Forum | toonsUp | Projects: Teamworks and competitions at toonsUp: Die ToonsUp Anthologie!

Conversation: 

Die ToonsUp Anthologie!

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Joscha - 11.05.13 15:00
Ja Werbung finde ich auch super Das lässt einem ja alle Freiheiten
 
SeplundPetra - 08.05.13 23:05
Hui. Das ist aber schön, dass der Vorschlag nicht nur Gefallen gefunden hat, sondern sogar den Zuschlag erhalten hat. Ich freu mich.
 
embe (toonsUp admin) - 08.05.13 19:02
Werbung ist super.
Wir werden dann also die Teilnahmebedingungen absprechen.
Bitte noch nicht richtig Planen! Es gibt eine Formatvorlage, weil das Ding ja schließlich auch gedruckt werden soll. Also sammelt IDEEN und spätestens am Freitag gibt es dann alle Infos für euch!

Viel Spaß es ist WERBUNG
 
Ron (toonsUp admin) - 08.05.13 13:12
Hallo,

ich denke Werbung ist ein gutes Thema.
Embe hat sich bereit erklärt, die Aktion mit zu betreuen, er wird sich dann hier entsprechend melden. Wir werden dann die Bedingungen formulieren und Euch dann informieren.

Zum Ablauf: Wenn alles geklärt ist, wird die Aktion gestartet (das ist dann auch eine Sammlung), dort stehen auch die Teilnahmebedingungen. In der Aktion werden dann auch die entsprechenden Diskussionen geschrieben.
Hier geht es auch schon zur Aktion!

Ihr könnt aber sicher schon die ersten Ideen skizzieren, die jetzt kommenden freien Tage bieten sich ja förmlich an

Gruß,
Ron.
 
ilusore - 08.05.13 12:09
Hey... "Der große ToonsUp WerbeARTikel"...
 
Leichnam - 08.05.13 09:59
Werbung letztes Wort? Dann könnten also jetzt die Stifte flitzen?
 
Bommel (toonsUp team) - 08.05.13 09:16
... und ich bin eine Nikon
--------------------------------
wäre es nicht besser, wenn man sich durchringt das Thema "Werbung" zu nehmen, direkt eine "Aktion" statt eine Sammlung anzulegen?
 
LiddlBuddha - 08.05.13 08:39
Ich bin für eine Werbe-Ausgabe des Toonsup-Magazins.

@Bommel oder SeplundPetra: Startet doch eine neue Sammlung "Werbung", das Thema hat potenzial!
 
embe (toonsUp admin) - 07.05.13 19:45
mir gefällt werbung auch sehr gut. EIN GANZES HEFT VOLL WERBUNG! Gefällt mir! Da kann man auch sehr toll Illustrationen über eine ganze Seite packen. Viel Platz für Quatsch, Cartoons und Comics. Ich bin Fan!
 
Bommel (toonsUp team) - 07.05.13 19:29
... sag ich doch: Werbung !
Hier vielleicht eine kleine Inspiration: Seitenkacker-Werbung
 
herve - 07.05.13 18:44
Au ja: die Parodie auf nervige Werbespots. Hm, da fällt mir z. B. spontan schon mal ein Beitrag von mir zu den "Animal Athletics" ein...
 
LiddlBuddha - 07.05.13 18:41
Werbung... ?

Ich sehe jetzt schon klasse Beiträge.
SEHR GUTE IDEE!
 
Ron (toonsUp admin) - 07.05.13 14:52
Werbung ist in der Tat eine gute Idee.
Da lassen sich auch prima moderne Produkte mit integrieren (iPod, Sprachsteuerung, ...) - da fällt sicher jedem was ein.
 
Toeby - 07.05.13 12:27
Und prompt fällt mir das Thema URBAN LEGENDS ein
 
Toeby - 07.05.13 12:22
Das Thema Mythos gefällt mir persönlich auch immer, frag mich aber gerade, ob es nicht da auch schon so viel gibt.
Habe gerade überlegt, ob man dieses Thema nicht etwas eingrenzt und die, die mitmachen wollen einen Mythos/eine Sage aus seiner Stadt vornimmt.
Wir haben doch hier so viele Mitglieder aus so vielen Städten und jede Stadt hat was zu erzählen.
 
