Akwaaba my son!

Wer glaubt, dass Kellerkomiks nicht noch insaner werden kann, wird jetzt eines Besseren belehrt. Ich präsentiere: Ein Cartoon auf Westafrikanisch. Der Akan-Dialekt, um genau zu sein.
Cartoon: Akwaaba my son! 1
Übersetzung:
Father: "Akwaaba, my son! I've really missed you. I never knew how important you were until you left."
Son: "Oh dad, I've missed you, too. What's important now is for you to help me find a job."

Was daran der Gag ist?
Ein Freund von mir, Fiifi aus Ghana, bat mich seinen Kumpel zu zeichnen, wie er am Flughafen von seinem Vater umarmt wird, mit obigem Text. Das sei total lustig, weil es, und das ist der Trick, in Ghana absolut lächerlich ist, wenn ein erwachsener Mann von seinem Vater umarmt wird. Sowas macht man dort nur mit kleinen Kindern.
Der Witz ist die für sein "kleines Kind" total übertriebene Reaktion vom Vater und dass sein "kleines Kind" jetzt einen Job will. Die Situation und der Text seien total bescheuert und absolut hilarious, hat mir Fiifi versichert, wenigstens für Ghanaer. Was lernen wir: Gags sind kulturabhängig. Gechillt.
Interessantes Detail: In Ghana ist es Tradition, dass man, wenn man aus dem Ausland zu Hause ankommt, ein Fußballtrikot mit dem eigenen Namen trägt.

Und wieder schlauer mit Kellerkomiks. Mit dem Keller im Haus, geht die Erleuchtung nicht aus.

Ich versuche mich grade übrigens an einem lockereren Stil, vor allem für witzig gemeinte Zeichnungen. Der soll schön geschwungen wirken, vielleicht etwas krakelig, aber hauptsächlich locker. Ich bin noch nicht zufrieden damit, deswegen wäre ich für Kommentare in der Hinsicht sehr dankbar.
Title
Akwaaba my son!
Summary
Ein Akan-Kartoon
Keywords (english)
Artists
Views
5878
Votings
  • Voting in general
    (4 Likes)

More information

Upload
2009-02-19
Published
2009-02-19
Artwork creation
2009-02-19
Type
Cartoon
Language
Mood
Scene
Topic / related to
Style
Drawing
Coloration
Similar
Collections
list.png
Keller
 13   0

Actions

  • Contact artist(s) (Keller)
    Please calculate 5 plus 3.


  • Report this artwork
    Please calculate 6 plus 7.


Comments

Keller

Keller |           

Bitte nicht. Derselbe Kerl kam letztens mit weiterem typischen Akan-Humor, den ich umsetzen sollte, und der mich instant vors Rassismus-Tribunal gebracht hätte. Eigentlich ironisch.
LAHS

LAHS |           

ich werde bei der nächsten umarmung mal schauen, ob ich es auch schaffe, nach hinten zu schauen. ich finde deinen stil prima und würde daran nichts verändern. aber letztlich musst du ja damit zufrieden sein. der gag ist schon sehr speziell und die geschmäcker verschieden. ich denke, das mussten wir hier alle schon feststellen. Dinge, die ich selber gar nicht so lustig fand, wurden hier in den Himmel gelobt und umgekehrt.
boy

boy |           

Sehr gut, die Farbe bringts!
deleted_180

deleted_180 |           

Also, im Delirium schreib ich sowas wohl kaum. Was mir nur nicht in den Kopf will, warum man in Ghana nur kleine Kinder umarmt und weshalb es so hilariös sein soll, dass der Sohn sich einen Job sucht?

Davon abgesehen, beleidigen wollte ich dich oder deinen Freund aus Ghana sicherlich nicht. Wenn das so rübergekommen sein sollte, sorry dafür!
Kiste

Kiste |           

Also ich fand ja deine FunHouse Gang recht "locker". Vom Stil her würde das gut zu was witzigem passen. Nicht unbedingt mit so großen Augen, aber so in der Art vielleicht.
Keller

Keller |           

Rob: Les den Text nochmal genauer, bevor du so einen Mist hinschreibst upset.gif Langsam glaub ich, du machst das mit Absicht.
@KG: Der Ponduskerl schaffts auch mit Farbe. Also irgendwie gibts da irgendwo nen Dreh.
kleinesgruenes

kleinesgruenes |           

hmm. das landende flugzeug links oben ist vom winkel her wohl eher ein abstürzendes flugzeug - absicht? *g*
ich glaub ein teil dieser "lockerheit", die du suchst, wird von den flächigen, intensiven computerfarben wieder aufgehoben. ich kann mir vorstellen daß das in schwarzweiß lockerer wirken würde...
aber das mit der lockerheit ist sowieso echt schwierig. ich habs mittlerweile aufgegeben... rolleyes.gif

den gag fand ich übrigens nicht besonders lustig. aber wie auch? ich war ja noch nie in ghana...
deleted_180

deleted_180 |           

DAS findet man in Ghana also lustig, dass ein erwachsener Mann einen Job sucht und von seinem Vater umarmt wird? Warum? Weil es in Ghana eh keine Jobs gibt und solche Zuwendungen sofort als schwul hingestellt werden oder was?

