Amtssprache

Auch wenn viele Städte es schon lange planen, anstelle von leichter Sprache werden die Bürger oftmals mit Amtsdeutsch erschlagen...
Karrikatur: Amtssprache 1
Titel
Amtssprache
Künstler/in
Ansichten
3858
Bewertungen
  • Bewertung allgemein
    (0 Likes)

Mehr Infos

Upload
06.07.2017
Veröffentlicht
06.07.2017
Werk-Erstellung
06.07.2017
Typ
Karrikatur
Sprache
Aktueller Bezug
Szenerie
Thema / Bezug
Kolorierung
Ähnliches
Keine Einträge.
Sammlungen

Aktionen

  • Kontakt zu Künstler/innen (HSBCartoon) aufnehmen
    Bitte addieren Sie 6 und 3.


  • Werk melden
    Bitte rechnen Sie 7 plus 6.


Kommentare

SeplundPetra

SeplundPetra |           

Ich bin auf jeden Fall auch dafür dieses Gewirr an Amtsdeutsch aufzudröseln und verständlicher zu machen, aber bitte nicht allein auf Kosten der Rechtschreibung...
gelöscht

gelöscht |           

Ich finde den Gedanken ja nicht schlecht, da sich aber in den schönen Wortungetümen auch der größte Blödsinn gut verstecken lässt, wird es wohl eher nicht umgesetzt. Ich denke da an so manches Gesetz der jüngeren Vergangenheit. wink.gif
SeplundPetra

SeplundPetra |           

Dazu ein Buchtipp:

Raumübergreifendes Großgrün - von Hinrich Lührssen. Ein Übersetzungshelfer für Beamtendeutsch.

In diesem Jahr gab es hier die Wahlunterlagen in angeblich "leichter Sprache" für alle. Es kamen jedoch keinerlei zusammengesetzte Bergriffe mehr vor, was das lesen deutlich erschwerte - für einen Großteil der Menschen.

Wahl-Benachrichtigung.
Wahl-Amt.
Wahl-Büro.
Wahl-Schein.
Wahl-Tag.
Wahl-Termin.
Vor-Name.
Nach-Name.
Geburts-Datum.
Druck-Schrift.
Land-Tag.
Gemeinde-Wahl-Behörde.
Brief-Marken.
Post-Leit-Zahl.
Brief-Wahl-Unterlagen.

...

Ich bin auf jeden Fall ganz kirre geworden...stoned.gif
statistix.html?action=img
DB: db00104050