Forum | toonsUp | Feedback: Ideas, suggestions and requests for toonsUp: Fokussierung auf Comics und Cartoons

Conversation: 

Fokussierung auf Comics und Cartoons

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Ron (toonsUp admin) - 21.07.08 13:21
Bei den gemischten Werken wird ALLES angezeigt. Sonst nur Comics/Cartoons und Illus/Concept Art.
 
Kiste - 21.07.08 10:58
Hab mal zu der einstellbaren Hauptseite (die echt klasse geworden ist) ne Frage. Und zwar ist mir aufgefallen, dass einige Bildchen aus den Slots rausfallen z. Bsp. von Paulchen. Werden die bei "gemischte Werke" mit angezeigt? Wenn nicht wäre ein neuer Slot für alle Werke, jedenfalls in meinen Augen, sehr wünschenswert.
 
Pauer (toonsUp team) - 19.07.08 09:16
Kommt echt gut die einstellbare Hauptseite! Mit jedem Update wird toonsup ein Stück perfekter!
 
mightystumpi - 19.07.08 08:54
chapeau ron, du hast wirklich das beste gemacht, jetzt kann sich jeder user seine startseite customizen. respekt
 
Ron (toonsUp admin) - 18.07.08 20:15
@Mighty, Erebus: Ja, ich bin sowieso grade an der Hauptseite dranne. Vielleicht mache ich das mit. Wartet mal ab, was passiert

EDIT: Ich habe es umgestellt. Näheres findet Ihr hier:
http://www.toonsup.com/forum/article.jsf?discussionId=936
 
Pauer (toonsUp team) - 18.07.08 11:33
Die Idee is nicht der Hammer. Ich glaub kaum, dass die Leute einem kleinen Link "weitere Uploads von Knubbeldubbel" folgen würden. mil hat schon recht: Der Internetsurfer von heute ist klick-faul. Ein so allgemeiner Textlink spricht nicht unbedingt an.
Vorstellen kann ich mir allerdings eine eigene Leiste an Schlüssellöchern (3 bis 5) in der Werkansicht eines Users, wobei hier auf weitere Werke von ihr/ihm verwiesen wird.
Mehr neue Uploads (etwa 10) auf der Startseite zu zeigen würde allerdings auch Sinn machen, das stimmt.
 
mightystumpi - 18.07.08 00:32
der künstler sollte soviele uploaden wie er will, aber nur eíns, evtl zwei sollten auf der hauptseite sichtbar sein.
vielleicht kann man es ebenso programmieren, dass im upload selber vor den kommentaren noch die nachricht: "weitere heutige uploads von xxx" steht. und dann eben eine liste der anderen zeitgleichen uploads

und eigentlich sollten auch mehr als nur 5 aktuelle uploads zu sehen sein
eher 10. der rest je 5.
 
Rob - 17.07.08 19:30
Ich stimme boy zu und möchte anmerken, dass mir hier zu viel heiße Luft produziert wird.

Ein wenig Chaos ist nunmal das Salz in der Suppe einer interessanten Seite und manche Werke lassen sich partout in keine Zwangs-Kategorie einordnen. Davon abgesehen halte ich die mehr als dezente Neuregelung eher für eine Verbesserung, hätte aber auch gut und gern mit der neu geschaffenen Kategorie "Abstrakte Kunst aus Südafrika" leben können.

Das Hauptaugenmerk sollte wie gesagt auf Comics und Cartoons liegen, was ja auch der Fall ist. Merkwürdigkeiten wie z.B. die verschiedenen Unterteilungen in Szenario, Stil oder aktuellen Bezug nehme ich zwar zur Kenntnis, für notwendig erachte ich sie aber nicht. Als wirklich störend empfinde ich lediglich das schon angesprochene Problem mit den vielen gleichzeitigen Uploads eines einzelnen Künstlers. Ob eine Beschränkung auf wenige Uploads die richtige Lösung ist ... möglich. Ansonsten ist toonsup weder fehlerfrei noch perfekt und das ist auch gut so. Basta!
 
boy - 17.07.08 12:29
Hi Ron, so gefällts mir gut, oben die wiederholer, in der Mitte die Wichtigen, unten art-iges. Die Anmutung der Startseite find ich besser als bei toonpool und Co. Und wenn einer bei Comics/Cartoons die Startseite vollballert, ist das eher ein Anfängerfehler, das einer der seriös mitmacht nicht wiederholt, schadet er sich doch selber wenn die Leser entnervt weiterscrollen. Nicht alles regeln, ein wenig Chaos bringts. boy
 
