Duality Kapitel 14

Kurzerhand gespiegelt, da ich es so besser lesbar finde. (Falschrum klingelndes Telefon und britisches Lenkrad bitte ignorieren / übersehen.)
Comic: Duality Kapitel 14 1
Comic: Duality Kapitel 14 2
Comic: Duality Kapitel 14 3
Comic: Duality Kapitel 14 4
Comic: Duality Kapitel 14 5
Comic: Duality Kapitel 14 6
Comic: Duality Kapitel 14 7
Comic: Duality Kapitel 14 8
Comic: Duality Kapitel 14 9
Comic: Duality Kapitel 14 10
Comic: Duality Kapitel 14 11
Comic: Duality Kapitel 14 12
Comic: Duality Kapitel 14 13
Comic: Duality Kapitel 14 14
Comic: Duality Kapitel 14 15
Comic: Duality Kapitel 14 16
Comic: Duality Kapitel 14 17
Comic: Duality Kapitel 14 18
Comic: Duality Kapitel 14 19
Comic: Duality Kapitel 14 20
Comic: Duality Kapitel 14 21
Comic: Duality Kapitel 14 22
Comic: Duality Kapitel 14 23
Nach knapp 5 Monaten Homeoffice-Masterarbeit und anschließenden 2 Monaten Schreib- und Zeichenzeit ist nun Kapitel 14 fertig geworden.

Dem Einen oder Anderen wird vielleicht das neue Seitenformat auffallen; dazu kurz ein paar Takte:
Ich hatte mich in meinem Semesterprojekt damit auseinandergesetzt, ob der Comic denn jetzt primär digital erscheinen wird oder als physisches Heft. Ich habe mich aufgrund des ganzen Aspektes von Kosten und persönlicher Nähe für die digitale Variante entschieden. Und welches Format haben Bildschirme? 16:9.(meistens) Und warum haben sie es? Weil sie dem menschlichen Blickfeld nachempfunden sind. Als ich das herausgefunden hatte, war mir klar, dass meine Comicseiten da mitziehen sollten. Deswegen sind sie jetzt, damit man sie bequem lesen kann; im Breitbild-Format. (Geht gut im Vollbild, aber auch im Browser)

Layouttechnisch sind deswegen auch noch ein paar Schnitzer drin: (Siehe Seite 6 z.B.) War mal wieder ein kleines Experiment, aber ich bin gespannt auf die Reaktionen, persönlich war ich mir nach der Fertigstellung nämlich sehr unschlüssig.
Title
Duality Kapitel 14
Summary
Eine alltägliche Geschichte in einer realitätsnahen Welt. Kann Spuren von fantastischen Elementen enthalten.
Artists
Views
7830
Votings
  • Voting in general
    (1 Like)

More information

Upload
2021-06-21
Published
2021-06-21
Artwork creation
2020-12-04
Type
Comic
Language
Scene
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration
Similar
de  5814  0  0
de  4246  0  0
de  3984  1  0

Contact artist(s) (Zaesh5)

What is the sum of 2 and 8?

Report this artwork

What is the sum of 1 and 2?

Comments

Zaesh5 |         

@Danny
Ahh danke für die Info. Wie ich sehe ist die Breite auch auf 1000 begrenzt, da ist es nicht so tragisch. Was aber suboptimal ist, ist, dass alle hochformatigen DIN-Seiten aufgrund der Maximalhöhe auf eine Breite von ca. 750 gestutzt werden. Da gibt es auch keine einfache Lösung, um die auf 1000 zu bekommen, glaube ich foolish.gif

Danny (Admin, toonsUp e.V.) |         

Die neue Beschränkung auf eine Höhe von 1000 px ist ein Kompromiss für Speicherbedarf und Kompabilität. Aber dafür haben wir ja die Listenansicht. top.gif

Zaesh5 |         

@SeplundPetra
Oh, mich hats wohl wieder auf die Startseite katapultiert, da ich hier ein bisschen rumprobiert hab happy.gif

Ja, auf der alten Version der Website wurden die Dateien gnadenlos auf Seitenbreite gestreckt. Da das jetzt nicht mehr (mit jedem Pixelverhältnis) geht, hab ich die Seiten nun als einzelne Dateien hochgeladen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist es bei mir zum Glück nur dieses Kapitel gewesen, was betroffen war phew.gif

SeplundPetra (toonsUp e.V.) |         

Mit dem Umzug zur neuen toonsUp-Seite sind solch lange Dateien leider unlesbar geworden. Ich bedaure das auch sehr, funktioniert manches halt grad nur aufgrund der langgezogenen Datei, aber lesen kann man nun in einigen solchen Uploads (auch meinen eigenen) leider rein gar nix mehr.

Zaesh5 |         

Freut mich wenn's gefällt; ich werde formattechnisch auf jeden Fall weiter in diese Richtung arbeiten!

Finde schön, dass du den Zwerg ansprichst, der sollte auch das Highlight sein - denke da ist aber momentan noch viel Luft nach oben!

Persönlich ist mir aufgefallen, dass die Leserichtung irgendwie so gar nicht funktioniert. (Vielleicht auch weil ich es gewohnt bin, den Comic andersrum zu lesen) Hinzukommt, dass die Sprechblasen ja trotzdem von links nach rechts gelesen werden - das ist hier ebenfalls ein störender Konflikt für mich - obwohl ich viel Manga lese hab ich es jetzt und hier erst wirklich wahrgenommen.

Edit 21.06.21: Cover hinzugefügt.

Der Grund, warum ich nicht mehr im Breitbild Format arbeite ist Folgender:
Ja, das Breitbild ist passend für das menschliche Blickfeld - Aber das "bequem-lesbar-Feld" ist wesentlich schmäler als das Blickfeld. Ich persönlich finde es recht unbequem, wenn die Sprechblasen breit auf dem Bildschirm verteilt sind, es ist anstrengender für das Auge. Auch weil man nicht gewohnt ist, im Internet Texte, die über die gesamte Breite gehen, zu lesen.

alexanderschmidtarc |         

Ich Begrüße das neue Seitenformat, liest sich im Browser echt gut.
Ich finde auch, dass du die Mimik der Personen weiter verbessert hast.

Und der umgeschmissene Zwerg... dein Comic bleibt weiterhin witzig und das ist gut so! :D
statistix.html?action=img