#norim - Zweites Cover - WIP

Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 1
Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 2
Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 3
Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 4
Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 5
Illustration: #norim - Zweites Cover - WIP 6
Work in Progress: Das zweite Norim Cover: Die GruppenVersion .

Ich werde mich schon bald mit dem ersten Farbanstrich der Figuren beschäftigen.
Ich muss zugeben, dass ich mich selbst überraschen lasse, was auch mich zu kommt. ^^

Hier gibt es das Making-of auf Youtube - Part 1:
https://www.youtube.com/watch?v=2h4oLibhg4E

Hier gibt es das Making-of auf Youtube - Part 2:
https://www.youtube.com/watch?v=vQ5uDuoVwwU
Title
#norim - Zweites Cover - WIP
Views
13914
Votings
  • Voting in general
    (3 Likes)

More information

Upload
2016-05-19
Published
2016-05-19
Artwork creation
2016-05-17
Type
Illustration
Language
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration
Similar
none  11994  6  4
Collections
collection.png
LiddlBuddha
 10   0

Actions

  • Contact artist(s) (LiddlBuddha)
    Please calculate 7 plus 8.


  • Report this artwork
    Please add 5 and 6.


Comments

Kopanitsak

Kopanitsak |           

Rein vom Gefühl her finde ich, dass der Schriftzug "Norim" unter die Kreatur müsste. So sieht es ein wenig für mich aus wie, als wurde vorher nicht bedacht wohin damit... blush.gif

Die Zeichnung an sich natürlich super wie immer. doubletop.gif
LiddlBuddha

LiddlBuddha |           

Es gibt ein neues Video zum Stand der Dinge des zweiten Norim-Cover:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL7_Ve3jyEIaD84wZn2N4KCCZS4cv3nX6D

Viel Spaß beim Reinschauen! :)
LiddlBuddha

LiddlBuddha |           

@Azschrael:
Du hast recht! Digitale Zeichnungen werden niemals die Charme der analogen Skizzen erreichen. Analoges Zeichnen ziehe ich regulär dem digitalen Zeichnen auch vor.
Auch ich bin gespannt wie ich meine Arbeit auf digitalen Wege fortsetzen werde.


@reader:
Die Augen der Dame werden auf jeden Fall korrigiert. Das ist mir in der Tat nicht aufgefallen. Da danke ich Dir. :)

In dem Wort " digitale Malerei " sehe ich keinen Widerspruch in dem Begriff, sondern eine Entwicklung mit der modernen Zeit. Es ist eigentlich völlig egal auf welches Medium, Material oder Programm beim Zeichnen man zurückgreift. Die digitale Malerei ermöglicht mir einige wunderbare Möglichkeiten, die ich analog mit meinem jetzigen Wissensstand nicht hin bekommen würde. Für mich ist die digitale Bearbeitung eine wunderbare Arbeitserleichterung.

Ich habe mich entschieden dieses Projekt als digitale Arbeit zu veröffentlichen. Zum einen da mein Comic Rabenblut eine traditionelle Arbeit, mit digitalen Schattierungen und Effekten, ist und ich auch noch einiges über die digitale Malerei dazu lernen möchte.

Am Ende zählt nicht, ob ich meine Arbeit digitale oder analog verrichtet habe. Für mich zählt ganz allein die Wirkung des entstandenen Bildes, das ich auf dem Betrachter auszuüben gedenke. Tatsächlich versuche ich sogar ein gesundes gemischtes Verhältnis beider Medien anzustreben. Ob mir das jemals gelingen wird, wird sich irgendwann zeigen.
reader

reader |           

Das liegt daran, dass "digitale Malerei" (der Begriff allein schon ein Widerspruch) immer ziemlich tot wirkt. Da fallen einem Fehler, wie zum Beispiel die verschieden großen Augen der Dame, als Zeichner nicht mehr auf.
Azschrael

Azschrael |           

So gut mir ausgearbeitete Bilder auch gefallen, an den Charm von gescribbelten Vorzeichnungen kommt nichts heran. blush.gif

Schöne Komposition und ich bin gespannt wie die einzelnen Charakteren so sind. wink.gif
statistix.html?action=img