Ron (toonsUp admin) - 16.07.08 09:42
@Stumpi,Gero,maca:
Ich verstehe, Abwechslung ist immer schön und ich finde auch die Kunst immer sehr interessant und mir gefallen auch LordChains Sachen. Wir hatten ja auch nie viel Kunst auf unserer Seite. Was sich aber auch ändern kann, denn es gibt sicher sehr viel Kunst (deutlich mehr als Comics und Cartoons) im Internet. Und jetzt ist erst mal sichergestellt, dass
a) nicht lauter Kinder irgendwelche Krakeleien unter Skizzen hochladen und
b) nicht irgendwann abstrakte Kunstwerke, Stillbilder, und ähnliches hier hochgeladen wird, was die Leute hier nicht interessiert.
Diese Sachen können ja hochgeladen werden, sie werden nur nicht auf der Hauptseite angezeigt. Man findet sie in der Suche und in den Galerien. Und was wir bisher als Kunst haben, ist größtenteils Comic-Kunst, d.h. Illustrationen: Gero, Du hast sowieso Comics und Cartoons und auch Deine Kunstpostkarten haben so einen schönen Comic-Stil und gehören hier dazu, abarts sexy Catwoman ist ja auch eine Comic-Illustration und Stumpis Werke sind auch Cartoons (Bomb-Belt) oder Comics (Passion eines Rollbrettfahrers).

Jetzt schon definieren, was man haben will ist sicher besser, als länger zu warten und dann die Aufräumaktion zu starten, wenn es zu spät ist.

@Stumpi: Ich denke nicht, dass das zahlreicher sein sollte, denn die Hauptseite ist so schon voll genug. Über die Quick-Links kommst Du ja direkt in die Suche und siehst weitere Werke. Und Cartoons und Comics zu trennen halte ich nicht für sinnvoll, da Comics ja nur wenige im Vergleich zu Cartoons hochgeladen werden. Und was ist mit Comic-Strips (Garfield)? Ist das Comic oder Cartoon? Das ist auch immer schwer zu entscheiden. Was ich mir vorstellen kann, ist dass jeder seine Hauptseite personilisieren kann und somit sich selber definieren kann, was angezeigt werden soll. Aber das ist eine andere Sache.

PS: Es ist auch noch nicht alles richtig zugeordnet, d.h. in der Suche finden sich sicher Sachen in falschen Kategorien.
 
toonsUp Member - 15.07.08 23:43
Das is echt elitäres Gehabe, mighty!! Wie hättest Du denn gerne Deine Werke: Chibistyle, Eindimensionale Beziehungen und Die Passion eines Rollbrettfahrers eingestuft?? Comic bzw. Cartoon ist das bestimmt nicht??
 
mightystumpi - 15.07.08 23:01
illus und im weiteren sinne kunst sind im kontext dieser plattform in meinen augen banalitäten und hätten niemals die selbe wichtigkeit wie comics und cartoons gewinnen sollen. zumindest ich würde es begrüßen, vielleicht auch anders als gero oder maca, wenn diese trennung durchgezogen werden würde.
 
toonsUp Member - 15.07.08 22:40
Da gebe ich dir recht Gero.
 
toonsUp Member - 15.07.08 22:35
Auf die Gefahr hin, etwas böses zu sagen, möchte ich folgendes anmerken. Ihr könnt so viele Kategorien einbauen, wie Ihr wollt, Ihr könnt die Comics von den Illus trennen und die Illus von der Kunst!! Wie es beliebt!! Mich haben die unterschiedlichen Stile nie gestört und sowas wie Chandra fand ich eher lustig als lästig. Fakt ist doch, das das hier eine Community im Aufbau ist und deshalb noch sehr wenig upgeloudet wird. Manchmal vergehen 2 bis 3 Tage, bevor etwas neues kommt! Wenn Ihr jetzt alles was nicht Comic oder Cartoon ist von der Startseite verbannt, könnte es verdammt langweilig werden? Ein Kunstbild oder eine Illu, die ich mir bei täglich 20 bis 50 neuen Comics oder Cartoons nie angesehen hätte, hat jedenfalls bisher dafür gesorgt, das es nicht zu langweilig wurde!? Illu und Kunst ( oder Moor ) du hast deine Schuldigkeit getan, aber jetzt komm bitte nur noch über den Personaleingang ins Haus!!!