Miezel - 06.05.13 18:38
Werbung is gut,find ich
 
Bommel (toonsUp team) - 06.05.13 18:17
...aaaargh... genau das ist es.... Werbung !
-------------------------------------------------
Werbung nervt
Werbung bringt Musik in die Charts
Werbung gibt es für alle Generationen
Werbung kann nostalgisch sein
Werbung kann aktuell sein
Werbung geht als Einzelbild
Werbung geht als Comic
... ich bin sehr dafür !
--------------------------------------------------
Der Bommel
 
SeplundPetra - 06.05.13 16:50
Vorschlag 6: Werbung
Alle kennen Werbung. Es gibt gute und schlechte Werbung. Kommerz und Wahlen. Überall zugegen. Seit Jahrzehnten. Wir machen für uns Werbung mit einem Toonsup-Heft über Werbung. Werbung, die wir gut fanden im Comicstil. Werbung, wie wir sie vermissen. Werbung, wie wir sie gern sehen würden. Werbung, wie sie niemals gesendet/geschaltet werden dürfte/wird. Nichts ist unmöglich...
 
herve - 05.05.13 21:42
Ich würde generell mal die Themenkreise etwas weiter umfassen: so könnte man das Thema Kinder auch ausweiten auf Diplom- bzw. Wettbewerbsmuttis. Damit könnte man auch das Thema Hundeleben am Rande mit einfließen lassen, denn überforderte Kiddies, die ständig nur dermaßen zu Höchstleistungen angetrieben werden, dass sie regelrecht ihrer Kindheit und Jugend beraubt werden, führen ja auch ein solches. Und das Thema Schule ließe sich darin auch noch prima mit integrieren.

Für Geisterbahn gilt ähnliches, denn das alleine wäre mir etwas zu speziell: wenn, dann schon Rummelplatz allgemein (wobei dieser mit sämtlichen Alkoholleichen zur vorgerückter Stunde auch zur Geisterbahn werden kann ).

Märchen an sich finde ich zwar auch nicht schlecht, aber zu abgedroschen: das war schon so oft da und bringt es allenfalls nur dann, wenn man sie verfremdet, evtl. dabei auch umschreibt. So darf "Rotkäppchen" in amerikanischen Schulbüchern keine Flasche Wein mehr im Körbchen mitführen, weil das die lieben Kleinen ja sonst zum Alkoholismus verführen könnte (kein Witz!). Einem Lehrer, dem ich davon erzählt habe, entgegnete darauf "Bei den Amis käme es eher durch, wenn Rotkäppchen eine Pumpgun mit sich führen würde, um den bösen Wolf abzuknallen." Und das ist z. B. eine Idee, über der ich derzeit brüte.
 
Miezel - 05.05.13 11:21
Wie wärs denn mit dem Thema Geld? Hat fast jeder zu wenig und will jeder möglichst ausreichend haben...
 
Leichnam - 05.05.13 11:00
Wir könnten auch mal ganz konkret das Thema GEISTERBAHN angehen - das gibts bestimmt noch nicht!
 
SeplundPetra - 04.05.13 23:39
Themenvorschläge nebst Kurzbegründungen:

Vorschlag 1: Freizeit
Begründung: Es ist zwar auch recht offen (Rummelplatz passt genauso wie z.B. die Hobbies von Superhelden), aber es heißt doch oft, die Leute geben das meiste Geld für ihre Freizeit aus. Und wenn unser Heftchen schon mal so heißt...

Vorschlag 2: Nichts
Begründung: Zwar existiert schon eine kleine Sammlung, angelegt vom Leichi, zu diesem Thema. Aber wie cool wäre es, wenn man über den Salon läuft und die Leute verzückt sagen hört: "Alter - ich hab mir grad NICHTS gekauft!" Außerdem ein toller Slogan: "Ein Heft voller Nichts!" oder "In diesem Heft ist ganz viel NICHTS!" oder "Bei uns bekommen Sie NICHTS für Ihr Geld!" usw. usf.

