Forum | toonsUp | News: New features on toonsUp: Forum-Gestaltung

Conversation: 

Forum-Gestaltung

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
WOSCH (toonsUp admin) - 19.06.09 14:16
Ich finde das so völlig in Ordnung, Jedes Forum in dem ich schreibe und bei dem es geht, habe ich mir so eingestellt
 
Volkertoons - 19.06.09 14:13
@Hannes: Ich denke, blöd ist gegenüber komfortabler ein ziemlich schwaches Argument. Tatsache ist, dass es wirklich nervig ist, bei sehr langen Threads endlos scrollen zu müssen. Das Aufteilen in mehrere Seiten ist programmiertechnisch allerdings aufwendiger, so dass die Umkehrung der Reihenfolge einfach erstmal ne bequeme andere Lösung ist, zumindest bis es das Ding mit der Seitenaufteilung gibt.
 
Hannes - 18.06.09 21:49
Ach, ich hab den Punkt mit der Reihenfolge überlesen, sonst hätte ich noch früher was dazu gesagt. Denn von unten nach oben zu lesen find ich plöhd. Ich werde auch niemals Comics von rechts nach links lesen
Bei langen Threads wäre eine Verteilung der Beiträge auf mehrere Seiten sinnvoller gewesen.
 
fine - 18.06.09 21:26
:-) danke Ron!! 

das hast du wirklich gut gemacht!
 
Volkertoons - 18.06.09 19:04
1000 Dank, dass das auf diese Weise neu gemacht wurde. Nie wieder wund scrollen! Küsschen!
 
Made (toonsUp admin) - 18.06.09 15:41
Die neue Forumsgestaltung gefällt mir sehr gut. Auch, dass jetzt nur noch die drei neusten Diskussionen angezeigt werden macht es übersichtlicher.

Toll auch die Verschlankung auf der Startseite in der Box.
Da werde ich wohl in Zukunft häufiger was schreiben.

Danke Ronald
 
BellaDonna - 18.06.09 14:00
Jo das war ne gute Idee von Dir Wolfgang
Man verquasselt sich wirklich oft bei den Bildkommentaren
 
WOSCH (toonsUp admin) - 18.06.09 13:36
Dafür is der Kaffeeklatsch ja da, besser wie wenn das alles über die Bilderkommentare läuft oder?
Find ich aber auch besser so
Hatte mich gerade gewundert wo mein Beitrag abgeblieben ist gg
 
Ron (toonsUp admin) - 18.06.09 13:33
Ja, auf der Forum-Übersicht werden die drei aktuellsten Themen angezeigt.
Auf den Board-Seiten alle Themen (sortiert, neu ist oben).

Auf der toonsUp-Hauptseite wird in der Forum-Übersicht auch nur noch ein Kommentar pro Thema angezeigt, auch der neuste. D.h. hier können auch schon mal 10 neue Beiträge dahinter stecken.
Vorher hat schon mal der Kaffeeklatsch die ganze Forumbox gefüllt
 
WOSCH (toonsUp admin) - 18.06.09 13:23
Fein, fein, Sag Ron die drei die angezeigt werden sind das wieder die aktuellsten? Also die zuletzt diskutierten ?
 
swenson - 18.06.09 12:10
Käse! jetzt hab ich doch tatsächlich von der "alten"-Seite aus angefangen zu Lesen. Von oben nach unten macht sinn!
 
Ron (toonsUp admin) - 18.06.09 10:45
Umstellung Forum 

So, das war jetzt zwar etwas holperig, aber die Logik ist erst mal geändert.

Jetzt müssen wir mal sehen, wie sich das so macht mit der neuen Unterteilung. Die alten Diskussionen sind aber noch nicht korrekt eingeordnet, das muss jetzt für jedes Board gemacht werden. Gibt es Freiwillige?

PS: Bevor Ihr Euch beschwert: Die Forum-Hauptseite ist noch nicht komplett fertig. Sie ist zwar funktionstüchtig, muss aber noch die neusten Beiträge etwas anders zeigen. Auch sollen hier die Anzahl der Diskussionen/Topics usw. angezeigt werden.

EDIT: Unterforum habe ich fertig sortiert. Sollte einigermassen stimmig sein.
 
