Nur noch ein letztes Mal

Cartoon: Nur noch ein letztes Mal 1
Titel
Nur noch ein letztes Mal
Schlagworte (deutsch)
Künstler/in
Ansichten
1095
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (3 Likes)

Mehr Infos

Upload
25.01.2022
Veröffentlicht
25.01.2022
Werk-Erstellung
25.01.2022
Typ
Cartoon
Sprache
Aktueller Bezug
Szenerie
Thema / Bezug
Zeichnung
Kolorierung
Ähnliches
Sammlungen
list.png
Trumix
 327   0

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (Trumix) aufnehmen
    Bitte rechnen Sie 5 plus 6.


  • Werk melden
    Bitte addieren Sie 2 und 4.


Kommentare

Trumix

Trumix |           

@achecht: Word!!
Flymon

Flymon |           

smile.gif
achecht

achecht |           

- User ausblenden kommt
- Demokratie bei Toonsup-2.0-Programmierung: noch mal der Hinweis: Wir mussten einfach Prioritäten setzen. Tut mir und uns leid, wenn da das ein oder andere wichtige / lieb gewonnene Feature auf der Strecke geblieben ist

@Pauer: Ich glaube dir, dass du mich nicht persönlich meinst. Danke, dass du meine Skepsis akzeptierst. Was mich stört, ist der immer wiederkehrende Hinweis auf Extreme. Ob du das so beabsichtigst oder nicht, du verknüpfst dadurch immer wieder die kritischen Werke oder Ansichten mit den Extremisten, du bringst immer wieder die Extreme ins Spiel, obwohl es gerade um was ganz anderes geht, du schmeist damit jede Kritik in einen Topf mit Verschwörern und diskreditierst sie damit. DAS ist der Punkt. Wir wissen alle, dass es Extremisten gibt, das brauchst du nicht immer wieder zu erwähnen, schon gar nicht, wenn es einfach mal um bestimmte Sachen geht, die gerade keinen Extremismus darstellen.
Mein Wunsch: Lasst einfach die Beleidigungen weg, lasst die Verweise auf Extremisten weg. Dann wird das auch weniger eskalieren und wir können uns vielleicht entspannter austauschen über das, was auf den Cartoons zu sehen ist...
.....

..... |           

Wow
ArmerArmin

ArmerArmin |           

Dass bei Corona die Emotionen recht flott hochgehen ist ja allgemein bekannt. Die besagte "Künstler-ausblenden"-Funktion habe ich (als es sie noch gab) daher öfters benutzt, um das monotone, stupide Gejammere mancher Zeichner auszublenden und mich auf für mich interessantere Posts zu fokussieren. Schlichtweg weil ich meine Energie nicht dafür verschwenden will und sie lieber in für mich sinnvolle Dingen stecke. Mittlerweile kommentiere ich Cartoons wie diesen hier schon gar nicht mehr, weil das Variieren des ewig selben Gedankens mir einfach zu langweilig ist. Es gibt noch äusserst viele andere interessante Themen mit denen man sich beschäftigen kann.

Wenn man sich das User-Verhalten der letzten Zeit ansieht, scheint das mehreren so zu gehen. Man scheint schon gar nicht mehr auf einen Trumix-Post klicken zu wollen weil man eh schon weiss was einen erwartet. Die Meisten wollen das auch nicht kommentieren, es reduziert sich auf die meist gleichen ein, zwei Leute die hier gern ihre Meinung bestätigt sehen.

Jetzt hat sich die Diskussion unten relativ schnell hoch gesteigert. Pauer hat sich zwei Mal korrigiert und versucht über Argumente das klar zu stellen. Es wird immer verschiedene Meinungen geben, man muss eben gegebenenfalls miteinander diskutierten und den Gegenüber ernst nehmen.

