Höhlengleichnis

Ich hab dem Comic nach zehn Jahren mal eine Generalüberholung verpasst
Comic: Höhlengleichnis 1
Comic: Höhlengleichnis 2
Title
Höhlengleichnis
Artists
Views
9496
Votings
  • Voting in general
    (4 Likes)

More information

Upload
2017-10-18
Published
2017-10-18
Artwork creation
2017-10-18
Type
Comic
Language
Mood
Scene
Style
Drawing
Coloration
Similar
No entries.
Collections
list.png
jah
 5   0
list.png
Bommel
 153   3

Actions

  • Contact artist(s) (jah)
    Please add 2 and 6.


  • Report this artwork
    Please calculate 6 plus 9.


Comments

jah

jah |           

Dankeschön! da hat sich ja die Generallüberholung gelohnt. Der Fishburne und der Bugs Bunny waren allerdings schon in der alten Version dabei...
deleted

deleted |           

Krass gezeichnet.
Besonders gefällt mir ja, dass Du Laurence Fishburne und Bugs Bunny eingebaut hast.
jah

jah |           

@kiste: inhaltlich is es eigentlich fast der gleiche Comic geblieben. Am Ende hab ich ein bisschen das Pathos rausgenommen.
@Miezel: oder mit
@Rob: das mit dem Gay pimp kommt hin, war aber eher der Standard. und frauen sind nichts für die Öffentlichkeit. Und danke auch @Bommel für den Hinweis. Peinlich, hab ich es gefixt.
Bommel

Bommel |           

... tolles Comic !
@Rob: Der letzte Satz ergibt wohl Sinn, denn Krakn sind die eigentlichen und wahren Herrscher über diese schnöde Welt ! drool.gif
deleted_180

deleted_180 |           

Das Höhlengleichnis als Comic umgesetzt, sehr schön.

Lernen kann man daraus, wie ich finde, forgendes: Sokrates war ein echter Gay Pimp und Frauen gab es damals sowieso nicht. Filme sind NICHT ECHT und Schauspieler sollten entsprechend null ernst genommen werden. Ach ja, und der letzte Satz sollte nie einen Sinn ergeben. Kraknheit wink.gif
Miezel

Miezel |           

Es ist oft sehr gefährlich gegen den Strom zu schwimmen...
Kiste

Kiste |           

Sieht klasse aus. Gelesen habe ich den Comic jetzt noch nicht, wird aber nachgeholt. Schön, mal wieder was gezeichnetes von dir zu sehen!
Mir ging es bei meinen Überarbeitungen so, dass ich dann irgendwie fast alles vom Stil anpassen wollte. Und als ich fertig war, hätte ich auch schon wieder von vorn beginnen können.
statistix.html?action=img