Ron (toonsUp admin) - 17.06.09 15:22
@Made:
COMICS SELBER MACHEN, COMIC-FANS und SONSTIGES als Hauptforen einzuführen mit Unterthemen finde ich zu viel des Guten.
Ich nehme dies eher als Unterthema auf und schenke mir die von Dir angedachten Unterteilungen. Es gibt dazu zu wenige/keine Beiträge, dass kein eigenes Board dafür erstellt werden muss (noch nicht...).

Edit: Feedback (Wie gefällt Euch toonsUp) und Ideen (Ideen für neue Features) gehört für mich auch zusammen.
 
Volkertoons - 16.06.09 21:21
*APPLAUS*
 
Ron (toonsUp admin) - 16.06.09 20:48
Überredet 

Ok, ihr habt mich überredet. Dann werden wir die Reihenfolge hier auch noch drehen.
Alles klar. Überstimmt.
@BellaDonna: Danke für Deine Beiträge. Grade das Publikum ist auch sehr wichtig. Deswegen sind Deine Einträge genauso relevant wie die der Künstler!
 
BellaDonna - 16.06.09 17:47
Komisch.....und ich dachte es sei normal daß die neuesten Beiträge am Anfang stehen und die älteren dann automatisch nach unten/hinten rutschen......und das mit dem Einstellen auch........
Aber ich bin ja nur Publikum......
 
Volkertoons - 16.06.09 17:25
Hey, das ist ja sogar NOCH innovativer! Wusste ich bislang nocht garnicht.
 
WOSCH (toonsUp admin) - 16.06.09 17:07
Nur mal so am Rande, in jedem "normalen" Forum kann man das selbst einstellen das man die neuesten Beiträge zuerst lesen will ( wenn man will)
 
Volkertoons - 16.06.09 17:00
Nur so als Gedanke: Warum nicht mal wagen, etwas zu tun, das nicht "normal" ist? Nur weil sich das irgendwann mal so eingebürgert hat, ist es ja kein Naturgesetz. Da die Umkehrung der Aktualität (Neues oben, Altes unten) einfach wirklich komfortabler ist, sollte Nutzen vielleicht vor Gewohnheit gehen. Ich wage zu behaupten, dass wenn diese Änderung irgendwo Eingang findet (z. B. bei Toonsup) und vom Publikum angenommen wird, es durchaus möglich ist, dass dies in ein paar Jahren vielleicht "normal" ist und das zuvor Normale antiquiert. So funktioniert Evolution.
 
Ron (toonsUp admin) - 16.06.09 16:50
@Hannah, Volker:
In meiner Version habe ich schon auf der Hauptansicht die Themen auf drei runtergeschraubt. In den Unterforen dann werden alle angezeigt.

Es sollten auch die neusten Beiträge farblich hinterlegt sein (@LiddlBuddha: ist wichtiger als das Forum, das wird sowieso sortiert), mal schauen ob ich das gleich mache. Sonst kommt es mit der anstehenden Layout-Überarbeitung hier im Forum. Aber erst mal die Logik umstellen...

Dass die neusten Beiträge unten/hinten stehen ist für ein Forum normal, das würde ich nicht ändern wollen. Die Seiten einzurichten ist etwas aufwändiger, dass die weiter hinten in der Prioliste steht.
 
Volkertoons - 16.06.09 03:10
Das mit dem ewig langen Scrollen bei manchen Beiträgen hatte ich irgendwann auch schon mal angemerkt. Na ja, es steht, glaub ich, so viel auf der To-do-Liste, dass Ron und Made hierzu einfach noch nicht gekommen sind. Ist ja eigentlich immer was zum Werkeln da. Von daher aber gut, dass du daran nochmal erinnerst, Hannah. Ich halte das mit den Seiten zum Blättern innerhalb eines längeren Threads auch für sinnvoll. Ein weiterer Komfort wäre da, wenn, wie bei den Kommentaren, das Neueste oben angezeigt würde statt unten. Auch dann spart man sich langes Rumscrollen. Das ist sicher auch nicht so umständlich einzurichten und könnte schon mal vorab einiges erleichtern, bevor dann Seiten zum Blätten programmiert würden.
 
