Forum | Events | Conventions and exhibitions: Comix für die Ohren / Die HÖRSPIEL 2009

Conversation: 

Comix für die Ohren / Die HÖRSPIEL 2009

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Niels - 21.04.11 04:48
Es ist vorbei, Bye, Bye, Junimond ! 

Hallo Hörspiel-Fans,

wenn ich die Nachrichten aus den diversen News-Lettern vom LAUSCH-Verlag richtig interpretiert habe, wird es vorerst keine weiteren Hörspiel-Messen in Hamburg geben.

Und somit heißen wir eine weitere Leiche auf dem Hamburger Popkulturfriedhof willkommen.

Was als wirkliche Neuerung für Popkultur-Fans in ganz Deutschland begann, können wir nun begraben. Neben den Leichen der Comicbörsen und Filmevents bestatten wir Fans in Hamburg auch nun die Hörspiel-Messe.
Laßt uns in Stillen an das schöne Ereigniss gedenken.
Es ist vorbei, Bye, Bye, Junimond !

MfG
Niels (HH/04/2011)
 
Niels - 09.03.10 08:08
Comix für die Ohren 2010 

Hallo Comix-und Hörspielfans,

dieses Jahr findet ja wieder die Hörspiel-Messe in Hamburg statt, leider muß
ich aber mitteilen das die Veranstaltung bei mir so ziemlich in Ungnade gefallen ist !
Warum ???
Anfänglich sollte die Messe in der Kampnagel-Fabrik an zwei Tagen (ein Wochenende)
im Juni stattfinden, leider wurde aber die Location und der Zeitpunkt geändert...
Die diesjährige Hörspielmesse findet am 19.06 in der Markthalle am Hamburger Hauptbahnhof
statt. Ich bin aber leider der Meinung das die Markthalle ein sehr schlechter Veranstaltungsort
ist. Es gibt in Hamburg bessere Ort für eine eigentlich sehr gute Popkulturmesse.
Markthalle? Nein, Danke!
Schade, das es so weit kommen mußte...
MfG
Niels (HH/03/10)
 
Niels - 24.06.09 09:06
Comix für die Ohren / Ein Kommentar an "FINE" ! 

An "FINE",

Ob ich so etwas öfters mache...?
Früher habe ich meine E-Mailnetzwerke genutzt, um Insiderwissen in der
SF-Szene und/oder Comicszene zu verbreiten. Der untere Bericht war nur
eine kleine Infoerinnerung. Meine nächste große Sache erschein demnächst
im J.O.T.W.-Journal 54 (Siehe in die SW-Szene). Eine "Marking of-Doku" über
zwei A4-Seiten! Werde mich aber demnächst mehr auf diesen Forumseiten
aufhalten, weil es in letzte Zeit für die Popkultur in Hamburg etwas
schlecht aus sieht. Das Comicbörsenende und Verlagsschließungen machen
es für Fans der Popkultur (oder auch Pop-Art) in Hamburg nicht gerade
leicht. Es wird Zeit für mich neue Wege zu gehen, um als Fan der
Popkultur weiter zu bestehen und der Erfolg der Hörspielmesse kann
einer da von sein.

Niels (HH/06/2009)
 
Volkertoons - 24.06.09 05:05
Klingt auch für mich sehr interessant. Reizt auf jeden Fall, bei der nächsten Messe mit dabei zu sein. Wäre prima, wenn du uns dann nochmal informieren könntest, Niels.
 
fine - 23.06.09 21:16
mensch, was für eine schöner Bericht! Machst du soetwas öfter?
 
Niels - 19.06.09 20:20
Comix für die Ohren / Ein Kommentar zur Hörspielmesse 2009 in Hamburg ! 

Hallo Comix-und Hörspielfans,

ich bin immer noch völlig ausser Atem, von der letzten Hörspielmesse 2009
in Hamburg. Warum ??? Weil ich immer noch absolut begeistern bin,
von dieser guten Veranstaltung. Hier ist wirklich etwas Neues passiert.
Ich habe so etwas in Hamburg nur in den 90er Jahren auf der großen
Comicmesse in den Deichtorhallen erlebt.
Allerdings hat die Deichtorhallencomicmesse nicht lange überlebt.

Es gibt so viele Ereignisse zu verarbeiten. Wie z.B. das Live-Hörspiel
mit der Originalstimme von der Gruselserie Larry Brent (Europa).

Oder die Talkrunde mit Oliver Kalkofe, die nicht nur meine Lachmuskeln
massierte.

Oder die Bühneshow mit deutschen Syncron-Sprechern, die man nur
in Verbindung mit Hollywood-Stars kennt.

Oder auch die diversen Photoshootings mit Hörspielstars.

Oder mein Meeting mit Oliver Rohrbeck (Die 3???). Ein absoluter
Profi, der sich Zeit für seine Fans genommen hat und dabei immer
cool blieb. Ein Profi, von den so mancher noch etwas lernen kann.

Aber auch berufliche Gespräche mit Unternehmern waren möglich.

Oder das Reinhören in diverse Underground-Hörspiele, die vielleicht
nie den Weg in die großen Kaufhäuser schaffen, aber sich nicht hinter
den großen Labels verstecken brauchen.

So, ich muss mal hier ne Pause machen...

Bis dann
Niels (HH/06/2009)
 
Toeby - 19.06.09 11:55
Oh Mann, das ist ja Witzig!!!

Leider ist die Messe vorbei und lief parallel zu dem Comicfestival in München.

Hörspiele sind nach Comics auch eine Leidenschaft von mir und sie als "Comics für die Ohren" zu bezeichnen, find ich irgendwie passend. Ich treff mich sogar einmal die Woche mit nem Kumpel, der selber Musik macht und Rollen spricht, nämlich hier: http://www.hoerspielprojekt.de/php/ (Ron, ich hoffe, es geht klar, dass ich hier ein Link von einer anderen Seite veröffentliche).
Als Kind war auch ich Fan von den "drei Fragezeichen", "Flash Gordon" und "Jan Tenner". Später kam "John Singlair" dazu.
Wenn ich während der Arbeit etwas höre, sind es dann meistens Hörbücher. Das letzte war von Neil Gaiman (auch ein großer Comicschreiber) "American Gods". Sehr, sehr, sehr zu empfehlen!!!

 
Niels - 10.06.09 21:26
Comix für die Ohren / Die HÖRSPIEL-Messe 

Hallo Comicfans,
an dieser Stelle möchte ich mal auf eine Veranstaltung hinweisen, die am Samstag,
den 13.06.09 in Hamburg statt findet. "DIE HÖRSPIEL 2009" eine Börse, die sich
rund um das Thema Hörspiele dreht. Veranstaltungsort ist am Hühnerposten 1a /
Hamburg / Nähe Zentralbücherei. Leider habe ich noch keine Erfahrung mit dieser
Messe gemacht, weil sie erst zum zweiten Mal statt findet. Doch nach den Untergang
der Norddeutschen Comicbörse in der HH Uni-Mensa, bin ich als Fan der Popkultur,
in Hamburg auf der Suche nach neuen Veranstaltungen. Wieso, dann Hörspiele ???
Immer wenn ich vor dem Rechner sitze, laufen bei mir über die Anlage irgendwelche
Hörspiele. Meistens die 3??? oder SF-Themen, denn Hörspiele sind für mich...
"Comix für die Ohren" !
Bis dann,
Niels (HH/06/2009)
 
Back to board