Sketchbook April 2020

Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 1
Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 2
Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 3
Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 4
Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 5
Concept Art / Character Design: Sketchbook April 2020 6
Titel
Sketchbook April 2020
Schlagworte (englisch)
Künstler/in
Ansichten
6638
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (0 Likes)

Mehr Infos

Upload
23.04.2020
Veröffentlicht
23.04.2020
Werk-Erstellung
19.04.2020
Typ
Concept Art / Character Design
Sprache
Stil
Zeichnung
Kolorierung
Ähnliches
Keine Einträge.
Sammlungen
collection_11246.png
Danny
 26   0
collection.png
Danny
 16   0

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (Danny) aufnehmen
    Bitte addieren Sie 6 und 9.


  • Werk melden
    Bitte rechnen Sie 5 plus 9.


Kommentare

Danny

Danny |           

Merci, beaucoup! blush.gif
SeplundPetra

SeplundPetra |           

Da pflichte ich dem antonreiser bei - ich hätte auch gedacht, die seien analog.
antonreiser

antonreiser |           

Sehr schöne Zeichnungen. Ich finde, die sehen ziemlich analog aus, auch wenn sie mit dem Tablet gemacht sind.
Miezel

Miezel |           

der Spielmannszug ist ja toll
HSBCartoon

HSBCartoon |           

echt cool. super getroffen.
Danny

Danny |           

Eigentlich geht es mir nur darum das digitale Zeichnen mit dem Tablet - und direkt dabei figürliches Zeichnen - zu üben. Ich komme mir auf dem Tablet sehr ungelenk vor, und habe mir deshalb einfach mal ein paar Referenzen rausgesucht und losgekritzelt.

Daher sind auch einfach die Hilfslinien von den Lichtflächen drinnen geblieben. wink.gif Ich wollte mich nicht zu sehr auf die Technik verlassen, um mich nicht selbst zu belügen, und habe daher einfach alles in eine Ebene gepackt. Nur bei der Stadtwache habe ich mehrere Ebenen angelegt.

Wenn ich erstmal eine gerade Linie zeichnen kann, bin ich schon froh. lol.gif
Miezel

Miezel |           

Gesichter zeichnen, so dass sie auch noch erkannt werden, damit tue ich mich immer sehr schwer
Pauer

Pauer |           

Der Strich kommt mir ein bisschen zaghaft und unsicher vor. Gerade beim Digitalen kannst du doch ruhig "patzen" und verschwenderisch sein. :) Einfach eine neue Ebene nehmen und drüberzeichnen. Die kann man dann ebenso gut wieder löschen.

Bei Portraits ist die Frage, welche Falten man zeichnet und wie dick man sie anlegt, im Vergleich zu den anderen Konturen. Die Falte unter Einsteins linkem Auge bekommt hier ein bisschen zu viel Bedeutung.

Konturen am Übergang von Licht- zu Schattenflächen würd ich eigentlich allgemein weglassen.
fuenf

fuenf |           

Gauß und Einstein gefallen mir sehr gut
Danny

Danny |           

Der Herr oben links basiert auf einem eigenen Urlaubsfoto von einer Statue aus Arezzo. Die restlichen Herren sind allesamt verstorbene Prominente, von denen es gemeinfreies Bildmaterial auf Wikipedia gibt. Obere Reihe: Nils Bohr, Albert Einstein. Untere Reihe: Alexander von Humboldt, Carl Friedrich Gauß und Thomas Jefferson. Die konnten sich alle nicht mehr gegen meine Kritzelei wehren happy.gif Vielleicht schaue ich bei der nächsten Skizzen-Runde mal nach Musikern.
Schoenii

Schoenii |           

Portrait zeichnen liegt dir top.gif wer sind die Herrschaften? smile.gif
statistix.html?action=img
DB: db00104050