Hannahlein - 16.06.09 01:35
Ich würde das eher so handhaben, dass auf der Forumsübersichtsseite nur die neuesten - sagen wir mal - 5 Beiträge angezeigt werden und man dann den Rest zu sehen bekommt wenn man sich in eines der "Unterforen" navigiert. Und dort könnte man ja auch nur die ersten - sagen wir mal - 10 Beiträge anzeigen und zu den weiteren kommt man dann indem man sich auf den Seiten (die unten oder oben nummeriert sind) weiterklickt. Versteht ihr ungefähr was ich meine? Ich find's einfach lästig wenn ich mich immer durch alle Forenbeiträge scrollen muss wenn ich die ganz unten sehen will. Dasselbe gilt auch wie bereits irgendwo von mir angemerkt für die einzelnen Diskussionen. Manche sind einfach seeeeeeehr lang und da wird es mir manchmal zu blöd bis ganz nach unten zu scrollen und ich geh gleich wieder. Aber daran wird eh schon gearbeitet?

Liebe Grüße,

Hannah
 
WOSCH (toonsUp admin) - 15.06.09 20:07
Archiv 

Zur Übersicht könnte schon helfen Beiträge vom letzten Jahr in die Konserve zu schicken, also Themen zu denen dieses Jahr nichts geschrieben wurde
 
LiddlBuddha - 15.06.09 19:56
Forum Farben + Erkennungssymbolik 

Manchmal brauch ich ewig um mich im Forum zurecht zu finden.
Könnte man nicht einfach die Kategoriesierung etlich farblich unterschiedlicher machen??P

Zum Beispiel:
-Jobs/ Aufträge in einem dunklerem Orange. ( oder mit dem €- Symbol )
-Feedback mit einem Feedback-Logo

oder so???

Was meint ihr dazu???
 
Volkertoons - 11.06.09 15:04
Da haste recht. Hatte ich so nicht bedacht.
 
mil - 11.06.09 14:55
Naja, gibt halt auch viele Anfragen, die anfangen mit "Ich kann nicht viel zahlen, bin Student/ Schüler/ betreibe eine kleine Webseite" oder "Ich möchte für den oder den (privaten) Anlass etwas haben, kann aber nicht viel ausgeben". Das sind dann weder unbezahlte, noch für Profis/Selbstständige lohnende Aufträge.

Dass es natürlich Leute gibt, die meinen 100€ für ein DINA2 Plakat Werbe-Motiv , ein Firmen-Maskottchen oder Ähnliches sei viel Geld, und die deshalb nicht unter "gering bezahlt" posten, das wird es sicher geben. Aber zumindest trägt dann nicht JEDER seine Anfragen unter bezahlt (professionelle Aufträge/Gesuche) ein, weil es keinen anderen Platz dafür gibt.

Und Leute, die nicht interessiert daran sind, für 50€ ein Familienportrait für Großvater Eberhardts 80.Geburtstag anzufertigen oder eine Comicseite über das erste Treffen eines Paares, die als Geschenk zum 6-Monatigen Zusammensein gedacht ist, die ersparen sich somit schon mal die Zeit, nachzufragen und Arbeitsproben und Angebote loszuschicken, wenn sie gleich sehen, dass es sich um eine Anfrage im "gering bezahlt" Unterforum handelt

 
Volkertoons - 11.06.09 14:39
Klingt doch knorke. Allerdings hadere ich ein wenig mit "gering bezahlt". Denn Kunden / Auftraggeber haben oft eine sehr eigene Vorstellung davon, was gering und was angemessen ist. Fast jeder Auftraggeber hält seine Honorarvorstellungen in Bezug auf den Zeichner für angemessen, denn einigen ist oft der tatsächliche zeichnerische Aufwand garnicht klar. Sich in eine Kategorie "gering bezahlt" [=unterbezahlt ] einzuordnen, dürfte für den Großteil a) unattraktiv sein oder b) garnicht so gesehen werden. Von daher stelle ich diesen einen Punkt etwas in Frage.
 
Made (toonsUp admin) - 11.06.09 14:21
@mil: Ja finde ich noch besser, mil.

