Illustration Alles nur eine Frage der Perspektive

Waterwing - Alles nur eine Frage der Perspektive

 
Hmmmm .... also das Bild ist als Cover zu meinem ersten Tutorial entstanden ^^ (Es geht irgendwie um die Perspektive xD)
Zuerst habe ich überlegt ob ich es hier auch hochladen soll, aber dann habe ich mich dagegen entschieden (zuviele Leute hier die eh wissen wie es geht ...und vermutlich besser als ich xD ^^) ....aber ich dachte es spricht nix dagegen das Cover hochzuladen ^^

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Zentral-Perspektive
Zentral-Perspektive
Fluchtpunkt ins Auge gefasst und ab durch die Mitte
37 9116
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(10 Ratings: 0-0-1-0-4-5 4.3 - 3259 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Waterwing      35 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

manga_toon - 06.03.11 11:31
höhö,tolle idee!
Gefällt mir!
Das lineal und die hand sind der hammer!
 
Miles - 12.02.09 14:12
ich finds geil
 
itqual - 12.12.08 12:28
das mädel ist total süß und knuffig. ich finde es macht lust auf mehr (und vorallem lust am zeichnen).
würde mich freuen,wenn ich mehr davon sehen könnte (leidenschaftlicher "hinterdiekulissenschauer" binz).
 
fine - 05.12.08 02:33
ich Fehler gefunden.... "r" anstelle von "s"
ansonsten gefällt es mir einfach nur:-)

 
Bazzu - 04.12.08 17:56
Also ich hab mich auch gewundert, genau wie der Albi. Ich kann es allerdings verstehen, wenn du das sozusagen als "Exzerpt" der Perspektive machst - es dir also zusammenfasst und erklärst um es für dich selbst zu rekapitulieren. Anhand deiner Bilder zweifle ich nämlich daran, dass du überhaupt schon alle Grundlagen der Perspektive beherrschst. Gerade an der Ellipse über dem rechten Zeigefinger deine sympathischen Figur sieht man arge Mängel.
Mit 2-FP-Perspektive oder 3-FP-Perspektive ist es nämlich noch längst nicht getan. Ich bin neulich erst total auf den Mund gefallen, weil ich wieder mal die Tür zu einem Raum aufgestoßen habe, der 1000mal mehr neue Regeln enthielt, als ich es gedacht habe. ^^
Naja...ich würds mich nich trauen.
Zum Cover: weiß nicht wirklich was das mit Perspektive zu tun hat, aber schön gezeichnet isses allemal. :D
 
Volkertoons - 04.12.08 17:20
Ich finds auch sehr gut. Mich wundert nur, dass noch niemandem der Rechtschreibfehler aufgefallen ist ;o)
Na, was ist da falsch?
 
boy - 04.12.08 15:46
Als Cover ist es find ich, WIRKUNGSVOLL: Es ist sympathisch anzusehen, es verschreckt sicher niemanden ob der schwierigen Thematik, es wirkt persönlich und macht Laune reinzusehen. Allemal besser als so ein staubtrockenes SchemaZeichnungs-Gewürge. Und somit erfüllt es prima seinen Zweck. Nur den Schriftzug unten würd ich anders lösen, vor allem mit einem kürzeren Text, keine Schreibschrift, das wirkt altmodisch.
 
Keller - 04.12.08 15:40
Achso, das sollte das Ellipsenkapitel werden? Da macht das Bild natuerlich Sinn.

Aber gleich mal eine Frage als wissbegieriger Perspektivenlerner: Gibt es irgendeine magische praktische Loesung fuer das Zeichnen von Fluchtpunkten in 2-Punkt- und 3-Punkt-Perspektiven? Meistens ist mein Zeichenblatt naemlich keine 4 Meter breit.
 
