Forum | toonsUp | Support: Bugs, complaints and other questions about toonsUp: Grafikformate: GIF vs. PNG vs. JPG

Conversation: 

Grafikformate: GIF vs. PNG vs. JPG

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Pauer (toonsUp team) - 01.03.08 10:12
Hey, super! Also so einen gelungenen Dialog mit den Webmastern findet man wirklich kaum wo. Und so prompte Reaktionen auf Verbesserungsvorschläge! Großes, großes Lob nochmal für so einen tollen Einsatz bei dem Projekt!
 
Ron (toonsUp admin) - 01.03.08 00:56
So, ist jetzt verbessert (laut Mil bei einem Test ok). Gilt auch für das Profil-Foto und Logo. Bitte prüft das mal und gebt mir Bescheid.
Ich habe auch die maximal mögliche Bildgröße von 1000 Pixeln auf 1200 erhöht (das betrifft Geros Wuselhaufen
 
Pauer (toonsUp team) - 29.02.08 14:08
Ja, bleistiftswiese (bsp.) bei meinem Bild "Sono City" hat die Komprimierung ein paar nussige Spuren hinterlassen. Vielleicht kann man bei den Parametern was machen wie du sagst, das wäre schon mal toll. Schöne Grüße ...
 
Ron (toonsUp admin) - 28.02.08 22:07
Eine Formatauswahl wäre nicht so schwer, da ist sowieso schon Logik (GIF -> PNG, PNG -> JPG, usw.) implementiert. Aber man darf den Nutzer auch nicht zu sehr verwirren.
Ich kann ja noch mal nach der Komprimierung des JPGs schauen. Ich nutze die Standard-Java-Klassen, habe aber keinen Parameter zur Steuerung der Kompression gefunden, deswegen steht das noch auf Default...
 
Pauer (toonsUp team) - 28.02.08 21:09
PNG 

Mit PNG hab ich so eigentlich recht gute Erfahrungen. JPEG bringt beim Hochladen zur Zeit unglaublich eklige Artefakte ins Bild rein. Die Komprimierung ist sehr schlecht. Da wäre eine Verbesserung wirklich sehr willkommen!
GIF käme in vielen Fällen doch gar nicht in Frage, zumal oft sehr komplexe Farbpaletten gegeben sind. Eine Auswahl des Formats wäre optimal für die Seite, aber das wäre wahrsch. schwer umzusetzen.
 
Ron (toonsUp admin) - 28.02.08 15:39
Das ist schon ok so. Habe mir schon gedacht, dass diese Frage kommt:
Das GIF-Grafikformat ist lizenzpflichtig (das Schreiben zumindest). das PNG-Format hingegen frei. Um hier nicht Lizenzgebühren zahlen zu müssen, speichern wir die GIFs also als PNGs ab. Die Qualität ist die gleiche, nur die Dateigröße variiert halt.
Ganz schön kompliziert, das alles, oder? Daran sieht man mal, wie kniffelig es schon ist, einfach nur eine Grafikdatei zu übertragen
 
Keller - 28.02.08 13:58
Lol ich stell grad fest: Das Bild, dass ich als gif hochgeladen habe, wird als png bei Toonsup abgespeichert. Was geht denn ab?
 
Ron (toonsUp admin) - 19.02.08 12:03
Beim GIF wird die Palette getrennt abgelegt und für die Pixel nur der Palettenindex eingetragen (8 Bit).
Beim PNG hingegen wird der Farbwert pro Pixel abgelegt (24 Bit für drei Farben (RGB), 32 Bit mit zusätzlichem Alpha-Kanal (Transparenz)).
D.h. beim GIF kommt eine statische Palette hinzu (die Farben) und dafür brauchen die Pixel weniger Speicher. Beim PNG fällt die Palette weg, aber dafür brauchen die Pixel mehr Platz

Achso: Ansonsten werden noch immer Pixel einer Farbe gezählt und danach die Anzahl der Pixel in die Datei geschrieben und danach der Farbwert/Palettenindex. Das ist die Komprimierung.
Wenn Du Dein Bild noch mal kleiner machen willst, solltest Du drauf achten, dass gleichfarbige Flächen auch wirklich dieselbe Farbe haben (betrifft das Schwarz und das Weiß). Wenn das durch einzelnen Fast-Weiß-Pixel unterbrochen wird, muss er nämlich immer die Zählung unterbrechen und den Farbwert speichern.
 
Keller - 19.02.08 11:14
OHA! Ich habs grad mal ausprobiert, und das gleiche Bild ist als GIF mit 7 Farben kleiner als das PNG mit 6 Farben. Beide sind verlustfrei. Interessant, das habe ich nicht gewusst. Evtl. stelle ich sogar ganz auf GIF um.

Was ist eigentlich der technische Unterschied zwischen GIF und PNG?
 
Ron (toonsUp admin) - 19.02.08 10:14
Nein, aber auch nicht schlechter!
Und damit wir es hier nicht als JPG ablegen, musst Du es als GIF uploaden. Weil wie gesagt PNGs auch Millionen unterschiedliche Farben enthalten können und wir deshalb das nicht für PNGs allgemein machen können.
Probier es mal mit einem GIF aus!
PS: Hier ist z.B. auch keine JPG abgelegt:
http://www.toonsup.com/art/show.jsf?visualId=65&idx=1
 
Keller - 18.02.08 23:50
Der Trick ist: Ich reduziere mein Bild über diese praktische Funktion in Paint Shop Pro auf eine 6-Farben-Palette und exportiere es dann als PNG. Die Datei, die dabei rauskommt, hat also de facto nur 6 Farben. Das reicht, um den Treppchen-Effekt zu eliminieren und bringt ultrakleine Dateien raus.
Und da ist GIF immer noch besser?
 
Ron (toonsUp admin) - 18.02.08 23:25
GIF kann 256 Farben aus einer Palette von 16 Millionen Farben. Für Schwarz/Weiss eine Top-Wahl, hier kann man nämlich das Bild mit 16 Farben abspeichern und sieht keinen Qualitätsverlust. Farbig geht es auch noch wenn man glatte Flächen hat. Bei Farb-Übergängen geht das aber nicht mehr.
PNG hingegen kann 16 Millionen Farben ohne Qualitätsverlust. Bei bunten Bildern mit Farbübergägnen wird die Datei aber ziemlich groß, dass man so was lieber als JPG speichert. Aber auch hier kann man mit 16 Farben toll komprimierte Schwarz/Weiss-Bilder speichern.
Wir konvertieren PNGs und JPGs aufgrund der hohen Farbzahl nach JPG. Sonst würden die hochgeladenen PNGs, die viele Farben haben, extrem groß werden. Lädst Du jedoch ein GIF hoch, so konvertieren wir es nicht nach JPG, d.h. dann hast Du KEINEN Qualitätsverlust!!!
 
Keller - 18.02.08 21:08
png ist verlustfrei. gif soweit ich weiß nicht. das ist doch idR für Graustufenbilder gedacht, oder?
 
froschart - 18.02.08 20:12
@ kellerkind - ich glaube >gif< geht - hat auch die selben Vorteile - probier das einfach mal aus. Grüße - Erik
 
Keller - 18.02.08 18:26
Wenn man hier Bilder hochlädt, wird ja grundsätzlich alles in jpeg konvertiert. Ist das zwingend nötig? Ich lade meine S/W-Sachen grundsätzlich in PNG hoch, weil es a) eine bessere Qualität hat und b) KLEINER ist als jpeg.
 
Back to board