Comic Tyrann, aber wer?
Tyrann
Wie man in den Wald hineinruft...
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...
etc.
Ich habe keine Geduld zum Anmalen mit Buntstiften. Eine Version mit Kolorierung am PC wird irgendwann bestimmt auch kommen.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Related:

Tags:

father son tyrant

More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 1750 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Der_Sekundenzeiger      Rookie     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Der_Sekundenzeiger - 22.09.16 22:26
Schön, dass beide Versionen jeweils Wertschätzung finden.

@einstern: Ob es Kurse gibt, weiß ich nicht. Doch das Kolorieren am PC, wie ich es mache, ist wenig kompliziert.
Am besten man scannt ein Bild, das nur aus Outlines besteht. Im besten Fall sind die Linien auch alle geschlossen. Im Grafikprogramm GIMP kann nun der Schwellwert so umgestellt werden, dass der Kontrast zwischen Schwarz und Weiß so hoch ist, dass es nur noch die schwarzen Linien und den weißen Hintergrund gibt.
Hat man nur die Maus zur Verfügung kann per einfachem Knopfdruck jede Fläche mit dem Ausfüllwerkzeug ausgemalt werden. Mit einem Grafiktablett können die Flächen auch bequem mit Schattierungen und Verwischungen versehen werden. Hier ist es hilfreich, wenn man mit verschiedenen Ebenen arbeitet.
 
StefanLausl - 22.09.16 17:38
Mir gefällt die Buntstiftcolo besser. Passt in meinen Augen auch eher zum Thema
 
toonsUp Member - 21.09.16 14:44
Bei der Coloration kann ich mich nicht entscheiden was mir besser gefällt. Kolorierung am PC müsste ich mir mal zeigen lassen. Bietet toonsup Kurse an?
 
Leichnam - 21.09.16 09:23
Finde die kräftige Version ansprechender. Hüpft spontaner ins Auge.
 
Danny - 21.09.16 09:18
Die Buntstiftversion gefällt mir aber auch sehr gut.
 
fine - 21.09.16 09:00
die colo gefällt - ging ja auch recht schnell .)
 
Der_Sekundenzeiger - 20.09.16 23:38
Für das Animieren fehlt mir die Geduld, SeplundPetra.
 
Der_Sekundenzeiger - 20.09.16 23:25
Hey, danke euch für eure Kommentare.

Leichnam: Alles gut bei uns. Habe ein, soweit ich es beurteilen kann, glückliches Kind und bin daher ein oberglücklicher Papa.
Deine Worte zu Eltern könnte ich fast unterschreiben. Erziehung ist nicht immer ein Zuckerschlecken, doch ich glaube viele Eltern tuen ihren Kindern Unrecht und machen es sich zugleich selbst schwerer.
Ich kann doch nicht erwarten, dass ein Kind, das angeschrieen, beleidigt und geschlagen wird, ohne Verhaltensauffälligkeiten groß wird.
Aber auch bei den kleineren Sachen fängt es schon an: Zwingt man das Kind zum Schlafen, auch wenn es nicht müde ist, braucht man viel Geduld, da das Kind viel und ausdauernd schreit. Geht das Kind ins Bett, wenn es müde ist, ist das Kind glücklich und man selbst auch, da man keinen Stress hatte. So sehe ich das jedenfalls.

Jetzt hat das Bild übrigens auch eine bessere Kolorierung erhalten (vgl. Bild 2).

 
SeplundPetra - 20.09.16 23:19
Schönes "Making of" - die dritte Entwicklungsstufe ist dann die Animation, gell?
 
Rob - 20.09.16 20:52
Na hoffentlich kommt der Sohnemann nicht nach seinem Herrn Vater.
 
toonsUp Member - 20.09.16 15:54
Armes Kind.
 
fine - 20.09.16 08:54
ach mensch.
 
Leichnam - 20.09.16 08:36
Wie siehts denn jetzt mit deinem Kind aus? Entwicklung toll vorangegangen?

Die Bildgeschichte oben hat zweifellos was Wahres. Alle Eltern sind freilich nicht so. Als täglich 10-km-Latscher seh ich solche Szenen fast stetig bzw. mindestens sehr oft. Vor allem völlig überforderte junge Mütter, die nur am Schimpfen und Zerren sind. Klar, es ist nicht einfach, Haushalt, Kind usw. unter einen Hut zu bekommen, aber wenn Stärke fehlt, und oftmals auch Intelligenz, sollte man das mit dem Kinderkriegen vorher gründlich überlegen.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!