Na Danke!!
 
mightystumpi - 15.07.08 21:42
Die Zahl der sichtbaren aktuellsten uploads müsste zahlreicher sein, zumindest bei cartoons, comics
 
toonsUp Member - 15.07.08 20:06
Wenn ich mir gerade die Hauptseite anschaue, macht die Eingrenzung der Updates immer mehr Sinn! PapaRabe ohne Ende.
 
toonsUp Member - 15.07.08 19:01
Na dann bin ich mal gespannt.
 
Volkertoons - 15.07.08 16:46
PS: Die Eingrenzung würde vielleicht sichtbarer, wenn links in der Auswahl nicht mehr "Comics & Cartoons" und "Illus und CA" stehen würde - aber letztendlich spielt das keine wirkliche Rolle. Entscheidend ist, was ich beim Upload als Kategorie anklicken kann. Dort kann man (oder wird können) nicht mehr die schön allgemeine Rubrik "Kunst" auswählen, unter die ja irgendwie alles passt. Auch "Skizzen" ist dann nicht mehr wählbar, denn auch hier war freigestellt, eine Skizze zu einem Comiccover oder aber auch Skizzen zu irgendwas hochzuladen.

Das Schöne ist ja, dass dieser feine aber entscheidende Unterschied auf der Startseite garnicht so ins Auge fällt und ToonsUp so aussieht wie bisher. Der Unterschied wird sich erst in den zukünftigen Uploads bemerkbar machen, da Unpassendes aufgrund anders definierter Vorgaben auf der Startseite weniger in Erscheinung treten wird.
 
Volkertoons - 15.07.08 16:29
Dass sich dadurch nichts geändert hat, scheint nur auf den ersten Blick so. Denn Illustrationen und Concept Art sind thematisch eingegrenzter als Kunst. Illustration ist, wenn man ein hartes Wort benutzen will, das aber nicht negativ gemeint ist, Gebrauchskunst. Comic-Cover, Buchillustrationen zu einer Geschichte, Plakate oder Pin Up Serien sind geläufige Beispiele dafür. Portraits und Karikaturen wollen wir auch darunter fassen. Es ist also keine Kunst um der Kunst willen und schließt wirsche Malakrobatik aus. Mit der Concept Art verhält es sich ähnlich. Sie umfasst Entwürfe und Zeichnungen ebenfalls zu einem bestimmten Thema. Z. B. Character Design und World Design, also Zeichnungen von Figuren oder Landschaften, Fahrzeugen, Gegenständen etc. Eine einzelne Comicfigur, die jetzt aber im Werk selbst nicht in einen Comic eingebunden ist, sondern freisteht, würde darunter fallen. Oder eine Entwicklungsreihe von technischem Equipment zu einem Spiel, einem Film usw. Concept Art und Illustration haben natürlich Überschneidungspunkte. Diese erzeugen aber kein Problem, der Künstler kann im Zweifelsfall entscheiden, ob er sein Werk in die eine oder die andere Rubrik stellen möchte. Allein, was zu beiden Sachen NICHT gehört, ist entscheidend.

Die Frage, was ist (nicht) Illustration oder Concept Art, sollte hiermit einigermaßen geklärt sein. Mir schwanen jetzt schon wieder heftige Diskussionsambitionen zu diesem Thema. Jeder kann individuell Begriffe natürlich so definieren wie er will. Aber darum geht es hier nicht. Es geht nicht darum was Concept Art oder Illustration sein KÖNNTEN. Im porfessionellen Gestaltungsbereich sind diese Richtungen nun einmal fest umrissen, und diese Definition soll uns hier als Grundlage dienen. Und NICHT, was ein einzelner meint, was aber doch noch dazugehören könnte. Uploads, die dieser eingegrenzten Definition nicht entsprechen, werden daher von Ron oder mir aus den Bereichen CA und Illustration in die Kategorie "Anderes" verschoben, deren Werke auf der Startseite nicht zu sehen sind, sondern nur noch in den Galerien der jeweiligen Künstler. Der Auswahlpunkt "Anderes" auf der Startseite wird eventuell auch noch verschwinden, so dass Kunstkunst nur noch in den Galerien bleibt. Wer bereits beim Uploaden grübeln muss, in welche Kategorie er sein Werk denn vielleicht noch irgendwie hineinquetschen könnte, sollte gleich davon absehen. Denn es wird aus unpassenden Kategorien ohnehin wieder entfernt. Klingt vielleicht hart, aber für solche Werke gibt es DeviantArt und andere Plattformen mit breiter Öffentlichkeit.
 