Trumix, Du bist unten (wie auch bei anderen Diskussionen hier auf Toonsup) auf Argumente mit unliebsamen Kommentare nicht eingegangen. Du machst Dich über die Leute letztlich einfach lustig, es gibt einen ironischen Kommentar mit Smiley. Zum "guten Ton" würde gehören einen Kommentar ernst zu nehmen und darauf sachlich einzugehen. Das hast Du hier nicht gemacht, erklärst aber trotzdem dass Pauer (der sich korrigiert hat!) "übermotiviert" wäre. Mit dem Verhalten heizt Du die Diskussion in negativer Weise an, was sich leicht vermeiden lassen würde.

So long, ich zeichne mal wieder weiter und verlasse die Diskussionsrunde hier.
Letztlich ist das Zeichnen der Grund, warum ich mich hier rumtreibe. Und weniger ein zielloser Schlagabtausch in der Kommentarleiste.

Viel Spass und Humor in die Runde; brauchen wir derzeit mehr den je.
.....

..... |           

@a_s_free_copyrights: Sorry, aber mit deinen Kommentaren kann ich oft einfach nichts anfangen und wollte auch nicht darauf eingehen. Ich darf meine Meinung äußern und klarstellen, wenn sie unklar rüberkommt, danke. Hier geht's auch um Diskussionen und Hintergründe vor deiner Anmeldezeit. Wenn du das für off-topic hältst, ist das halt so. Von mir auch diesen ironischen Smiley hintan: love.gif
.....

..... |           

Hui, da muss ich jetzt mal die Wogen glattbügeln.

Erstens mal finde ich die Aussage von Danny im anderen Cartoon (Bank) etwas zu krass. Trumix postet hier nicht "zum Ärger aller User", sondern hat auch ein paar Leute, die seine Corona-Toons gut finden, sieht man ja. Von daher darf man ihn nicht canceln. Zwar kann man über seine – Vorsicht, meine Meinung – teils substanzlosen Kalendersprüche, schwachen Metaphern und Verballhornungen zum C-Thema streiten, aber wie gesagt, anderen gefällt's. Nie wird da eine Anlehnung in Richtung Extremismus und klar abzulehnender Verschwörungstheorien (Q-Anon, New World Order) gemacht, wie das bei Rob zB der Fall war. Von daher, Trumix hat hier, finde ich, seinen Platz bei Toonsup durchaus und wie schon oft betont wurde, hat er technisch und stilistisch eine tolle Hand und macht abseits von lá Cörönna gute, treffende Cartoons.

Ein bisschen schade finde ich, dass jetzt reihenweise wieder Leute hier abzischen, weil mal wieder hitzig diskutiert wird. Wosch, Pam, boy ... Klar, kaum jemand hat gerade einen Überschuss an positiver Stimmung, um cool zu bleiben. Aber schade finde ich es allemal, dass man sofort die Flucht ergreift.

@achecht: Ich wäre auch, wie an anderer Stelle schon erwähnt, unbedingt wieder für die Einführung der "Künstler ausblenden" Funktion. Die war ein wichtiger Teil des Filters. Leider wurden ja einige Features weggelassen, ohne mal in die Runde zu fragen, ob sie gern genutzt werden. Weil hier gerade die Demokratie so gefeiert wird, mit Augenzwinkern: Das war auch nicht soo demokratisch. ;)

Und hier gleich weiter zu achecht. Tut mir leid, dass du dich persönlich angesprochen fühlst. Ich frage mich allerdings sofort, warum? Hab's ja klargestellt, ich rede von den Leuten, die brüllen "Bill Gates haut uns Mikrochips ins Blut! Da ist Quecksilber und Magnetismuspulver in der Impfung! Die Krankenhäuser sind voller IMPFGESCHÄDIGTER, nur kommt das nicht an die ÖFFENTLICHKEIT!" – solche Leute meine ich. Und wenn ich solche Leute für lobotomierte, geistig instabile Schwurbler halte, die sich aber dann gerne im Krankenhaus behandeln lassen und ihre Meinung revidieren, dann ist das meine Meinung. Mehr ist das nicht. Die kannst du natürlich krass finden. Aber genauso wie man jetzt Trumix nicht canceln sollte, nur weil er gerne und auf seine Weise Corona zum Thema macht, muss man nicht auf die Barrikaden springen wegen einer "Meinung". Meine Meinung ist doch kein wissenschaftliches Statement, das steht auf einem anderen Papier. Wir haben ja schon mal versucht über den wissenschaftlichen Background zu schreiben, aber da kam nichts Versöhnliches bei raus.

