Forum | Events | Conventions and exhibitions: Comicademy Scribble Club im August 2012: Gruftgelächter

Conversation: 

Comicademy Scribble Club im August 2012: Gruftgelächter

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Madazu - 05.08.12 18:59
Nur um das noch schnell zu aktualisieren :D

Es geht grad los Also wer mitmachen will sollte den unten genannten link verwenden
 
Comicademy - 01.08.12 20:00
Comicademy Scribble Club im August 2012: Gruftgelächter 

Im August wird es unheimlich im Comicademy Scribble Club - aber auch lustig. Wie man diese beiden Gegensätze zusammenbringen kann, wird unser Thema sein: der Genre-Mix von Horror und Comedy.

Comicademy Trainerin Daniela Winkler, die für ihr Werk "Grablicht" den in diesem Jahr den Max-und-Moritz-Publikumspreis erhalten hat, wird mit Euch Settings, Charaktere und Szenen erarbeiten, die scheinbar unvereinbare Elemente aus Horror und Comedy zusammenführen.

Da die Schauerliteratur jedoch eine lange Tradition hat, die wir nicht außer Acht lassen wollen, wird es zum Einstieg in jede Session einen kurzen Überblick geben, in dem Matthias Höhne (seines Zeichens Manager des Comicademy Scribble Clubs) im Dialog mit Euch wichtige Begriffe und Konventionen bespricht, mit denen wir in diesem Monat arbeiten werden.

05. August 2012 - Gruftgelächter I: Schaurig schön
In der ersten Session werden wir über das Setting (Handlungsorte) in das Monatsthema einsteigen. Wir wollen klassische gruselige Settings besprechen und gemeinsam eine Sammlung von möglichen Handlungsorten erstellen. Comicademy Trainerin Daniela Winkler wird im Anschluss mit Euch gemeinsam an der zeichnerischen Umsetzung einiger Szenerien arbeiten und Tipps geben, wie man eine schaurige Atmosphäre erzeugen kann.

12. August 2012 - Gruftgelächter II: Dark Beauty
Die zweite Live-Videosession wird sich auf die Charaktere fokussieren: Welche Arten von Charakteren gibt es in Gruselgeschichten? Welche Kleidung und Accessoires können wir nutzen, um beispielsweise Vampire zu kennzeichnen? Darüber hinaus wollen wir typische Verhaltensweisen von Charaktertypen besprechen und wie man diese Merkmale variieren kann, damit die Figuren nicht als langweiliges Klischee daherkommen. Parallel wird es natürlich immer um die Frage gehen, wie die Charaktere mit einer komischen Note versehen werden können, denn hier bieten sich bereits viele Möglichkeiten das Gruselige mit dem Lustigen zu verbinden.

19. August 2012 - Gruftgelächter III: Dunkelkomisch 1
Nachdem wir uns einige Settings und Charaktere erarbeitet haben, wird die dritte Sitzung des Monats sich der Darstellung von gruselig-komischen Szenen zuwenden. Auch hier werden wir uns zuerst klassische und klischeebeladene Motive erarbeiten, um sie anschließend auf komische Weise zu brechen. Dabei sollt Ihr eigene Entwürfe gestalten und im Dialog mit Daniela Winkler sowie den anderen Teilnehmern besprechen.

26. August 2012 - Gruftgelächter IV: Dunkelkomisch 2
Die letzte Live-Videosession soll dazu dienen Eure Entwürfe aus der vorigen Sitzung auszuarbeiten, sodass Ihr am Ende des Monats einen (oder sogar mehrere) kurzen Comic-Strip(s) in Händen haltet.


Zur ersten Live-Videosession am Sonntag, den 05.08.2012, laden wir wieder herzlich zum Reinschnuppern ein. Die Session beginnt um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.50 Uhr). Folgt einfach untenstehendem Link und meldet Euch als Gast unter einem gewünschten Namen ein:
http://comicademy.adobeconnect.com/csc_12-08-05/

Wir freuen uns auf Euch!
 
Back to board