Waterwing - 04.12.08 15:37
So negativ habe ich das auch garnet aufgefasst öö.... ich wollte das mit dem klauen auch nur richtig stellen, einfach nur aus dem Grund weil mich das ganze schon arbeit gekostet hat (und ich mich halt wie gehabt sehr strikt daran halte Quellenangaben zumachen sollte ich es irgendwo her haben ^^)
Ähm nochmal zu dem Tutorial ...ich bin mir durch aus bewusst das ich nicht perfekt bin (und ich sehe mich als mittelmaß, einfach aus dem Grund weil ich Bilder von Künstlern kenne, die sind einfach so gigantisch ... naja auf jedenfall dauert es noch JAhre bis ich da dran komme ^^" , aber hier geht es nur um einfache Geometrische Grundkenntnisse, man muss einfach nur wissen wo man welche Linie ziehen muss um Abstände gut abzuschätzen. Und um ehrlich zu sein, dass ist nicht die schwierigkeit der Perspektive ...es nachher in ein gutes Gesamtkonzept zubringen ist da schon eine ganz andere Sache (also nach dem Motto wenn ich den Gegenstand da und da plaziert erzielt das auch denn effekt denn ich mir wünsche , oder habe ich durch die und die PErspektive dem Gegenstand eine intersante Form gegeben)....das was ich erzähl sagt ja nur aus ....achtet auf eure Augenhöhe, denkt euch alles in Kästen das macht es extrem viel einfacher zu arbeiten, wenn ihr Ellipsen zeichnet ermittelt zuerst eure perspektivische Mitte ...etc.... also um es auf den Punkt zu bringen gebe ich im Prinzip eine Geometriestunde ^^ Und dass sind die Urgrundlagen schlecht hin , da muss man nur das Prinzip verstanden haben und da bin ich ehrlich gesagt von mir überzeugt, dass ich die Urgrundlagen verstanden habe.^^

Lange reder kurzer Sinn: Ich finde es gut das du deine Meinung dazu sagst, dass hilft mir mehr als wenn man mir sagt es ist alles toll und super, aber was mich noch interssieren würde, welche unstimmigkeiten sind dir aufgefallen, dass wäre von echtem interesse für mich ^^
 
Albi - 04.12.08 14:59
Ich denke ich habe dich hier nicht als Mittelmaß bezeichnet und sorry, wollte dir auch keinen Klau zuschieben, dacht nur die Beispiel-Diagramme seine vielleicht aus nem Lehrbuch oder so. Was meiner Meinung nach nicht geklaut wäre. Ich meine, is ja nich so das man sich Fluchtpunkt Darstellungen ständig neu ausdenken müsste, gibt ja genug davon.
Der Punkt is, ich würde nie auf den Gedanken kommen ein Tutorial anzubieten über beispielsweise Perspektive, Da ich weiss, dass dies ein Bereich ist in dem ich selber noch viel zu lernen habe. Daher bin ich immer etwas irritiert, das Leute die es vielleicht nicht besser können da mal eben ein Tut raushauen. Wollte das nur mal sachlich anmerken. Soll also kein Angriff sein, nur ne Meinung die ich mal los werden wollte.

Nichts für ungut

P.S: Letzten endes haste doch ne super Bewertung für das Bild hier bekommen.
 
Waterwing - 04.12.08 14:42
Ähm da ist nicht ein einziger scan dabei, dass ist alles eigene arbeit ô.o (Sorry aber des klauen lasse ich mich eindeutig nicht beschuldigen!... das habe ich noch nie gemacht und wenn ich was abgezeichnet haben dann mit Quellenangabe)
Und ich hab kein Problem mit dem was du sagts, ich verklickere ja auch nur grundkenntnisse und bearbeite das Bild nochmal neu, genau das habe ich auch am anfang geschrieben ... und das es LEute gibt die wesentlich besser sind als ich , ist klar ^^ ... ich weiß das ich nur mittelmaß bin^^
 
Albi - 04.12.08 14:25
Danke, habe mir das Tutorial gerade angesehen.
Sind ja überwiegend Scans oder Ausschnitte anderer Tutorials.
War nämlich etwas verwundert darüber, dass du bereits ein Tutorial rausbringst. Da ich finde, dass du im Bereich Perspektive selbst eigentlich in einer eher "lernenden" Position bist und nicht in einer "lehrenden". Versteh mich nicht falsch, aber meiner Meinung nach muss man das was man lehren möchte auch beherrschen.


