Iconography of Power

"Iconography of Power" ist ein Projekt aus meinem Studium, eine Serie animierter GIFs über im politischen Kontext benutzte Symbole, die sich über die Jahrhunderte hinweg nicht verändert haben. Einfacher gesagt könnte man auch sagen "same shit, different asshole".

Ich werde häppchenweise mal das eine oder andere GIF hochladen.
Animation: Iconography of Power 1
Title
Iconography of Power
Artists
Views
9922
Votings
  • Voting in general
    (2 Likes)

More information

Upload
2019-01-25
Published
2019-01-25
Artwork creation
2019-01-25
Type
Animation
Language
Current relation
Mood
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration
Similar
No entries.
Collections
collection_11853.png
ArmerArmin
 30   0

Actions

  • Contact artist(s) (ArmerArmin)
    What is the sum of 6 and 5?


  • Report this artwork
    Please calculate 8 plus 2.


Comments

ArmerArmin

ArmerArmin |           

Lieben Dank für Eure Kommentare und Neo für´s Aufnehmen in die Sammlung. Fällt mir gerade noch so ein Kalauer ein: "I want you to watch my GIF forever and ever and ever … "

Wer´s noch nicht gemacht hat, unbedingt noch auf Pauer´s GIF gehen, fünfter Kommentar von unten. Das ist fast noch absurder …
blackwinged_neotu

blackwinged_neotu |           

witzig, wie alle auf dieselbe stelle deuten.
absolut klasse gemacht und extrem lustig
boy

boy |           

Schade, am IPad GIF´t nichts...cry.gif
SeplundPetra

SeplundPetra (toonsUp e.V.) |           

Beeindruckend, dass die alle auf die gleiche Stelle zeigen...
.....

..... |           

Das war vorallem so ca. um 2007 herum und da gab's noch keine Selfie-Sticks. giggle.gif
ArmerArmin

ArmerArmin |           

Okay, also das ist wirlich geil! Ich musste eben schon vor dem Draufklicken lachen, was dann mit dem Anschauen noch länger angehalten hat. Wunderbar.
Passt ganz gut zur Selfie-Generation. Die Welt verändert sich, aber ich bleibe mir treu (oder so ähnlich, whatever). Ältere Chinesen habe ich beim Fotografieren auf Reisen aber auch meist so unbeweglich erlebt. Interessant könnte noch sein, wenn man mit Darstellern anderem Geschlecht, Alter, Herkunft das Gleiche machen würde.
.....

..... |           

Ein Freund von mir hat mal eine SD Speicherkarte von einem Touristen gefunden. War nicht mehr nachvollziehbar von wem, deswegen hat er sie mir geschenkt. Auf den Fotos hatte der Chinese immer den selben Gesichtsausdruck und da hab ich dann eine ähnliche Animation drauß gemacht.
ArmerArmin

ArmerArmin |           

Ach, ich hab so ruckelige Animation ganz gern, weil sie ein wenig fehlerhaft bzw unelegant wirken. Die Alternative wären hier vermutlich ein Morph-Film bzw irgendein digitales Rendering oder ähnliches gewesen, was für mein Gefühl weniger gepasst hätte – und ich dann technisch definitiv überfordert gewesen wäre.
Check doch mal die Stop-Motion-Filme von Jan Svankmajer aus, die sind in der Animation ein wenig ruhiger, dafür inhaltlich deutlich durchgeknallter.
deleted_180

deleted_180 |           

Bisschen augenunfreundlich das Geflackere. stoned.gif

Aber schöne Idee, der "Zeigefinger" ist ja auch eine sehr ikonische Geste.
ArmerArmin

ArmerArmin |           

… und ich war wirklich froh, als die Idee aufkam. Dachte schon, ich müsste aufwändige Morph-Videos machen.
.....

..... |           

Super Idee, weil simpel, aber sehr verblüffend! top.gif
statistix.html?action=img