Drei Unterteilungen also:

AUFTRÄGE & PROJEKTE
- Bezahl
- Geringbezahlt
- Unbezahlt

Danke an die Profis
 
mil - 11.06.09 14:18
Jobbörse mit einer Unterteilung in "bezahlte Aufträge" (oder professionelle Aufträge oder sowas) und "gering und unbezahlte Aufträge"

Gibt ja viele, die wissen, dass sie nicht viel bezahlen können (oder nicht viel bezahlen wollen) und es erspart jedem Beteiligten Zeit und Mühe, wenn das von vornherein ersichtlich ist.

Notfalls kann man auch drei Unterteilungen dafür machen (professionelle Anfragen, gering bezahlte Aufträge und unbezahlte Projekte).

Bei Comicfans würde ich allgemeinere Punkte bevorzugen: Marktplatz ist ok, für das andere wäre "Austausch" (oder "Plaudereien" ) und "Vorstellungen" oder auch "Neuigkeiten" zB möglich.

Oder halt Comickultur statt Austausch nehmen und kein Forum für "Sonstiges" mit Unterpunkten, sondern einfach nur ein "Off-Topic".

EVENTS als Benennung statt "Veranstaltungen" nehmen, finde ich gut und dann aufbröseln in "Wettbewerbe" und "Ausstellungen & Messen/Börsen" (oder den zweiten Punkt einfach "Veranstaltungen" nennen) und "Treffen".
 
Made (toonsUp admin) - 11.06.09 14:16
@Volker: Verstehe. Dann würde ich sagen
AUFTRÄGE & PROJEKTE
- Bezahlt
- Unbezahlt

bis wir diese andere Lösung haben, die wir ja auch schon beide diskutiert hatten. Soetwas zu implementieren wird aber noch lange dauern, so dass bis dahin diese beiden Unterteilungen erst einmal etwas Hilfe geben.
 
Volkertoons - 11.06.09 13:59
Da sind auf jeden Fall einige sinnvolle Ideen dabei. Bei der Rubrik "Aufträge" ist es vielleicht ein bisschen zu sehr aufgedröselt - "bezahlte Aufträge", "bezahlte Projekte" und "Jobs" laufen ja eigentlich aufs selbe hinaus, zwischen denen lässt sich nicht unbedingt immer eine klare Linie ziehen, was es Auftraggebern eventuell unnötig schwer macht.

Es wäre vielleicht sinnvoll, hier einfach eine "Jobbörse" einzurichten, die sogar unabhängig vom üblichen Forum angelegt wird. So dass die Einträge der Jobbörse auf der Startseite immer zu sehen wären, auch wenn im Anschluss 10 neue Postings zu anderen Forenthreads geschrieben würden. So würden sie nicht durch diese verdrängt. Für den potentiellen Auftraggeber sichtbar sollten Richtlinien sein, z. B. "Bitte tragen Sie in der Jobbörse nur Gesuche bezüglich bezahlter Aufträge und Projekte ein. Anfragen bezüglich unbezahlter Projekte (keine Jobs in dem Sinne) bitte unter den entsprechenden Forenrubriken eintragen." So wäre das mit den Jobs klar abgegrenzt und auch deutlicher für eventuelle Interessenten herausgehoben.

Anfragen, die aus dem wirtschaftlichen Rahmen fallen, könnten dann unter dem entsprechenden Forenthema eingetragen werden, z. B. einmal unter "externe Projekte" für Anfragen, die von außerhalb der Community kommen, und "interne Projekte" für alles, was eben aus unserem inneren Zirkel kommt. Toonsup-Projekte, die "von oben" gestartet werden (Tower, Miss Galaxy usw.), sollten dann, wie du auch schreibst, noch einmal gesondert aufgeführt werden.

Die "Comic-Fans" Rubrik finde ich schön, da durch diese möglicherweise Nichtkünstler auch stärker animiert werden könnten, sich einzubringen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass hier sicher erstmal eine längere Anlaufphase stattfinden wird, in der noch nicht viel passiert. Motivation lässt sich ja nicht innerhalb ganz kurzer Zeit von Null auf Hundert beschleunigen.

Alles andere klingt für mich auch ganz gut. Wie effektiv diese Unterteilungen sind, wird sich sicherlich herausstellen, wenn sie erstmal stehen. Uneffektives lässt sich im Nachhinein ja auch wieder "ausmisten".
 