Vorschlag 3: Hundeleben
Begründung: Zum einen zeichne ich gerade ganz viele Hunde und finde das schön (auch wenn da auch immer noch viele meiner Lieblings-Möhrchen bei sind) - zum anderen ist ein Hund ja angeblich des Menschen bester Freund - und außerdem ist es nicht nur auf die Tiere gemünzt. Ein Hundeleben führen ja auch manche Menschen...

Vorschlag 4: Schule
Begründung: Nicht nur weil ich Lehrer bin und tagtäglich tolle Inspiration zu diesem Thema auf mich einprasselt (positiver wie negativer Weise), sondern es ist ein Thema, mit dem alle etwas anfangen können, weil alle mal auf eine Schule gewesen sind oder noch gehen. Und vielleicht ist es dann auch für andere Personengruppen, die bislang eher wenig mit dem Medium Comic zu tun haben, interessant und ein gern gesehenes Mitbringsel. Aber ich glaube, es gibt schon recht viel dazu, oder? Oder ist das nur immer von einigen Zeichnern mit Extrabüchern bedacht worden?
Diese Begründung lässt sich aber auch bestimmt auch auf andere Themen anwenden. Diese wären demnach genauso gut.

Vorschlag 5: Sprichwörter
Begründung: siehe Vorschlag 4.

Heia.
 
Leichnam - 03.05.13 16:18
Thema Rummelplatz wäre ja auch mal was. Man kann sich zeichnerisch austoben über Geisterbahnen, Riesenräder, Auto-Scooter, Schieß- und Losbuden, Fress-Stände, Achterbahn und co, Kasperletheater, Reitschule, Hau den Lukas, Bierzelte und so weiter und so fort.
 
Fabian_Marscholik - 02.05.13 20:06
...also eher unten...dann könnte ich ja auch mitmachen!
 
Hapsam - 02.05.13 19:59
@KollegeMetal

Das Niveau sollte irgendwo zwischen der Gürtellinie und den Mittelpunkt der Erde sein!
 
Fabian_Marscholik - 02.05.13 19:42
Die Arbeiten sollten ein gewisses Niveau haben,...

...wer bestimmt was ins Heft kommt? Bzw. wer bestimmt das Niveau?
 
TariToons - 02.05.13 19:25
Mythos find ich gut ~
 
Hapsam - 02.05.13 17:28
Mal schauen, Mythos find ich sehr gut, lässt sich sehr viel hineininterpretieren aber der rote Faden bleibt eindeutig erhalten. Dabei müsste man aber wieder differenzieren, was man darf und was nicht, also in welche Richtung das gehen soll. Ob neue oder alte Mythen würde ich da vielleicht als Regel noch hinzufügen.

Als Ideen hätte ich noch:

Horror/Grusel, vielleicht eine Gestalt oder sowas festlegen, das sich durch die Geschichten hindurchzieht. Muss aber wage gehalten werden, so bleibt immer noch genug Spielraum für Interpretation.

Ungewöhnliche Helden, ziemlich selbsterklärend.

Vielleicht auch abstrakte Ideen, ein bestimmten Zeichenstil, Farbwahl, nicht-lineare Story...

Außerdem frage ich mich gerade, in welchen Umfang jeder Beitrag gehalten wird. 1 Seite, 2 Seiten oder doch nur eine Halbe? Hängt wohl von der Zahl der Teilnehmer ab. Also ich wäre dabei, werde in 3-4 Wochen erstmal eine Menge Freizeit haben und würde mich sehr freuen, an sowas teilnehmen zu können. (Außerdem tut es mal wieder gut was malen zu können, kann manchmal echt stressig werden im echten Leben)
 
LiddlBuddha - 02.05.13 16:14
Sowas liegt in den Genen, Jörg.
Ich habe schon 28, 29 jährige getroffen, aus deren dunklen Haarton schon die ersten grauen Haare hervoblitzten.

 
toonsUp Member - 02.05.13 13:35
Abenteuer, Mythos und Nostalgie klingt doch spannend.

