Federweisser

Voila unser Oktobercomic für die Würzburger Studentenzeitschrift
Comic: Federweisser 1
Weil Unterfränkisch nicht gerade der gängiste Dialekt ist, hier gleich die Übersetzung, bevor sich jemand beschwert:
"He, Studentenköpfe! Wenn man keine Ahnung hat, hält man die Klappe! Merkt ihr nicht wie es hier stinkt?"
"Man isst Zwiebelkuchen zum Federweißen, weil es sich so gehört! Und damit basta!"

PS: Wer schlecht bewertet, bitte Kommentar dazuschreiben, sonst kommt die Kritik nicht an und wir lernen nichts!"
Titel
Federweisser
Kurzbeschreibung
2. Versuch
Künstler/in
Ansichten
12109
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (11 Likes)

Mehr Infos

Upload
07.10.2008
Veröffentlicht
07.10.2008
Werk-Erstellung
07.10.2008
Typ
Comic
Sprache
Aktueller Bezug
Stimmung
Szenerie
Thema / Bezug
Zeichnung
Kolorierung
Ähnliches
Keine Einträge.
Sammlungen
list.png
jah
 45   0
list.png
fuenf
 109   4

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (jah, Paulchen) aufnehmen
    Bitte rechnen Sie 8 plus 9.


  • Werk melden
    Was ist die Summe aus 2 und 5?


Kommentare

kunstundUnterhaltung

kunstundUnterhaltung |           

Vorgestern war es, als kunst zu Unterhaltung sprach "I lass uns einkehren und etwas Trinken - wie wär es hier, die haben schon Federweißen da."
Unterhaltung weiß nun, weshalb das eigene Gefühl dagegen war. Glück gehabt.
Paulchen

Paulchen |           

schon, er ist dann fertig. aber er ist dann auch nicht da. muss sich von der wohnung, in die er jetzt ein viertel jahr eingesperrt war, erstmal erholen. und von mir wohl auch.
jah

jah |           

moin!
die figur basiert wie gesagt gar nicht auf dir, sondern auf einem dir ebenfalls bekannten englisch und deutsch-lehramtsstudenten aus grombühl! insofern erklärt sich auch die blautze!
beim anderen liegst du vollkommen richtig!

die session sollten wir wirklich machen. ich hab nächste woche meine mündliche hinter mir, vielleicht ist der eifrige oberpfälzer dann auch durch mit seinem shice!
DorMe

DorMe |           

So, jetzt schaltet sich der He-man Lundgren aus Nord-Dänemark ein:
Respekt!!
Sehr gute Arbeit, ihr zwei fränkischen GasWasserScheiße - Gastro - Karikisten.
genau mein Geschmack!
daher vollkommen angebracht die leisen Anlehnungen an meine Person hier wiederzufinden.
Fraglich nur warum ich den Bauchansatz vom Johannes habe, hehe?!

Aber wer ist der andere Typ?
Kommt mir von Beginn an auch bekannt vor.
Ah, genau. In dritten Panel, die Körperhaltung, Haare, und der alte "Kiddl", unverkennbar.
Olli, den kennen wir und du hast schon mit ihm zusammengewohnt, nech?!

(Alternativ-Titel wäre "Berninger und Kretzer im MaulaffenBäck")
Und überhaupt, des kostet ein Zwiebelkuchen/Federweiser- HAPPENING beim Olli.
Prost!
Äh, Pforz.
DorMe

DorMe |           

jawohl!!!
jah

jah |           

der kann das ab!
kannst du mal auschecken den comic hier in deine galerie aufzunehmen? müsste gehen, wenn du auf "bearbeiten" klickst
Paulchen

Paulchen |           

eine frechheit, sowas über seinen besten freund zu sagen! ;-)
jah

jah |           

mehr krachbumm und mehr fäkal find ich einen guten ansatz. am besten, wenn der humor auf mehreren ebenen funktioniert. eine basale figurenkonstellation, die viel konfliktpotenzial bietet, wäre auch sinnvoll. wir sollten echt ein paar ideen auf vorrat reifen lassen, damits nicht wieder so ein gestresse auf den letzten drücker wird.
an den daniel hab ich ehrlich gar nicht gedacht. hätte ich den daniel im sinn gehabt wäre die figur ein krasser wikingerhüne geworden. schnittmenge aus he-man und dolph lundgren halt
Paulchen

Paulchen |           

das führt ja eigentlich zu einer neuen idee! verdauungsbeschwerden bieten eine endlose vorlage für gepfelgten humor! als nächstes könnten wir ja auch kotze probieren. und gewalt gabs auch kaum bislang, also so richtig rohe! :-) der felix findet den comic auch cool, und er hat die vorlage für den schluffi natürlich sofort erkannt. und er findet auch, dass der blonde aussieht wie der daniel!
jah

jah |           

@paulchen: stinkt gewaltig nach eigenlob, aber ist hier auch angebracht! auf dich und auf die fruchtbare zusammenarbeit! ich hoffe da kommt noch mehr von dem neuen "duo that does what duos should do"
@lutzi: unsterilen apfelsaft vertrag ich nicht, da schlägts dem fass den boden raus, wenn du verstehst was ich mein;)
Lutzi

