Forum | Events | Conventions and exhibitions: Frankfurter Buchmesse, 14.-18.10.09

Conversation: 

Frankfurter Buchmesse, 14.-18.10.09

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Volkertoons - 13.10.09 00:24
Als ich nach Frankfurt gefahren bin (das letzte mal 2007), war ich zwischen 3 und 4 Stunden unterwegs und bin, meine ich, einmal umgestiegen. Für mich wars okay, bin früh morgens los und konnte mich circa 6 bis 7 Stunden auf der Messe austoben, was mir auch gereicht hat, danach ist man eh durch den Wind.
 
mil - 12.10.09 19:36
Argh, Wochenendticket, das erinnert mich daran, als ich 2007 zum ersten Mal zur Frankfurter Buchmesse gefahren bin. Zugfahren tu ich selten und hab deswegen nach einer günstigen Möglichkeit gefragt, woraufhin man mir ein Wochenendticket angedreht hat, für 29 oder 39€ damals, irgendwas um den Dreh.

Was ich nicht wußte und was mir damals keiner gesagt hat, war, dass man dieses Ticket nur für die Bummel/Regionalbahnen benutzen kann. Da ich nach einigen Minuten Fahrt umsteigen musste und zwar in einen ICE hat das dazu geführt, dass ich dann beim Schaffner nochmal um die 100€ bezahlen durfte...

Ist man mit Regionalbahnen nicht ewig lange unterwegs bis Frankfurt? Ich hab nach viel Rumgesuche jetzt die Fahrten mit einmal umsteigen in ICE gefunden, die je 1 Stunde 40 Minuten oder so brauchen von mir aus.Es gab auch andere Verbindungen mit 2,5 oder 3 Stunden, auch mit ICE und/oder RE aber mehrmals umsteigen.

So eine reine Regional-Bahn-Reise dürfte doch noch wesentlich länger sein?
 
Volkertoons - 12.10.09 19:14
Siehste, und ein Wochenendticket der Bahn kost nur 37 Euro oder so, hin und zurück all inclusive. Gilt zwar nicht für ICEs und so, aber passt scho. Und es können bis zu 5 Personen darauf fahren, im Optimalfall wäre man da sogar bei 7,40 Fahrtkosten pro Nase, schon etwas günstiger als 68. Daher wärs für mich der Samstag - falls überhaupt.
 
mil - 12.10.09 15:45
Hmm, also das Zugticket ging, dank der Spezial-Angebote. 29€ hin und 29€ zurück. Allerdings musste ich letztes Jahr die halbe Rückfahrt stehen, weshalb ich diesmal Sitzplätze reserviert habe, für weitere 2€ je Fahrt.

Und blöderweise auch das Cityticket mitgebucht, das zumindest bei der Fachbesucher-Eintrittskarte nicht nötig gewesen wäre.

Damit komme ich auf 66,60€. Wobei das Minimum halt 58€ sind.

Nur die Eintrittskarte für die Fachbesucher-Tage ist unverschämt teuer. Im Vorverkauf 28€ für Fachbesuchertage, statt 14€ für normale Tage. Dafür ist´s an den Tagen dann natürlich nicht ganz so voll wie Samstag/Sonntag (trotzdem sehr voll).
 
WOSCH (toonsUp admin) - 12.10.09 15:40
Also ich mache glaube ich einen Rückzieher, ich müsste morgens früh schon um 7 starten um mitzufahren und reinzukommen und dann bleibt mir keine Zeit die Tiere zu versorgen, um Jemand auf nen Kaffee zu treffen zu stressig
 
Volkertoons - 12.10.09 15:36
Falls ich es überhaupt noch schaffe zur Messe, dann am Samstag. Da kostet mich das Zugticket dann nämlich nur die Hälfte bis noch weniger. 80 Euro für den Spaß ist mir nämlich zu viel Kohle - dazu bringts mir im Gegenzug zu wenig.
 
mil - 12.10.09 14:35
12 Uhr ist wohl etwas zu früh

Ich werd am Freitag um 10:30 am Frankfurter Bahnhof eintreffen, also so ab kurz vor 11 auf der Buchmesse rumlaufen und dann erstmal damit beschäftigt sein, die ganzen Verlage und Redakteure ausfindig zu machen.