Pauer (toonsUp team) - 15.07.08 13:09
Eine begrenzte Upload-Zahl pro Tag ist gut vorstellbar - drei Uploads je Künstler. Dann könnte es nicht mehr passieren, dass einer alleine alle anderen Uploads von der Startseite kickt, weil er/sie einen Schwall an aufgestauten Cartoons o.ä. hochbläst.
Ich finde auch, die Sache mit der Stiltrennung ist damit nicht unbedingt gelöst. Aber aufbauschend werden und unsanft Druck auf die Admins ausüben ist auch nicht das Wahre. Es handelt sich ja nicht um einen Notfall. Man kann einstweilen ja einige Konzepte zur Neustrukturierung entwerfen/vorschlagen und dann wird entschieden, was kommt.
 
toonsUp Member - 15.07.08 13:00
Hallo Ron,

ich finde die Änderungen ziemlich lächerlich. Sorry für die nharten Worte. Dann sag doch gleich, dass alles so bleibt. Ich könnte mir vorstellen, dass sich so mancher sich verarscht fühlt.

Entweder du belässt die Seite so oder es gibt Änderungen, aber dann etwas mehr als nur bloße Namensänderungen!!!!

Ich finde meine Idee (Diskussionsbeitrag zu KunstUp) immer besser, dabei bin ich eigentlich gar nicht selbstverliebt.

Die Mindestqualiät auf der Hauptseite (und darum geht es doch hauptsächlich) kann man doch dadurch besser sicherstellen, wenn jeder an jedem Tag nur max. 3 Werke hochladen kann. Mehr können zwar hochgeladen werden, die werden dann aber erst in einem Tag (wieder nur 3) ... gezeigt. Natürlich müsste das dem Hochlader mitgeteilt werden, damit er sich nicht wundert. Vielleicht reichen auch 2 Werke am Tag. Ich liebe zumindest die Diversität. Ich blätter gern durch die neuen Werke und wenn zuviele von einem Künstler sind, langweilt mich das und ich verschwinde von eurer Seite um was Interessanteres zu suchen.

Ist gar nicht so einfach alle unter einen Hut zu bringen.
 
mightystumpi - 15.07.08 12:06
Ich begrüße diese Idee sehr, aber noch wurde nichts tiefgreifend verändert oder? Ich erkenne zumindest im Moment keine Änderung außer in der Überschrift der untersten Spalte mit zusatz conceptArt.
Sollte es dabei bleiben, hat sich im Grunde garnichts verändert, denn was ist denn bitte nicht Concept Art oder Illu...
Da mich die Sache aber sehr reizt und interessiert, möchte ich versprechen, am wochenende vielleicht ein neues layout (basierend auf dem bisherigen) zu präsentieren, dass den veränderungen besser rechnung tragen könnte, als es das bisherige womöglich im moment tuen kann.
 
Ron (toonsUp admin) - 15.07.08 09:30
Fokussierung auf Comics und Cartoons 

Hallo,

um die folgenden beiden Diskussionen abzuschließen haben wir bei ToonsUp jetzt die Comics und Cartoons weiter in den Vordergrund gerückt. Das schlägt sich in den Namen der Haupt-Kategorien und auch in der Auswahl der Werke auf der Hauptseite nieder.

Zugrundeliegende Diskussionen:
http://www.toonsup.com/forum/article.jsf?discussionId=2696 (KunstUp)
http://www.toonsup.com/forum/article.jsf?discussionId=2646 (Mindestqualität bei Toonsup)

Der ursprünglich Fokus bei ToonsUp lag auf Comics und Cartoons und wir wollen diese auch fördern und nicht deviantArt in Sachen Kunst Konkurrenz machen. Unsere Kunst hier würde ich auch oft als Illustration sehen, denn sie ist meist auch im Comic-Stil gehalten.

Ich hoffe, Ihr begrüßt diese Änderung. Kommentare sind jederzeit herzlich willkommen!

Euer
Ron.
 
Back to board