis".
.....

..... |           

Rote Sterne bei Volker ... ich mein ja nur, is das nicht eine Premiere oder so?? giggle.gif
(naja, fast)
Keller

Keller |           

Herve wäre die allerbeste Pointe gewesen hehehehe nene ich hab euch alle lieb. Stößchen.
herve

herve |           

Also, George W. Bush wäre m. E. wirklich die bessere Pointe gewesen.
Volkertoons

Volkertoons |           

@Gloi: Die Neigung hab ich eher weniger. Wie gesagt, das Ding war ein Quickie - hat mit Fotogoogeln, kopieren und betexten keine 5 Minuten gedauert. Tolle Hitlerposen findet man schneller als tolle George W. Bush Posen - mit George wäre der Effekt allerdings auch lustig gewesen, vielleicht sogar lustiger. Hitler war aber auch das erste Bild in meinem Kopf, er ist eben schon eine Figur, auf die man schnell kommt - wäre er nicht ein wirklich übler Zeitgenosse gewesen, könnte man sogar sagen, er war ne skurrile Marke.

Für alle, die jetzt wieder auf den Klops kommen, ich vergleiche George W. Bush mit Hitler - nein, tu ich nicht. Sie haben allerdings gemeinsam, dass man sie beide als Arschlöcher bezeichnen kann ;o)
gloiman

gloiman |           

achso, und die zeiten sind vorbei, in denen man vorm alten adolf angst haben muss. diese berührungsängste waren mir schon immer suspekt, soll man über den hässlichen clown doch herzlich lachen dürfen.
das befreit.
gloiman

gloiman |           

Wirklich ganz schön fies, aber amüsant ^^

Ich neige auch alles und jeden ständig mit dem Nationalsozialismus zu vergleichen. Kennt ihr diese Angewohnheit?
"Also wenn du so argumentierst, im Nationalsozialismus war das auch nicht anderes..."
Volkertoons

Volkertoons |           

Oh Mann, zu mindest ein Teil der Leute missversteht die Intention hier aber gewaltig. Zumindest Herve äußert sich dazu, dafür danke.

Wie ich auch schon im Kommentar schrieb, ist der Cartoon überhaupt keine Kritik an Leichnams Aussage. Als ich Leichis Sätze las, die ich ziemlich lustig fand, kam mir eben die Idee, sie einer recht krassen Person in den Mund zu legen. Das Bild von Hitler vor Augen, der diese Worte spricht, hat mich sehr amüsiert - gerade WEIL durch den anderen Kontext die Aussage so schön verzerrt wird.

Schon in der Vergangenheit von Toonsup herrschte zeitweilig immer mal die Paranoia einiger weniger, man wolle ihnen den Mund verbieten ("Ihr werdet abgehört" ist allerdings schon wieder extremst belustigend - uh, bei einem ÖFFENTLICH geschriebenen Kommentar liest einer mit! lol.gif ). Wenn ich mich frage, wie man darauf kommt, komme ich nur zu dem Schluss, dass sich einige von denen, die diese Ängste haben, als Person auch in anderen Bereichen ihres Lebens so positioniert sehen, vielleicht nicht mal unberechtigt, weil sie als Andersdenkende in der Vergangenheit des öfteren tatsächlich auf Ablehnung ihrer Haltung stießen. Ich kann da echt nur bitten: Kommt hier doch bitte von diesem Film runter! Bleibt mal entspannt!

Dies nur als kleine Aufklärung.
Leichnam

Leichnam |           

Geht gleich ab mit gimpen! Hatte erst mal bisserl Haushaltsarbeit.
LAHS

LAHS |           

Was ist los? schon 11:15 Uhr und noch kein neuer Leichnam-Cartoon???
Leichnam

Leichnam |           

Ist tatsächlich mal bissel Pep reingekommen gestern/heute.

Übrigens, Zitat MiO:" Ist ja fast ein Taschenbuch-Projekt geworden."

Der Meister der trockenen Bemerkung er ist! giggle.gif
.....

..... |           

Yuuhuu, 4 1/2 rote Sternschen!love.gif
herve

herve |           

Mit anderen Worten: Cartoonisten, hütet Eure Zunge, Ihr werdet abgehört. Ausgerechnet den ollen Adolf herzunehmen, finde ich persönlich ein bißchen arg starken Tobak.
statistix.html?action=img