Meister der Klingen

Illustration: Meister der Klingen 1
So da haben wir Cayenne (Jaaaa genau wie das Auto oder die gemahlenen Chilis)

Es ist eine sehr lange Geschichte mit ihm denn so sieht er in seiner wahren Gestalt aus zur Zeit ist er noch in einem Schwert gefangen, das in einen aus Pflanzenfasern gemachten Körper eingebaut ist damit er wieder eine Menschliche Gestalt hat.
Dennoch hat er in beiden Formen noch die Möglichkeit sich in eine Albinoboa zu verwandeln, außerdem ist er eigentlich ein Dämonenlord der von seinem Thron gestoßen wurde.(und daher in ein Schwert verbannt wurde um ihn los zu werden)Und was für eine Ironie der Umgang mit Klingenwaffen ist sein Meisterwerk.

Wie gesagt das Bild ist nicht ganz fertig und ich weiß auch nicht ob ich noch Mal dran gehen werde ^^



LG
eure Yu
Title
Meister der Klingen
Keywords (german)
Keywords (english)
Artists
Views
5905
Votings
  • Voting in general
    (6 Likes)

More information

Upload
2010-09-07
Published
2010-09-07
Artwork creation
2010-09-07
Type
Illustration
Language
Style
Drawing
Similar
none  8283  1  3
Collections
list.png
YuzaiNo
 46   0

Actions

  • Contact artist(s) (YuzaiNo)
    Please add 5 and 8.


  • Report this artwork
    Please calculate 9 plus 2.


Comments

cyric

cyric |           

ich finds brilliant, gerade der nur angedeutete hintergrund lässt den char umso intensiver wirken. wunderschön auch die leichte translucenz im gesicht.
Voodoll

Voodoll |           

Ich finds gut ^^ War ja bei der Entstehung dabei hrhrhr (mehr oder weniger)
Volkertoons

Volkertoons |           

Ja mei, ich sollte wohl mal lesen, was wer wo schreibt. Bin meistens zu faul dazu, denke mir i. d. R. sollten die Bilder alles agen.

Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär’s, dass nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.
YuzaiNo

YuzaiNo |           

@Volker:
Hab ja extra geschieben das das Bild unfertig ist das gild erstrecht für den Hintergrund ^^ sieht man wohl.

Jo er hat was von ner Eule aber liegt wohl daran das ich auch immer ne Schlange vor Augen habe wenn ich ihn zeichne [Wie auch geschieben kann er sich in eine Schlange verwandeln] *lach* ^^ ich neige manch mal echt zu verdrehten posen da nehm ich mir wohl zu sehr an mir ein Beispiel ^^ kann also verstehen was du meinst wusste es ja schon vorher das die pose etwas böse ist.
Volkertoons

Volkertoons |           

Die Figur sieht mal wieder toll aus. Der Hintergrund ist Geschmackssache - was heißen soll, ich fände ihn etwas mehr ausgearbeitet besser, aber das ist sicher rein subjektiv, schlecht ist er nicht.

Nur eine Sache hat mich erst etwas verwirrt. Der Kopf ist etwas stark nach hinten verdreht, so dass man auf den ersten Blick meinen könnte, den Körper von vorne zu sehen (auf den zweiten Blick sieht man natürlich, dass es nicht so ist, aber der allerserste Eindruck ist dadurch eben ein wenig seltsam).

Insgesamt aber mal wieder ein schönes Teil von dir. friends.gif
statistix.html?action=img