Da könnte man doch so etwas wie Neuinterpretationen zu so sagenhaften Sachen wie "20 000 Meilen unter dem Meer", "Reise zum Mittelpunkt der Erde", oder "in 80 Tagen um die Welt" machen... Das Thema Jules Verne wäre da allgemein sehr spannend, glaube ich.

@Buddha: Ab 30 bekommt man graue Haare?!?
 
embe (toonsUp admin) - 02.05.13 12:54
@ Java: Du magst sicher recht haben, waren auch eher so ängste von mir. Würde schon versuchen das größer aufzuziehen.

Mein Fav. ist auch Mythos, wobei ich Wald, gerade weil er so weit gefasst werden kann, auch sehr spannend fänd. Da könnten dann auch Märchen untergebracht werden

Kinder....hmmm...hab ich schon zu Hause

Nostalgie? Nicht schlecht...
 
Java - 02.05.13 12:38
@embe: ich denke nicht, dass wir arge "Umsatzeinbußen" zu befürchten haben, wenn im Heft bereits online erschienene Beiträge versammelt, weil
a) die Auflage ja üblicherweise nicht in die Tausende geht
b) etwa ein Drittel der Auflage von den Künstlern oder deren stolzen Familienangehörigen gekauft wird
c) viele Beiträge online eine Lebensdauer von nur ein paar Sekunden haben und schnell wieder in Vergessenheit geraten
d) sich Buchversionen von Blogs z.T. blendend verkaufen (man denke beispielsweise an die inzwischen 8 Bände von Boulets "Notes" )

Kurzum, ich hätte keine Lust, Bilder für eine Buchleserschaft von vielleicht 100-200 Lesern zurückhalten zu müssen, die online ein viel breiteres Publikum erreichen könnten.

Die Leute, die sich keine Hefte kaufen, weil sie lieber alles kostenlos online lesen, sind - so meine Vermutung - ohnehin oft Leser, die kein Geld für gedruckte Publikationen ausgeben würden.

Von deinen fünf Themenvorschlägen gefällt mir "Mythos" soweit am besten. "Helden" ist super abgedroschen, "Verschwörung" stark einengend, "Im Wald" dagegen arg weit gefasst, und "Schlaraffenland" wieder sehr reduziert.
 
embe (toonsUp admin) - 02.05.13 12:15
was ich wichtig finde, wenn man nicht das Material nimmt das sowieso schon auf toonsup ist. Ich glaube der Reiz etwas zu kaufen, wo speziell für ein Heft produziert wurde ist viel größer. Gags, die der potentielle Käufer schon kennt, kauft man sich selten. Warum sollte ich für etwas Geld ausgeben, dass ich online umsonst bekomme.

Ich dachte schon an eine richtig schöne Sammlung. 4farbig, vielseitig und schön rausgeputzt.

Ü30 ist nicht schlecht, spricht aber weniger junge Leute an. Ich finde die Idee Märchen nicht schlecht, aber wie gesagt wurde schon gemacht.

Hier noch ein paar Ideen

MYTHOS
HELDEN
VERSCHWÖRUNG
IM WALD
SCHLARAFFENLAND

 
Joscha - 02.05.13 11:29
Ü-30 bietet auf jeden Fall viele schöne Ansatzmöglichkeiten ohne zu sehr einzuschränken.
 
LiddlBuddha - 02.05.13 10:56
Weil Du Erlangen ansprichst, Ron.

Der ComicSalon feiert nächstes Jahr sein 30sten Geburtstag (wenn ich richtig gerechnet habe... ComicSalon Nr. 15 x alle 2 jahre (15 x 2) = 30 )
Isas und ich knobelten auch an einer Idee für eine Heftausgabe: "Ü-30"!

Das kann, alles was mit "über 30Jahre sein" zu tun hat, enthalten:

- Die ersten grauen Haare
- Das erste Kind
- Vorher/Nachher ( Kind/Erwachsen )
- als Zeitspanne: vor 30 Jahren und Heute
- etc.

Da gibt es viele Möglichkeiten.
 
