Blinder Passagier

Cartoon: Blinder Passagier 1
Titel
Blinder Passagier
Kurzbeschreibung
Legaler Illegaler
Schlagworte (deutsch)
Künstler/in
Ansichten
5302
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (1 Like)

Mehr Infos

Upload
31.12.2014
Veröffentlicht
31.12.2014
Werk-Erstellung
31.12.2014
Typ
Cartoon
Sprache
Aktueller Bezug
Stimmung
Szenerie
Thema / Bezug
Zeichnung
Kolorierung
Ähnliches
de  1468  2  1
de  4983  0  2
Sammlungen

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (edi) aufnehmen
    Bitte addieren Sie 9 und 2.


  • Werk melden
    Was ist die Summe aus 7 und 1?


Kommentare

Leichnam

Leichnam |           

Hihihihihihihi! (Freche Hexenlache ...) biggrin.gif
edi

edi |           

@Leichnam
Sorry hab das Wörtchen "dir" vergessen.
Leichnam

Leichnam |           

Zitat edi:
"Ich hab diese philosophische Seite bei jetzt erst entdeckt."
__

Öhm ... Ist "jetzt" eine trendige Firma? Da geh ich jetzt auch mal zu "jetzt", irgendwas entdecken ... wink.gif Muss ja keine philosophische Seite sein, da nehme ich lieber gleich ein komplettes Buch!
edi

edi |           

@Leichnam
Ich hab diese philosophische Seite bei jetzt erst entdeckt.
@StefanLausi
Die beiden stehen auf eine Treppe die zum oberen Deck führt.
@fuenf
Wusste es doch, dass du um die Ecke schauen kannst.
@Miezel
Wie heißt es doch: Recht haben und im Recht sein sind 2 verschiedene Dinge
Leichnam

Leichnam |           

Ja, der Edi hat schon immer diesen ganz eigenartigen Stil gehabt. Printmedien würden das sicher ablehnen, aber mir gefällts, da schöne Nebengleißigkeit vorliegt. Disperfektion ist interessanter als Perfektion. (Wobei man bei Disperfektion tatsächlich etwas luschiger arbeiten kann, was es dem entsprechenden Stiftschwinger auch wieder ein wenig leichter macht.)
Es gibt aber auch bei der Disperfektion Zeichner, die ein Bild ganz penibel komponieren, was den Aufbau betrifft.
Generell gilt: Ein Cartoon darf gerne "physikalisch/optisch korrekt" gestaltet sein, muss es aber nicht. Die Bandbreite ist da - wie beim Leben selbst - äußerst komplexer Natur. Und das ist auch - um mal den ehemaligen Berliner Bürgermeister Pobereit zu zitieren - gut so.
gelöscht

gelöscht |           

Hm, für mich sieht das irgendwie so aus, als würden die beiden Besatzungsmitglieder sich nicht an bord befinden, sondern auf der falschen Seite der Reling über dem Wasser schweben... Ich weiss auch nicht, was es ist, aber die Optik finde ich ohnehin ganz, ganz seltsam. Nicht falsch verstehen, ich find's nicht schlecht, nur eben eher interessant als blendend. Die Leute auf (?) dem Schiff haben eine leicht beunruhigende Wirkung auf mich, so wie drei Maskierte, die plötzlich eine Bank betreten mixed.gif
fuenf

fuenf |           

fair.gif diese Weißhemden
tongue.gif sehen dafür nach Trittbrettfahrern aus
Miezel

Miezel |           

Ich glaube, er hat Rechtgiggle.gif
statistix.html?action=img