Forum | toonsUp | News: New features on toonsUp: neue Funktion der Kommentarverfolgung vom Künstler per E-Mail

Conversation: 

neue Funktion der Kommentarverfolgung vom Künstler per E-Mail

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Made (toonsUp admin) - 19.12.10 22:23
Wenn Du sie alle abbestellen willst, dann müsstest Du das.
Natürlich nur die, zu denen zu schon mal was geschrieben hast.
 
swenson - 19.12.10 20:41
Das muß ich trotzdem bei JEDEM Thema einzeln machen?
 
Made (toonsUp admin) - 19.12.10 20:35
Jetzt verstehe ich die Frage

Nein Du musst keinen Beitrag schreiben um die Benachrichtigungen für eine Diskussion schreiben, um die Email zu deaktivieren.
Dazu kannst Du einach auf das Wort 'deaktivieren' klicken in dem Text:
'Kommentarverfolgung per E-Mail (deaktivieren)'
der immer rechts oben mit einem kleinen Briefsymbol angezeigt wird.
 
swenson - 19.12.10 19:57
ja schon klar, aber das ist nicht DIE Antwort auf meine Frage.
Muß ich nun bei allen älteren Beiträgen z.B. Kaffeeklatsch extra einen Eintrag machen und den Haken rausnehmen weil ich den letzten Beitrag vor einem halben Jahr gemacht habe?
 
Made (toonsUp admin) - 16.12.10 23:44
@swenson: Wenn Du hier jetzt eine Antwort schreibst nimmst Du unten den Haken weg und sagst dann 'Beitrag abschicken'. Das nächste mal wenn Du wieder einen Kommentar in einem Forum schreibst sollte der Haken im vorherein nicht gesetzt sein, so dass Du keine Emails erhältst.

Verstanden?
 
swenson - 16.12.10 20:38
swenson ist verwirrt!!!!!!!!

was jetzt??? wenn du (Made) jetzt nicht die Email-Verfolgung deaktiviert hättest, hätte ich alle Boards abklappern müssen und die Häkchen rausnehmen müssen um net evt. von einem alten, wieder aufgewährmten Thema zu gespamt zu werden???
Also mit der manuellen aktivierung zur verfolgung kann ich besser leben

Danke

PS.: der Haken is aber immernoch automatisch drin hab ichs also doch net verstanden??
 
Made (toonsUp admin) - 15.12.10 22:39
Hmmm - allerdings frage ich mich jetzt, ob das vielleicht zu schwer zu verstehen ist...

@all: Haben andere auch mit der Funktion diese Verständnisprobleme gehabt?
 
Bommel (toonsUp team) - 15.12.10 19:37
... aaaaaah, suuuper, funktioniert!
Vielen Dank !
 
Made (toonsUp admin) - 15.12.10 19:23
@bommel & Rob: Also meintest Du doch was anderes als Rob? Egal.

Dein Wunsch jedenfalls sei Dir erfüllt! Denn es sollte schon jetzt so sein, dass er sich Deine letzte Auswahl merkt.
Wenn Du einmal bei Deinem Kommentar anwähltst, dass Du keine Benachrichtigung willst (Haken unter dem Kommentarfeld), dann merkt er sich das als Voreinstellung und bei jedem neuen Kommentar ist es so eingestellt.

Bitte probier das mal. Wenn das nicht geht, dann ist das ein Programmfehler.
 
Bommel (toonsUp team) - 15.12.10 18:20
@Made:Ich habe gemeint die Kommentarverfolgung sollte grundsätzlich, bei allen Werken die man kommentiert, von vornherein deaktiviert sein.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Kommentarverfolgung ist grundsätzlich eine super Option bzw. Funktion. Doch ich für meinen Teil möchte gern selbst bestimmen, ob ich die Kommentare zu einem Werk weiter verfolgen möchte, ohne diesen Dienst erst extra abwählen zu müssen. Ich denke jeder kennt das aus dem allgemeinen Internetgebrauch. Wenn ich auf einer interessanten Seite bin, klicke ich doch lieber die Newsletterbenachrichtigung manuell an, anstatt später von Newsletter zugemailt zu werden, um nachträglich diesen Dienst abzuschalten.
Ist ja Wunschzeit, vielleicht habe ja Glück und ich werde erhört.
 
Made (toonsUp admin) - 15.12.10 13:30
@rob: Aber das kann man doch: Einfach klicken auf den Link
'Kommentarverfolgung per E-Mail (deaktivieren) bei dem fraglichen Werk.

Oder meint Ihr, dass das für die alten Werke im vorherein deaktiviert sein sollte? Ich glaube aber, dass es für manchen schon interessant ist, wenn bei einer alten Diskussion noch einmal neue Beiträge vom Künstler kommen.
Soweit ich sehe wurde bei kommentierten alten Werken immer 'Kommentarverfolgung vom Künstler per E-Mail' ausgewählt. D.h. aber dass Du eigentlich nur eine Mail bekommen solltest, wenn der Künstler noch einmal sich zu dem Werk äußert und das war doch eigentlich auch früher so das automatische Verhalten - oder?

@Ron: Vielleicht kannst Du dazu auch noch mal was sagen. Du hattest das doch umgesetzt.

