Streetworker

Illustration: Streetworker 1
Titel
Streetworker
Kurzbeschreibung
Eine Bodo-Illustration zum Thema Streetworker.
Künstler/in
Ansichten
5617
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (8 Likes)

Mehr Infos

Upload
14.10.2008
Veröffentlicht
14.10.2008
Werk-Erstellung
14.10.2008
Typ
Illustration
Sprache
Aktueller Bezug
Szenerie
Thema / Bezug
Zeichnung
Kolorierung
Ähnliches
Sammlungen
list.png
Volkertoons
 65   0

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (Volkertoons) aufnehmen
    Bitte addieren Sie 3 und 6.


  • Werk melden
    Bitte addieren Sie 7 und 4.


Kommentare

Volkertoons

Volkertoons |           

Ihr seid die Besten!
Wollte ich nur mal eben so los werden :o)
PS: Hab gerade ne Flasche Rotwein gelert (fast).
Bommel

Bommel |           

... zeichentechnisch aus meiner Sicht super ! Ich finde dieses Bild bedarf keines weiteren Kommentares, da der Titel und die Körpersprache eine starke Geschichte zeigen. Die Aufrichtigkeit ders Streetworkers gegenüber der so jungen und doch vom Leben "geknickten" Aussteiger. Ich weiß zwar nicht wie, aber ich denke ein die Augen des Streetworkers müssten zu sehen sein und so, dass sie auf die Jungs gerichtet sind. Augen sind für eine Kommunikation unabdingbar und die ist doch das Werkzeug eines Streetworkers. Im Moment hat er für mich was unergründliches. Ansonsten denke ich das die Punks ein sehr stolzes Völkchen sind und so lange sie es noch beeinflussen können, sich kaum real so geknickt zeigen, aber gerade dann kommt ja ein Streetworker ;-)
sascha

sascha |           

Würde sagen gelungene illu! :o) ich denke wenn das später in verbindung mit einem text steht ist das ganze eird für den bertrachter klarer um was es genau geht.
Volkertoons

Volkertoons |           

Mir fiel es auch nicht leicht, etwas passendes zum Artikel zu finden. Die dargestellte Situation zeigt den Streetworker einfach im Gespräch mit auf der Straße abhängenden Gestalten, die im sozialen Abseits stehen. Aus eigenen Erfahrungen in der Vergangenheit weiß ich, dass z. B. ein großer Teil jugendlicher Ausreißer sich unter die Punkszene mischen, gelegentlich finden sie ein vorübergehendes Obdach bei Hausbesetzern. Sicherlich nicht allgemeingültig, aber dies ging mir durch den Kopf und so wählte ich als Gesprächspartner für den Streetworker halt Figuren aus diesem Umfeld.

Die Ratte ist nicht immer auf jeder Illu. So also auch hier nicht. Da ich stilistisch ja immer gerne rumprobiere, habe ich den Look der Illustration recht minimalistisch und plakativ gehalten.
herve

herve |           

Irgendwie vermisse ich einen konkreten Bezug dazu. Hat es mit dieser Illustration eine gewisse Bewandtnis?
Keller

Keller |           

Bodo? Die Ratte?
Wie genau funktioniert diese Illu? Worum gehts?
Respekt, der minimale Einsatz von Details funktioniert auf eine Weise.
statistix.html?action=img
DB: db00104050