 
Waterwing - 04.12.08 14:14
Ja das mit dem Lineal stimmt das sollte ich vielleicht nochmal nachbearbeiten :/

@Keller
Naja wie ich oben erwähnt habe ging es in diesem Teil eigentlich um Kreise und Ellipsen ^^ Und dann hat es halt sein Eigenleben entwickelt dieses Bild ^^ Klar haste recht, dass es besser gewesen wäre Hohe Gebäude und so zu zeichnen, aber najü was soll ich sagen, mir hat es so einfach gefallen (schwache rechtfertigung ich weiß xD)
 
Keller - 04.12.08 13:08
Das Bild ist ja ganz suess und toll, aber wo hat es auch nur ansatzweise etwas mit Perspektive zu tun? Im Mittelpunkt steht diese Figur (du?), man moechte eher meinen es ginge um Manga-Personen zeichnen. Nein, nicht mal das. Man denkt es ginge um eine Autobiografie. Im Mittelpunkt eines Tutorials sollte die Thematik stehen, nicht der Lehrer.
Als Titelseite fuer ein Perspektiventutorial waeren ein paar ausgefuchste perspektivische Experimente wirkungsvoller, dann koenntest du auch gleich zeigen was du kannst und damit ueberhaupt erst das Interesse wecken, das Tutorial zu lesen.
 
Ron (toonsUp admin) - 04.12.08 10:37
Ja, sieht sehr schön aus.
Das Mädel ist süß und der Übergang von fertigem Bild zu der Skizze mit den gezeichneten Echt-Gegenständen sieht wirklich sehr gut aus!
Vielleicht solltest Du doch das Tutorial in einzelnen Kapiteln hier hochladen
PS: Andi hat Recht: Das Lineal ist seltsam. Abgebrochen am Ende und ohne Millimetereinteilung.
 
toonsUp Member - 04.12.08 10:24
Mir gefällt eigentlich nur das Lineal nicht...ansonsten P-E-R-F-E-K-T...ich stehe auf sowas...obwohl ich Mangas nicht ertragen kann. 5*
 
Albi - 04.12.08 10:03
kann ich mal was von diesem tutorial sehen? Bin immer interessiert an sowas.
 
Waterwing - 04.12.08 10:01
Hm nö eigentlich nicht von dem, ich habe mir das im Selbststudium, anhand von Bücher und teilweise auch mithilfer der Mathematik, beigebracht ^^....
 
Albi - 04.12.08 09:49
Ah, verstehe. Hast du Kurse besucht oder studierst du irgendwas in der Richtung?


 
Waterwing - 04.12.08 09:43
@DerAlbli
Hmmm jein...wäre die korrekte Antwort, ich arbeite nur eins meiner alten Bilder auf und erkläre anbei die Sache mit den Fluchtpunkten, Perspektivische Mitte, Raum schaffen, etc.... das Bild da oben sollte eigentlich das Cover zum Kapitel Kreise und Ellipsen werden ^^, aber irgendwie hat das ein eigenlebenentwickelt und ist zum allgemeinen geworden ^^

@Hannah
Jaaaaaa *reknuddel*< ;D ...haste auch meinen anderen Chibi gesehen *-*, ich hab mir bei mir gedacht ich muss ein paar Bilder rein bringen sonst wird es zu trocken xD
Wat dat Blurtool angeht ... mit dem stehe ich auf Kriegsfuß xD ... der macht mir immer, meine in mühsamster Kleinstarbeit aufgebaute Struktur kaputt xD... hm aber ich kann ja noch ein paar Punkte streuen :D
 
Hannahlein - 04.12.08 09:10
Hihihi, ich kenne ja auch das Tutorial dazu ^o^ Und ich muss sagen Titel und Cover sind echt super gewählt, gefällt mir gut ^_^

Auf den ersten Blick dachte ich die große, zeichnende Hand wäre ein Foto aber dann bemerkte ich die starken Ränder der Abstufungen der Schatten. Vllt solltest du da nochmal mit einem Blurtool drüber gehen damit das Ganze noch weicher und realistischer aussieht

Ich muss dich auch nochmal für den Bildaufbau und den Chibi loben, die sind wirklich klasse ^_^ Von mir bekommst du 5 Sternchen und einen Knuddler *knuddel*

Hannah
 
Albi - 04.12.08 09:09
Mangas sind nicht so mein Ding, darum beschränke ich meinen Kommentar mal auf´s Wesentliche.
Wenn du von einem Cover für ein Prespektive Tutorial redest dann meinst du schon Gebäude, Gegenstände/Menschen im Raum oder landschaftliche Perspektive, also die ganze Fluchtpunkt-Geschichte mit all ihren Möglichkeiten, oder?

 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!