Made (toonsUp admin) - 11.06.09 12:47
Ich überlege ob man unter

AUFTRÄGE & PROJEKTE
Die Foren:
- Aufträge bezahlt
- Aufträge unbezahlt
- Projekte bezahlt
- Projekte unbezahlt
- Jobs

einrichten sollte. Das wäre eine Hilfe für Professionelle, weil die in der Regel ja nicht an unbezahlten bzw. erfolgsabhängigen Sachen interessiert sind. Außerdem wird der Auftraggeber dadurch auch gleich gezwungen Farbe zu bekennen, weil gerade bei unbezahlten Aufträgen ja nicht dazugeschrieben wird, dass es kein Geld gibt.

Wäre eine Frage an die Profil (Volker, Albi, TIKWA, ....) ob das hilfreich wäre.


Den Bereich TOONSUP würde ich so sehen:
- News
- Projekte (Toon Wars/Tower/...)
- Fragen / Probleme (Bugs, Hilfe)
- Feedback (Wie gefällt Euch toonsUp)
- Ideen (Ideen für neue Features)


Unter EVENTS fehlt mir noch
- Wettbewerbe (Ankündigungen verschiedener Zeichnerwettbewerbe)


Ansonsten würde ich den Bereich ALLGEMEINES weiter aufdröseln in:

COMICS SELBER MACHEN
- Ideen (für neue Comics Ideen austauschen, Stories zusammen überlegen, Kreativschmiede....)
- Zeichnen (Zeichentechniken, Photoshop Tricks, ...)
- Texten (Wie schreibt man gute Texte und Geschichten)
- Übersetzen (Wer kann meinen Comic übersetzen, wer bietet seine Hilfe beim Übersetzen an)
- Veröffentlichung (Selber Drucken, Verlage anschreiben, Werbung für sich selbst ....)

COMIC-FANS
- Marktplatz (Anfragen wer ein bestimmtes Heft hat, ComicShops, Tauschbörsen, Links auf Ebay Auktionen 'Ich verkaufe alle meine Miky Maus Hefte' usw.)
- Lieblingsserien (Austausch darüber welche Serien man besonders gut findet z.B. Calvin&Hobbes Fans, Spiderman Fans, Manga, ....)
- Neu Serien (Vorstellungen neuer Comicreihen)


SONSTIGES
- Comic Kultur (Diskussion über Comics als Kunstform, die Rolle als Medium, die Rolle in der Gesellschaft, usw.)
- Off Topic (Webfundstücke, WM 2010, ...)
...


 
Ron (toonsUp admin) - 10.06.09 22:05
Antworten 

@Trumix: Ich glaube auch sonst ist es so ein wenig zu viel mit der EMail-Befeuerung. Wir bauen aber das Forum so um (und auch die Anzeige auf der Hauptseite) dass man besser sieht, was neu ist (und nicht alle Posts auf einer Seite hat durch die man sich ewig scrollen muss).
Ich bin auch schon sehr weit, brauche deswegen noch mal dringend Input bzgl. der Kategorien. Die sollten nämlich schon richtig sein wenn ich loslege.

@Hannes: "ungelesene Beiträge" oder "neue Beiträge seit letztem Besuch" und Suchfunktion sind wirklich sehr sinnvoll. Das sind aber echte Erweiterungen, die werde ich mal auf die TODO-Liste schreiben!
 
Trumix - 06.06.09 17:21
@Volkertoons: Du hast natürlich Recht. Aber da wir vom Ranking letztendlich alle profitieren, würde ich meinen Vorschlag zu Gunsten des "frühen Vogels" zurückziehen. Ich werde also weiterhin fleißig klicken
 
Volkertoons - 06.06.09 14:52
@Trumix: Ich nehme mal an, das betrifft sicherlich auch (vor allem?) die Einträge bezüglich der Job-Postings, gell? Denn alle sonstigen Threads dürften ja eigentlich eher uninteressant sein, wenn du zu diesen vorher noch nichts gepostet hattest.