@Paul Sehr schöne Festellung!
.....

..... |           

Manche Stammesvölker kugeln sich, wenn sie Wagner hören, unaufhörlich am Boden vor Lachen. Fazit: Unser Humor ist vom monetären System einfach zu oft vergewaltigt worden ...
jah

jah |           

na eben! in ghana ist das wahrscheinlich der absolute über-gag und uns fehlen nur die nötigen assoziationen und der bezugsrahmen. wer sind wir also, das zu beurteilen?
es gab mal vom goehte-institut in berlin ne aktion. da haben sie ausländern, die in deutschland wohnen (und sehr gut deutsch sprechen), um ihnen den deutschen humor näher zu bringen, den sketch-klassiker von loriot "weihnachten bei den hoppenstedts" vorgeführt. im ganzen saal hat kein mensch gelacht!

pondus wirkt ja noch sehr zivilisiert! ich dachte schon, du willst einen "lockeren stil" im sinne von ahoi polloi (http://ahoipolloi.blogger.de/stories/1315201/) erreichen
Waterwing

Waterwing |           

Es lebe der kulturelle Unterschied^^...Stimmt schon am Anfang habe ich mich gefragt, was zum Henker daran witzig sein soll, ich gebe auch zu ich kann immer noch net lachen, weil naja mein Einfühlungsvermögen zu dieser viel zu frühen Stunde, so groß ist wie die eines Teelöffels. Aber ich kann mir halt auch einfach vorstellen dass das in Ghana der absolute Brüller ist. Dementsprechend finde ich es klasse ^^
Keller

Keller |           

Immer... gerne?
Volkertoons

Volkertoons |           

Du hast mich verblüfft. drool.gif
Keller

Keller |           

@Wiesonur: Joah, stimmt.
@Jah: Nene, nicht Humor. Humor sowieso. Ich meine der Gag. Ich finds interessant, dass man nie irgendeine Pointe darin vermutet hätte, aber kaum erfährt man eine kulturelle Winzigkeit, mit der man nie gerechnet hätte, wofff ein Gag. Kein guter vielleicht, aber was wissen wir schon. Vielleicht haben wir es hier mit einer epischen Allegorie zu tun, vielleicht ist Fiifi auch nur ein Schwarzer ohne Humor. Wayne interessierts.

Ich habe hier einen norwegischen Zeichner ausgespäht, der eine Serie namens Pondus produziert. Zuerst dachte "bäh ziemlicher dreckiger Stil", aber inzwischen find ichs krass. Es wirkt so spontan hingeklatscht, aber doch korrekt und in sich konsistent. Ich meine nicht wie Mawil, der kanns einfach nicht.
Checken Sie aus: http://www.blikk.no/img/publish/2006/09/Pondus_Pondus-boka_0-6.jpg
jah

jah |           

humor ist kulturabhängig? wer hätts gedacht! impressed.gif

der stil könnte echt noch hingerotzter sein! von deiner mühsamen elaborierten schiene wirst du über nacht nicht weg kommen! aber ich kann dieses vorhaben, insofern du es dauerhaft verfolgst, nur tatkräftig befürwortentop.gif
wiesonurcmx

wiesonurcmx |           

Dein Freund ist anscheinend Humorlegastheniker. Ich verstehe die Lustigkeit darin zwar irgendwo, aber es ist wie wenn man 1 Teelöffel schwarzen Humor, 1/2 ml britischen Humor und 47 Paletten Flix-Comics in einen Blender packt. Insofern kann ich nur sagen: 666!
Keller

Keller |           

Ja ne, nicht weniger Details. Aber hingerotzter. "Cooler" halt, so als ob du einen absoluten Scheiß auf die Optik geben würdest, was man natürlich nicht tut. Das wäre ends-gay-child!
.....

..... |           

Mit der Erläuterung haut's einem einfach den Käse aus den Socken. endsgaychillt sozuspeaken.
Meinst du, der lockere Stil soll da schon drinne sein? Ähm, da musst du aber noch lockerererer werden. Tourett-Ausbruch: "Das muss aussehen wie hingewichst und hingeschisn!", Unsinn. Ne, es ist eigentlich noch "Kellerstyle, as you'd expect".
Ich kenn das aber gut. Da musst du voll auf die Details sch*en und einfach drauf los kritzeln, dann wirds locker.
statistix.html?action=img