Also nochmal, ich meine damit absolut nicht DICH als Person, Ingmar. Es gibt noch zahlreiche andere Gründe, warum man sich nicht impfen lassen will. Ich kenne eine, die hat einfach höllisch Angst vor Spritzen. Du bist skeptisch, weil du findest, die Langzeitstudien dazu fehlen. Der Meinung bin ich nicht, aber das nehm ich halt hin. Von daher hast du natürlich recht, es gibt solche und solche Impfgegner! Du gehst hoffentlich nicht tagtäglich auf die Straße ohne Maske bei den Demos und brüllst "BILL GATES, BILL GATES!", also bitte, fühl dich nicht gleich persönlich angegriffen. Peace! friends.gif

Übrigens @TAZ, Wundstarrkrampf ist auch nicht cool. Damit beschäftigt sich gerade echt niemand, ist wohl nicht sexy genug nebst Schlowid-Drölfzehn. Kenne aber eine Person, die das beim Gartenarbeiten bekommen hat, kleine Wunde, und da muss man schnell handeln. whistle.gif

Leute, bleibt hier und lauft nicht gleich davon wegen einem kleinen Tastaturfight. blow.gif
Trumix

Trumix |           

Schon krass, dass man sich für eine Zeichnung rechtfertigen muss. Alles gut! Pauer ist halt ein bißchen übermotiviert. Was mich schon ein bißchen ärgert ist, dass mir unterschwelig unterstellt wird, dass ich die Gefahren von Covid und seinen Brüdern/Schwestern unterschätze, nur weil ich die Finger in die Wunde lege. Es steht doch jedem frei, hier auch Zeichnungen zu posten, die diese "hirnverblödete, durch Verschwörungstheorien lobotomierte Impfgegner" zu posten. Es geht um den Umgangston - und der war tatsächlich schon besser.
Also, alle mal eine Gang zurückschalten!! Ich freue mich auf Eure Zeichnungen friends.gif Wir schaffen das wink.gif
embe

embe |           

Ich verstehe diese Reaktion auf den Cartoon nicht so richtig. Ich verstehe ja, das trumix eine Position einnimmt, die ich keinesfalls Teile und auch das es hier eine Kontroverse gibt. Zu Recht!
Meinungsfreiheit findet hier statt, aber einen gewissen Ton wünsche ich mir doch sehr. Was ist los?

Lasst euch impfen oder nicht, ist mir egal. Ich lasse mich impfen, nicht nur gegen covid, auch gegen eine Anzahl anderer Krankheiten und ich trage gerne Maske um andere zu schützen.

Es gibt schwurbler, ja, es gibt Idioten, eine Menge, es gibt Leute mit anderer Meinung, okay... Meinung hat nichts mit Wahrheit oder Wissenschaft zu tun, man meint halt.

Ihr könnt das sehen wie ihr wollt. Ich kannte Menschen die in Verbindung mit COVID gestorben sind, ich kenne Menschen mit Langzeitfolgen und mit schweren verläufen. Das ist mir mit keiner anderen Krankheit so begegnet. Macht damit was ihr wollt.

Ich schützen andere und bin vorsichtig. Ich spiele mich nicht als allwissenden Orakel auf, bin aber ein Freund der Wissenschaft.

Legt ihr doch einfach Steine auf die Schienen, vielleicht entgleist euer Zug, vielleicht auch nicht. Aber evtl. sitzt ihr selbst Mal im Zug.

Ich sag nur. Lasst euch impfen und passt auf euch auf.

Und wer sich streiten will, trefft euch doch.
achecht

achecht |           

Sorry, Pauer, du nimmst es ja später halbseiden zurück, aber "hirnverblödete, durch Verschwörungstheorien lobotomierte Impfgegner" geht gar nicht.
Du wirfst anderen Schwurbelei vor und machst es selbst nicht besser, sogar schlimmer. Alle in einen Topf schmeißen, diffamieren, beschimpfen, beleidigen, als gehirnamputierte Vollidioten bezeichnen... Merkst du eigentlich, was du tust? Was bildest du dir ein? Wer bist du? Die allwissende Wahrheit in Person? Was ist das für ein Umgangston? Ich kann nur den Kopf schütteln.

