Kleine Fische

Cartoon: Kleine Fische 1
-
-
Wer glaubt, in dieser bitterbösen Satire mache ich mich über die Ertrinkenden lustig, der hat aber etwas gründlich mißverstanden.
-
Title
Kleine Fische
Artists
Views
6430
Votings
  • Voting in general
    (0 Likes)

More information

Upload
2013-11-10
Published
2013-11-10
Artwork creation
2013-11-10
Type
Cartoon
Language
Similar
No entries.
Collections
list.png
EXO
 75   0
collection.png
antonreiser
 123   0

Actions

  • Contact artist(s) (EXO)
    What is the sum of 3 and 6?


  • Report this artwork
    Please calculate 8 plus 9.


Comments

EXO

EXO |           

Nichtsdestotrotz finde auch ich es zum Kotzen, wenn quasi vor unserer Haustüre Menschen elendig verrecken. Ich finde sowas generell zum Kotzen, auch woanders.
So viele Mißstände auf der Welt bringen mich seit Jahrzehnten schon zum Kotzen und ich kann trotzdem nie was daran ändern.
Das macht mich traurig und wütend zugleich und so entstehen dann manchmal diese extrem bissigen Cartoons. foolish.gif
EXO

EXO |           

Fremdenfeindlichkeit ist doch nur ein propagandistisches Schlagwort aus der linken Ecke.
Wer aufgezwungene Fremdenfreundlichkeit will ( "Ach, was bin ich freundlich - sogar dem fremden Arschloch krieche ich hinten rein!" ), der soll doch in den Zoo gehen. Da haben wir nämlich heute schon die multikulturelle Käfighaltung. Der Löwe neben der Bergziege neben dem Erdmännchen. Alle auf einem Platz und doch schön voneinander getrennt.
Und "Ausländer raus!" höre ich hier auch keinen rufen. Vermutlich meinst du die handvoll Kleingeister, die uns ins 4. Reich führen wollen.
Wieviel Prozent hatten die doch gleich bei der letzten Wahl? 1,3 oder so? Da zittere ich jetzt aber gewaltig.
Komme mal auf den Boden zurück und entdecke den Pfad der Vernunft, fuenf!
Ich denke also nicht, daß die von dir postulierte Korrelation stimmig ist.
Selbsterhaltungstrieb ist kein Verbrechen, sondern ein Naturrecht, welches alle Völker besitzen - auch wir Deutschen. Amen!
fuenf

fuenf |           

Dem bürokratisches Handeln gehen politische Entscheidung voraus. Die Stimmung auf der Straße und an den Stammtischen fließt hier mit ein.

Lampedusa und Fremdenfeindlichkeit liegen an einer Wirkungskette. Wer 'Ausländer raus' brüllt, schlägt dem Flüchtling das Paddel in die Fresse
EXO

EXO |           

Jau, Miezel, verdrehte Welt trifft's. Das kommt dabei raus, wenn wir uns von Bürokraten die Regeln diktieren lassen. Bürokraten leben in einer anderen Welt...
Miezel

Miezel |           

Richtig und er wird auch noch bestraft wenn er menschlich bleibt und hilft...verdrehte Welt
EXO

EXO |           

Firma dankt fürs feedback wink.gif
fuenf: d'accord! Indessen, Lampedusa ist zum Symbol geworden. Das versteht jeder.
Der gemeine Lampedusaner ist freilich auch nur ein Opfer. unhappy.gif
Miezel

Miezel |           

Wirklich bitterböse
fuenf

fuenf |           

Natürlich müss es MS-Europa und nicht MS-Lampedusa heißen.

Die Insel Lampedusa badet nur die Konsequenzen dessen aus, was in der 'Festung Europa' ausgebrütet wird.

Leisten die lokalen Fischer den Ertrinkenden humanitäre Hilfe, werden sie als Fluchthelfer angeklagt.
DIPI

DIPI |           

Sehr zeitgenössisch und gut umgesetzt!
statistix.html?action=img