Aussagenlogik

In der Uni haben wir uns in der Mathevorlesung u.a. mal mit der Aussagenlogik befassen dürfen/müssen. Mein Fachgebiet wurde es sicherlich nicht - auch wenn es manchmal lustig war.

Dieser Themenbereich war lange Zeit aus meinem Hirn verdrängt worden. Unlängst stolperte ich mal wieder über Leichis "Nichts"-Sammlung und *schwupps* war eine Idee für einen scrabblehaltigen Cartoon da, der sich an Elementen der Aussagenlogik bedient, hier: u.a. Äquivalenz.

Ich hoffe das schreckt nicht zu doll ab...
Cartoon: Aussagenlogik 1
Ich hatte erst das "ETWAS" und das "NICHTS" in Gänsefüßchen gepackt. Der Orthopäde in mir fand das dann aber doch nicht mehr so gut und die Gänsefüßchen wurden wegoperiert.
Title
Aussagenlogik
Views
10479
Votings
  • Voting in general
    (4 Likes)

More information

Upload
2016-08-09
Published
2016-08-09
Artwork creation
2016-08-09
Type
Cartoon
Language
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration
Similar
No entries.
Collections
list.png
Leichnam
 27   2
list.png
SeplundPetra
 682   2

Actions

  • Contact artist(s) (SeplundPetra)
    What is the sum of 4 and 1?


  • Report this artwork
    Please add 2 and 1.


Comments

fine

fine |           

tongue.gif
SeplundPetra

SeplundPetra |           

Oh, stimmt. Antonreiser - Danke. Ich muss zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich dieses Spiel schon EWIG nicht mehr gespielt hab...

Danke allen Kommentat-Ohren und Bewirtern!tongue.gif
bene

bene |           

Oh ja, die kristalline Schönheit der Logik! - "Ein Aussagesatz ist wahr genau dann, wenn das was er besagt, der Fall ist" ...
deleted

deleted |           

Fragt man sich, wo se den Tisch da herhaben. Der Wautzi hat einen prima Stuhl.
MKBerlin

MKBerlin |           

Sehr schönes, nicht nichtlustiges Bildchen. Die Frage, ob ich hier 5 Sternchen vergebe, muss ich doppelt verneinen! Wohlsein!
Miezel

Miezel |           

ach, ich mag dieses hin und her
deleted

deleted |           

Japp, sehr, sehr schöne Begriffspurzelei und ein tolles verlängertes Tischbein!
antonreiser

antonreiser |           

Genau betrachtet kann scrabbleregelkonform niemand nichts legen, und alle, bis auf die Möhre, scheinen das realisiert zu haben. (Es sei denn, man ließe das Wort "Tund" [man verzeihe mir die Gänsefüsschen] gelten, das niederdeutsch vorgibt, "Stunde" [da – schon wieder!] zu bedeuten).
Das tut dem Cartoon allerdings keinen Abbruch: der ist wunderschön.
statistix.html?action=img