Wann fängst du eigentlich mal an, etwas mehr zu differenzieren? Wann verstehst du endlich mal, dass es - ja - durchaus Verschwörungstheoretiker gibt, aber daneben eine wesentlich größere Zahl an Menschen, die auch intelligent sind, hinterfragen, kritisch denken, auch Statistiken lesen können, sehr wohl auf Wissenschaft stehen, die wissen, dass wissenschaftlicher Diskurs These und Antithese braucht, die aber leider - auch durch Menschen wie dich - ausgegrenzt, beleidigt und in die Schmuddelecke gestellt werden.
Trumix

Trumix |           

@boy: Schön das Du mitmachst
@Pauer: Ich sehe, Du versuchst wenigstens ein bißchen zu differenzieren. Und mit schützen meinst Du sicher "Boostern". Eben, was soll's.
... und ich verstehe nicht, wie man sich so an einem Cartoon verbeissen kann irritated.gif
.....

..... |           

Hätte ich etwas besser eingrenzen sollen. Ich meinte Leute, die sagen, den Virus gibt es nicht / "ist ne normale Grippe!" ... und dann im Krankenhaus liegen, obwohl sie sich hätten schützen können.
Aber Schwurbler halten nichts von Statistiken, sind ja die "Fake Medien!" dahinter. Was soll's.
boy

boy |           

Gratuliere Trumix: hast ToonsUp wieder mal erfolgreich ge-Trollt... exhausted.gif
Schön Widerspruch abgreifen und Sycophanten anlocken...
Trumix

Trumix |           

@TAZ: Wusste ich bis da nicht. Aber vielleicht traust Du Dich wink.gif Aber bitte nicht zu politische werden ! whistle.gif
@a_s_free_copyrights: friends.gif friends.gif
Pauer: Ach Pauer ... das klingt ja nach Verbitterung. Nicht aufgeben!! Du schaffst das friends.gif friends.gif
@boy: Ich kann da nicht für den Karle sprechen ... oder meinst Du etwa mich. lol.gif
@Zehes: Danke Dir!! Ich finde auch, diese Endlostreppen haben's in sich. Vielleicht gibt's ja doch noch irgendwo einen geheimen Abstieg.
TAZ

TAZ |           

Das ist ja noch gar nix gegen die Sauerei, die ich herausgefunden habe: Tetanol hilft ja überhaupt gar nix, das sollst Du immer und immer wieder spritzen, und das hört nie auf!
Aber an das heiße Eisen trauste Dich wohl nicht ran?! upset.gif
.....

..... |           

Es gibt ja heute kaum Sicherheiten, da sind sich alle einig. Man kann sich absolut auf nichts mehr verlassen! Die Ausgangssperren, die mal kommen, mal wieder gehen. Diese doofe Impfung, mit der so viel Geld gemacht wird (böse Pharmafirmen, BÖSE!). Ob und wie diese ganz ganz fiesen Masken überhaupt helfen, die man jetzt tragen muss (böses Gesundheitsministerium, BÖSE!).

Aber eins ist 100% sicher und kann man ohne Ausnahme beobachten. Jetzt kommt's:

Jeder noch so hirnverblödete, durch Verschwörungstheorien lobotomierte Impfgegner ist ganz plötzlich im Krankenhausbett froh, dass er professionelle Hilfe bekommt, weil er einen schweren Verlauf hat.

whistle.gif Darauf kann man sich verlassen.
boy

boy |           

Ein letztes mal? Versprochen?
@Zehes: was nützt das graphische Können, wenn die eigentliche Anstrengung in konstantes "gaslightning" fliesst?
Zehes

Zehes |           

Super. Und eine nette Hommage an M. C. Escher. doubletop.gif
statistix.html?action=img