Lutzi |           

Paßt wirklich gut in die Gegend. Habe mal in der Nähe von Veithöchsheim einen höchstgärigen Federweißen
genossen und dann jahrelang darauf verzichtet... Derzeit kann ich frischgepreßten Apfelsaft, den Süßen empfehlen.
Paulchen

Paulchen |           

also ich finds auch sehr gelungen. dieser comic hat genau das quäntchen pep, das ich sonst immer vermisst hab. ich les ihn immer wieder und muss immer wieder drüber lachen. :-)
jah

jah |           

@ron: wenn du in einer mongolfiere stehst und am nächsten morgen in tokyo sein willst, ist es wahrscheinlich besser, wenn du noch ein paar leute dazuholst
@boy: danke, dafür hab ich meine seminararbeit vernachlässigt und mir einen schnupfen geholt
boy

boy |           

Hua Hua ich lach mich schlapp, feinste Zeichnungen und ein Gag-Feuerwerk. "harte hektische zeitdruck-nachtarbeit" bekommt deinem Stil, der schrägheitsfaktor schwillt an, grins.
Ron

Ron |           

Danke für die Info.
Die Hände sind aber recht ok. Die vom Orichinal-Frange sind etwas seltsam, die anderen aber ok.
Und nein, noch habe ich keinen solchen Kuchen gegessen - sollte man aber wohl nur zusammen mit anderen essen, oder? ;)
jah

jah |           

allen vielen dank fürs kommentieren! bin positiv von diesem feedback überrascht, immerhin war das harte hektische zeitdruck-nachtarbeit und das geht meistens zu lasten der qualität. insofern gebe ich ron recht, die gesichter sind ausbauwürdig, aber ich denke ich hab mich schon ein stück weiterentwickelt, seit ich bei toonsup bin. komisch, dass keiner die seltsamen hände bemängelt. liegt wahrscheinlich daran, dass fast jeder zeichner mit händen probleme hat. die ausdrücke hingegen sind so gewollt. einerseits regieanweisung von paulchen, andererseits versuch ich ja meinen stil zu finden und diese beinah mangahafte expressive übertreibung ist da ein für mich ein weg, dem ganzen etwas profil zu geben. und es unterstützt natürlich die alkoholisierte surreale stimmung im strip, danke mightystumpi.
@ron, hast du schon mal eine federweißer-zwiebelkuchen-session gemacht? so arg übertrieben ist das hier eigentlich nicht! der mann mit dem rot-weiß-karierten hemd indes ist kein kellner, sondern laut drehbuch ein "orichinal-frange", der mit dieser kleidung seine patriotische gesinnung unverhohlen öffentlich zeigt.
@kiste: den ersten versuch hab ich wieder gelöscht. ich habs erst für ne gute idee gehalten, die "dicke luft" durch verzerrungseffekte zu verdeutlichen. aber paulchen hat mich ziemlich schnell überzeugt, dass das eher nach druckunfall aussehn würde. darum also jetzt giftgrüne schwaden.
wegen dem bewerten: ich hoffe, dass dieser kleine vermerk ein mittel gegen unerwünschte besuche vom nullsternemonster ist.

achja, wens interessiert: bei der verzerrten perspektive im ersten panel hab ich mich vom künstler matteo bertelli auf toonpool inspirieren lassen. genial der typ
mightystumpi

mightystumpi |           

die überhöhten mimiken heben die stimmung durchaus gekonnt ins surreale und beschreiben die szene, die ebenso nur als surreal (oder besoffen) beschrieben werden kann, sehr deutlich.
Ron

Ron |           

Ich habe in einem Comic noch nie so viel Furz-Humor gesehen!
Die Stadt in Panel 1 finde ich klasse! Die Gesichter sind nicht so mein Geschmack. Ich finde auch die Mimik zu übersteigert. Ich denke, das sollte nur an wichtigen Stellen im Comic sein, hier ist es für meinen Geschmack etwas zu viel. Ach ja: Schön das Panel, wo der Ober im rot-weiß-karrierten Hemd einen anderen Hintergrund spendiert bekommt :)
Kiste

Kiste |           

Wo ist denn der erste Versuch hin? Den wollte ich gerade kommentieren. Aber ich sehe die Kritikpunkte sind ausgemerzt. Der Dunst wirkt hier so viel besser, als dieser Unschärfe Effekt bei der Nr.1. Wunderbar finde ich den Rahmen aus 1ten und letzen Panel! Aber was mich besonders entzückt ist diese knallige Explosion, davon kann es einfach nicht genug geben!!
Ich bewerte nicht schlecht, habe aber trotzdem kommentiert, erzeugt dass einen Logikfehler und es ensteht noch eine Explosion....?
deleted_180

deleted_180 |           

Prinzipiell geht's hier ja nur um's Furzen. Trotzdem von mir das Prädikat: intellektuell wertvoll!
statistix.html?action=img