2,5 %-Hürde

Die 2,5 %-Hürde in NRW ist vom Tisch - so sind auch Stadträte mit 9, 10 oder 11 Parteien möglich...

Vorprogrammierte Nachtschicht: Durchhalten ist angesagt, wenn jeder Partei im Rat zu Wort kommen möchte.
Caricature: 2,5 %-Hürde 1
Title
2,5 %-Hürde
Keywords (english)
Artists
Views
5535
Votings
  • Voting in general
    (0 Likes)

More information

Upload
2017-11-27
Published
2017-11-27
Artwork creation
2017-11-27
Type
Caricature
Language
Current relation
Scene
Topic / related to
Coloration
Similar
Collections

Actions

  • Contact artist(s) (HSBCartoon)
    Please add 5 and 6.


  • Report this artwork
    Please add 1 and 1.


Comments

HSBCartoon

HSBCartoon |           

Entschuldige die späte Antwort. In NRW wurde eine 2,5-Prozent-Sperrklausel für Wahlen festgelegt, sodass für die Besetzung in Stadträten nur jede Stimmen für Parteien berücksichtigt werden sollten, die mehr als 2,5 % der Stimmen bekommen haben (wie im Bund die 5-Prozent-Hürde). Gerade in Kommunen sehen aber vermeintlich kleine Parteien Möglichkeiten, direkteren Einfluss auf die Politik zu nehmen. Wähler geben eher mal eine Stimme für sie ab. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass nun (ohne 2,5-Prozent-Hürde) womöglich sehr viele Parteien in allen Themengebieten mitreden dürfen, können und werden, was Sitzungen deutlich in die länge ziehen könnte...
SeplundPetra

SeplundPetra (toonsUp e.V.) |           

2,5%-Hürde? Aber heißt nicht "vom Tisch", dass etwas abgelehnt worden ist?
2,5% wäre schon krass...
statistix.html?action=img