Auf die von dir vorgeschlagene Weise wäre der einzelne wahrscheinlich tatsächlich etwas schneller informiert - vorausgesetzt, er stellt bei sich dieses Feature dann im Vorfeld so ein. Ansonsten wären alle, die das nicht tun, benachteiligt. Im Augenblick ist es ja so: Forumseinträge sind für alle User gleich schnell einsehbar und der früheste Vogel fängt den Wurm. Vorteile hat dann der, der sich eben viel auf Toonsup tummelt - was ja auch im Interesse der Seite ist. Rein "geschäftlich" gesehen ist es für Toonsup von Vorteil, wenn sich die User möglichst oft einloggen und rumklicken, da es das Ranking innerhalb der Suchmaschinen für Toonsup verbessert. Letztlich müssen sich aber Ron und Made überlegen, ob sie zugunsten der Bequemlichkeit auf diesen Vorteil verzichten möchten.
 
Trumix - 05.06.09 23:14
Benachrichtiguns-Wunsch 

Ich weiß jetzt nicht, ob das der hier der richtige Platz ist.
Dennoch: Ich würde gerne informiert werden, wenn es neue Forumsbeiträge jeglicher Art gibt. Wenn ich das richtig sehe, dann werde ich nur benachrichtigt, wenn sich was bei den von mir eingerichteten Beiträgen tut!
 
fine - 04.06.09 21:48
bestimmt denkst du daran, dass der jeweils letzte beitrag hier auch oben stehen sollte...
 
Hannes - 04.06.09 21:16
Ist das Forum komplett selbstgestrickt?
Ich habe mich lange mit verschiedenen fertigen Forensystemen beschäftigt, da kann man von den ganzen Angeboten halten was man will, aber einige gute Features haben die ja schon. Und wenn ich mal von denen ausgehe:
Wenn Du an den Funktionen schreibst, bau doch bitte Sortierkriterien ein wie "ungelesene Beiträge" oder "neue Beiträge seit letztem Besuch" oder ähnliches, wenn's denn machbar ist.
Und wenn es weiter so wächst, wäre eine Suchfunktion auch was feines.
 
swenson - 04.06.09 18:45
Support hab ich überlesen.
Hast du auch vor es optisch zu verändern oder nur strukturell?
 
Ron (toonsUp admin) - 04.06.09 15:47
Bugs landen unter "Support".
Das mit Events ist mir jetzt auch eingefallen, wo ich das mal ins Englische übersetzt habe:

News (SubForumEnum.ToonsUp),
Feedback (SubForumEnum.ToonsUp),
Support (SubForumEnum.ToonsUp),
Projects (SubForumEnum.ToonsUp),

Conventions (SubForumEnum.Events),
Free (SubForumEnum.Events),

Jobs (SubForumEnum.Jobs),

Comic (SubForumEnum.General),
SmallTalk (SubForumEnum.General);

 
swenson - 04.06.09 15:27
Denke Events wär ein schönerer Ersatz für VERANSTALTUNGEN (z.B.)

Vieleicht wär noch neine Ecke frei für die Bug-Sammelstation, ab und zu tauchen ja noch welche auf.

 
Ron (toonsUp admin) - 04.06.09 15:08
Forum-Gestaltung 

Hallo,
ich sitze jetzt endlich mal an der Forums-Gestaltung und grübel über den Kategorien. Ich würde gerne drei Ebenen einführen wie auch in anderen Foren (Bereich/Forum/Diskussionen) und pro Diskussion die Beiträge.
Bisher Gibt es ja nur die Diskussionen und diese gruppiert nach Kategorie.

Ich würde mir folgendes vorstellen.

TOONSUP
- News
- Projekte (Toon Wars/Tower/...)
- Feedback
- Support

VERANSTALTUNGEN (Name noch schlecht)
- Messen (Treffen auf Messen)
- Treffen (Reisen, Zeichner-Treffen, gem. Abende)

AUFTRÄGE & PROJEKTE
- ??? (Anfragen?)

ALLGEMEINES
- Rund ums Comic (Selber drucken, Scannen, Humor, ...)
- Off Topic (Webfundstücke, WM 2010, ...)

Was meint Ihr? Habt Ihr eine Idee zur besseren Unterteilung? Ich denke bis zu 4 Bereiche mit jeweils maximal 5 Foren sollte reichen, sonst wird es zu unübersichtlich.
Ihr könnt unsere Diskussionen mal durchscannen wie man es am Besten sortieren kann. Dann hoffe ich, dass das Forum hier vor der Sommerpause endlich umgestellt ist!

Gruß,
Ronald.
 
Back to board