Das dauert ein paar Stunden, meiner Erfahrung nach.

Spät nachmittags, so ab 16/17 Uhr oder gar gegen Ende der Buchmesse (schließt um 18:30) wär sicher am Besten. Mein Zug zurück fährt um 19:42, da ist also etwas Luft bis zur Rückfahrt
 
HMercker - 12.10.09 14:16
Wer hat denn Lust, da am Freitag um 12 mit mir einen kleinen Kaffe irgendwo in Comiczentrumsnähe zu trinken? :-)
Ich werde am 16. von ca. zehn Uhr bis in den Nachmittag hinein da sein. Und bevor wir alle den ganzen Tag lang an einander vorbei rennen... Wär doch nett, sich dort mal auszutauschen und zu plaudern.
 
Toeby - 26.09.09 00:09
Werde auch wohl Freitag oder Samstag da sein! Wen kann ich denn von euch wann antreffen?
 
WOSCH (toonsUp admin) - 25.09.09 17:57
Hm.. wenn ich das so sehe, war das doof das ich dachte ich bin zu schlecht um da was einzureichen Naja neues Spiel, neues Glück
 
mil - 25.09.09 16:08
Die 20 nominierten Cartoons sind nun auf der Carlsen-Seite zu sehen.

Rummskuller hat sogar zwei Cartoons im Rennen. Leider sind die auf der Carlsen-Seite so klein dargestellt, dass ich bei beiden nicht erkennen kann, worum`s geht...

Hier der Link:

http://www.carlsen.de/web/cartoon/bilder_cartoonpreis_2009
 
mil - 23.09.09 10:41
Hey, doch noch einer dabei

Preisverleihung, falls ich noch aufs Siegertreppchen kommen sollte, ja sicher. Ansonsten muss ich schauen, dass ich dann nicht in einer ganz anderen Ecke der Messe bin, beschäftigt mit der Suche nach Ansprechspartnern zum Vorzeigen meiner Sachen

Aber irgendwann bis spät nachmittags bin ich da sicher mit allen durch, dann ist bestimmt Zeit für ein Treffen und Quatschen
 
HMercker - 22.09.09 21:15
Frankfurter Buchmesse  

Hallo Mil, da sitzen wir ja in einem Boot! Mein Cartoon wird auch in Frankfurt ausgestellt, ich denk ich schnei da mal vorbei.
Herzliche Grüße, man sieht sich bei der Preisverleihung am 16... :-)
 
WOSCH (toonsUp admin) - 22.09.09 15:15
Ich werd auch versuchen dort zu sein. Ich weiß aber noch nicht an welchem Tag. Unser mittelalterverlag hat dort auch einen Stand und wie ich gehört habe gar nicht weit von der Comicecke
 
sascha - 22.09.09 14:33
Also beim Carlsen-Wettbewerb hab ich nichts im Rennen, bin aber auch am 16.10. da.

Vielleicht schaffen wir es ja auf einen gemeinsamen Kaffee? Würde mich freuen.

Vom Hauptbahnhof in Frankfurt kann man direkt mit der S-Bahn zur Messe fahren. Wenn ich das von letztem Jahr noch richtig im Kopf habe kommen die alle 10 Minuten.

Wer außer Mil ist den am Freitag noch da?

Ach so, schon mal Glückwunsch für unter die letzten 20. Drücke ganz fest die Daumen!

LG Sascha

 
mil - 21.09.09 22:29
Hab vor ein paar Tagen Zugticket gebucht und die Eintrittskarte gekauft. Werd am Freitag den 16.10. auf der Buchmesse eintrudeln.

Blöderweise hab ich über die Bahn eine City-Card-Option gebucht für den Nahverkehr zur Messe. War aber unnötig, mit der Eintrittskarte kann man den Nahverkehr zur Messe umsonst benutzen - jedenfalls als Fachbesucher.