Auch so ist das aber ein Übergangsproblem, wenn ich das richtig sehe, weil für die neuen Kommentare kann ja dann jeder so einstellen wie er es gerne mag und für die alten Werke kann man im nachhinein wie eingangs beschrieben ganz deaktivieren - oder?
 
toonsUp Member - 15.12.10 13:14
Kann Bommel nur zustimmen und mir ist auch schleierhaft, was es da nicht zu verstehen gibt. Man bekommt ständig emails, wenn irgendein Kommentar zu einem selbst kommentierten Werk gepostet wird. Das ist ganz eindeutig Spam und sollte zumindest manuell aktiviert/deaktiviert werden können. Eine gute Idee schlecht umgesetzt.
 
Pauer (toonsUp team) - 15.12.10 00:03
Ich glaube da gehts um die Benachrichtigungen, die eintrudeln von Uploads die teils mehr als ein Jahr alt sind. das sind wirklich oft recht viele
 
Made (toonsUp admin) - 14.12.10 22:56
@bommel & swenson: Ääääh ich habe leider nicht ganz verstanden, was ihr Euch jetzt wünscht.
Könnt ihr noch mal genauer erklären, was möglich sein soll?
 
swenson - 14.12.10 17:01
Jub, vorallem bei ältere Themen die ich schon für mich abgehakt habe füllen meinen Emailspeicher
 
Bommel (toonsUp team) - 13.12.10 17:11
Kommentarverfolgung manuell aktivieren 

... wäre es nicht sinnvoll, die Einstellung "Kommentarverfolgung per E-Mail" manuell zu aktivieren?
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Das heißt, ich bekomme zur Zeit ziemlich viele E-Mails, weil manche Werke , was ja sehr positiv ist, reichlich kommentiert werden. Es sei denn, ich deaktiviere die Kommentarverfolgung per Klick. Wenn man jemand ist der nur hin und wieder einen Kommentar schreibt, ist das ja O.K..
 
Made (toonsUp admin) - 22.10.10 17:23
@irli & liddlBuddha: Danke für die Rückmeldung.
Mit den Künstlerkommentaren war tatsächlich seit ein paar Tagen ein Fehler drin. Bitte probier es doch ab heute abend 20:00 nochmal aus. Dann sollte alles wie erwartet funktionieren (jedenfalls wenn Du diese Benachrichtigung bei Werken neu einstellst).

Die Benachrichtigung wenn man sich über alle Kommentare unterrischten liess funktionierte aber wie LiddlBuddha schon meinte
 
LiddlBuddha - 22.10.10 15:06
Ich habe alle Kommentare erhalten, die ich eingestellt habe. Das "X" bei (X nur vom Künstler selbst) habe ich weggelassen, weil ich ja nicht nur vom Künstler selbst

@Irlcartoons: Ich hoffe Du hast meinen Hinweis verstanden?
 
toonsUp Member - 22.10.10 12:12
Hallo Ron und hallo Made,

wenn ich zu einem Bild einen Kommentar geschrieben habe, erhalte ich keine Benachrichtigung mehr, wenn der Künstler sich selbst dazu äußert.
Das ist erst seit gestern der Fall, zumindest ist es mir zu dem Zeitpunkt erst aufgefallen. Könnt Ihr bei Gelegenheit mal bitte überprüfen, ob der Fehler vor meiner Tastatur sitzt oder ob es an einem anderem Problem liegt?

 
Made (toonsUp admin) - 13.10.10 13:30
Benachrichtigungssteuerung 

@fine: Na klar doch:

Ab jetzt kannt jeder toonsUpper genau steuern, zu welchen Werken und Forumsdiskussionen er per E-Mail benachrichtigt werden möchte.

Beim Schreiben eines Kommentares kannst Du einen Haken setzten, wenn Du über weitere Kommentare informiert werden möchtest.
Du kannst auch angeben, dass Du nur über Kommentare des Künstlers informiert werden willst, oder dass Du über gar keine Kommentare benachrichtigt werden willst.

Du kannst jetzt bei jedem Board oben rechts klicken, um über neue Diskussionen informiert werden möchtest.
Willst Du z.B. immer schnell über neue Funktionen wie diese informiert werden, dann klicke den Link 'Neue Themen per Email verfolgen' oben rechts.
Dasselbe ist womöglich sinnvoll für das Board 'Aufträge & Projektanfragen Bezahlt' um schnell über neue Anfragen informiert zu werden.

In einzelnen Dikussionen kannst Du wiederum beim Kommentieren angeben, ob Du bei weiteren Beiträgen informiert werden möchtest.

Das System merkt sich dabei Deine letzte Auswahl und bietet sie beim nächsten Kommentar wieder so an.

Über Rückmeldung zu den neuen Funktinen freuen wir uns
 
fine - 12.10.10 16:25
neue Funktion der Kommentarverfolgung vom Künstler per E-Mail  

Hallo Ron, hallo Made,

könnt ihr bitte kurz erklären wie's funktioniert?!

Ich habe gerade auch versucht: " X Bei neuen Kommentaren Email erhalten (X nur vom Künstler selbst)" zu nutzen.

Hier funktionieren entweder beide Möglichkeiten oder X Bei neunen Kommentaren.... ; nicht aber X nur vom Künstler selbst.

Ist das Absicht?

PS: Schön, dass dies endlich möglich ist!
 
Back to board