Ron (toonsUp admin) - 02.05.13 09:21
Kinder wären sicher auch gut.

Ich finde Märchen aber auch klasse - wir haben das intern shcon mal diskutiert, hier gab es in letzter Zeit auch viel Werke bzgl. Märchen (ich denke da nur an Albis Interprätationen...)
Das JAZAM zu Märchen wusste ich noch nicht...

PS: Ich habe auch schon überlegt, dass man jetzt eine Aktion starten sollte, damit in Erlangen wieder ein neues Heft verkauft werden kann
 
Frank_Zimmermann - 01.05.13 22:44
Zu Kindern fällt halt jedem etwas ein. Und das heft geht dann weg wie warme Plätzchen.
 
Java - 01.05.13 22:42
Prima Initiative, embe!

TariToons Gedanken weiterspinnend könnte man vielleicht was zum Thema Nostalgie machen - da hätte dann jeder seine eigene zeitlichen Bezugspunkte.

Kinder ist eigentlich auch lustig, obgleich nicht einfach zu zeichnen.
 
Frank_Zimmermann - 01.05.13 22:41
Tari: find ich auch gut. Im letzten Jahrhundert hat man anders gezeichnet.
 
TariToons - 01.05.13 19:30
Heh, hätte jetzt auch Märchen vorgeschlagen, aber nachmachen wär schon lahm. Wie wäre es mit "Cartoonevolution"?

Sprich, dass jeder Bilder in bestimmten Zeichenstilen, die eine bestimmte Ära der Comics und Cartoons darstellen.
Dann schlägt man das Buch bei Steamboad Willy auf, kommt dann irgendwann zu den Achtzigern mit He-Man und so weiter unsd sofort.

Ich meine jetzt natürlich nicht einfach Serien-Fanart, sondern schon nur Stil-Richtungen. Man merkt ja schon, dass in jeder Ära eine andere Stil-Richtung dominiert.
 
Jonwig - 01.05.13 19:28
Schade, würde es auf jedenfall kaufen, egal welches Thema.
 
embe (toonsUp admin) - 01.05.13 19:09
ich fänd eine mischung aus cartoon, comic und illustrationgalerie gut. das thema märchen gab es schonmal bei JAZAM!, deswegen find ich die Idee ein Printobjekt zum thema märchen nicht so gut. gibts halt schon.
 
Jonwig - 01.05.13 18:56
Mein Vorschlag wäre ein Cartoon Buch über Märchen!
 
Frank_Zimmermann - 01.05.13 15:23
Keksvernichter, Spinatschleuderer, Windelpupser -
Kinder gehen immer.
 
embe (toonsUp admin) - 01.05.13 14:14
Die ToonsUp Anthologie! 

Hallo Leute,

nachdem ja sicher schon darüber gesprochen wurde und auch bestimmt heiß diskutiert, starte ich das jetzt einfach mal neu.

ToonsUp könnte mal wieder was schönes Gedrucktes vertragen. Und was wäre wohl naheliegender als eine Comic/Cartoon/Galerie-Anthologie. Eine Sammlung von überaus bezaubernden Werken dieser Community.

Die Arbeiten sollten ein gewisses Niveau haben, damit man das Teil auch verkaufen kann. Außerdem wäre es doch mit sicherheit ganz Nett zu einem Bestimmten Thema zu arbeiten. Wahllos Comics und Cartoons zusammenzuheften finde ich persönlich nicht so gut. Einen roten Faden sollte es schon geben.

Ich würde mich kümmern und den Kontakt zu Made und Ron aufnehmen.

Das Projekt sollte als 0-Profit Heft angelegt werden. Soll heißen, wirklich verdienen kann man mit sowas nicht. Man kann froh sein wenn man die Kosten rausbekommt, bzw. soviel dazuverdient das man evt. noch andere Projekte verwirklichen kann, oder eine Reihe daraus machen kann.

Aber erstmal würde ich mich über Reaktionen freuen. Wer schon ne Tolle Idee zum Thema hat, kann sich auch gerne dazu äußern.

Na dann mal LOS!
 
Back to board