Außerdem hab ich heute Bescheid bekommen, dass ich in der Runde der letzten 20 beim Carlsen-Cartoon-Wettbewerb bin. Damit wird wohl einer meiner meiner Cartoons (ich weiß noch nicht welcher) im Comiczentrum der Buchmesse ausgestellt sein und ich hab noch eine Chance auf einen der Gewinne.

Ist noch jemand von uns hier im Rennen beim Carlsen-Wettbewerb?
 
mil - 12.08.09 21:22
Preise: http://www.buchmesse.de/de/fbm/allgemeines/preise/

Und sonstige Infos zur Buchmesse finden sich auch da.

Ich bin einmal mit dem Auto zur Buchmesse und einmal mit der Bahn gefahren, war beides einfach und problemlos.
 
Niels - 12.08.09 18:58
Innerhalb Frankfurt  

@ Wolfgang

Danke für die Info...

Ich muß dann also innerhalb Frankfurt mit öffentlichen Verkehrsmittel weiter zur
Buchmesse fahren...

MfG
Niels
 
WOSCH (toonsUp admin) - 12.08.09 18:21
vom Bahnhof geht ne Straßenbahn zur Messe, oder 20 Min laufen, den Rest weiß ich nicht
 
Niels - 12.08.09 18:16
Hallo Ihr... 

Hallo Ihr...

weiß jemand von Euch wie teuer dort der Eintritt ist ???
Und in welcher Halle die Comicverlage an zu treffen sind ???
Triff man dort an den einzelnen Ständen auch auf Comiczeichner ???
(Was weiß ich, die deutsche Comicpromis halt, wie König, Loriot u.s.w.)
Kommt man dort mit der Bahn gut hin oder muß man umständlich
1000 mal umsteigen ???
Ich habe ja von dieser Ecke Deutschland überhaupt keine Ahnung ???

MfG
Niels (HH/08/2009)
 
steffen - 12.08.09 17:45
ich gehe da hin. mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit.
 
mil - 11.08.09 17:35
Ich werd wohl auch da sein, zumindest einen Tag.

Abgesehen vom bei Verlagen vorstellig werden, kann man da nicht nur mit (befreundeten) Zeichnern quatschen und/oder sich Autogramme von Zeichnern holen, sondern auch noch Comics gratis lesen (gab die letzten Male da eine große Lese-Ecke mit Bücherregalen voller Comics), sich die Beiträge zum Carlsen-Cartoon-Wettbewerb angucken, verschiedenen Vorträgen und Interviews von/mit Zeichnern und (Buch-)Autoren lauschen und sich eine geschätzte Million Buch-Neuerscheinungen ansehen.

Ist aber sehr groß und voll da. Wer Angst vor großen Menschenmassen hat, wird sich dort bestimmt nicht wohl fühlen
 
Volkertoons - 10.08.09 19:20
Außer Minibratwürste verputzen und Verlagsakquise gibts ja noch andere Programmpunkte. Bekannte deutsche und internationale Zeichner sind anwesend, von denen man sich auch Originalzeichnungen in sein Poesiealbum malen lassen und mit denen man sich unterhalten kann, Vorstellungen von und Livediskussionen zu Neuerscheinungen gibts. Und außerdem trifft man sich einfach.
 
WOSCH (toonsUp admin) - 10.08.09 19:07
Das mit dem Klopfen is bei mir noch ein paar Jahre zu früh Also kein Grund für ne Minibratwurst zu 5,50 €
 
Volkertoons - 10.08.09 19:05
Höchstwahrscheinlich ich. Bezüglich Verlagspräsenz ist in Frankfurt wesentlich mehr los als z. B. bei der Comicaction in Essen (zu der geh ich aber auch, da es ja bei mir um die Ecke ist). Für alle, die mit ihrem Mäppchen gerne mal bei Verlagen anklopfen möchten, ist Frankfurt eigentlich der ultimative place to be.
 
WOSCH (toonsUp admin) - 10.08.09 18:33
Geht da irgendjemand hin ?
 
fine - 10.08.09 16:51
Frankfurter Buchmesse, 14.-18.10.09 

kleiner Service am Rande;-)

http://www.buchmesse.de/de/fbm/programm/themenschwerpunkte/comic/

 
Back to board