Jugendbefragung

Cartoon: Jugendbefragung 1
Title
Jugendbefragung
Summary
caricature by www.hsb-cartoon.de
Artists
Views
3917
Votings
  • Voting in general
    (3 Likes)

More information

Upload
2011-04-26
Published
2011-04-26
Artwork creation
2011-04-26
Type
Cartoon
Language
Current relation
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Coloration
Similar
No entries.
Collections
collection_00200.png
HSBCartoon
 798   0

Actions

  • Contact artist(s) (HSBCartoon)
    Please calculate 5 plus 5.


  • Report this artwork
    Please calculate 8 plus 8.


Comments

Frederick

Frederick |           

Sehr schwarzpädagogischer Standpunkt. Wer ernsthaft mitmischt, macht sich gerade bei Autoritäten in Erziehungswesen und Institutionen unbeliebt (habe ich als Künstler in meiner Jugend immer wieder zu spüren bekommen; die Zensur meiner Werke war quasi Standart).

Und das drumherum - Computerspiele, Fernsehen, usw. - negativ auszulegen, ist stigamitisierend (durchaus sinnvolle Beschäftigungen für junge Menschen: inspirierend, öffnend, verbindend, Fantasie aktivierend).

So lange wir via Allgemeine Schulpflicht und stupidem Lernzwang Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zu einer sinnvollen Entfaltung nehmen, und Rechten berauben, die uns Erwachsenen wie selbstverständlich gewährt werden, brauchen wir uns nicht über Resignation zu beklagen. Sie ist darüber hinaus eine legitime Form des Mitmachens: ein Signal.

Man sollte das ignorante Gehacke von Lehrern und Müttern nicht noch durch Karikaturen o. ä. unterstützen. So was sollte man sich mal mit Frauen erlauben!

Sorry, ich bin Vater zweier Kinder für die ich durch halb Deutschland tingeln muß, um ihnen menschenwürdige Rahmenbedingungen zu gewähren, sie vor ADHS- und sonstigen Defizit-Andichtungen zu bewahren, die ausschließlich Kreationen der Erwachsenenwelt sind, und in meiner Freizeit Hobbylehrer an einer Sudburry-School. Kurz: ein überzeugter Gegner unseres Erziehungswesens und seiner Wertesysteme.

Bedenklich ist, dass jeder Generation das selbe vorgeworfen wird. Hier werden eher Traumata inszeniert. Jugendliche lassen sich genau so wenig Wertesysteme überstülpen wie ihre Eltern. Das ist die menschliche Natur.

Nochmal: sorry für die Predigt, aber die fragwürdigen Aspekte der Pädagogik sind die "Story of my life"
Trumix

Trumix |           

So is' es!! Das Beste wäre, mitmachen und dann auch das Ergbenis akzeptieren.
statistix.html?action=img