Comic Island3: Alte Klischees

jah - Island3: Alte Klischees

 
Voilà Folge 3 der Island-Serie...
Bitte zuerst die anderen beiden Teile lesen:


Episode1
Episode2

Fortsetzung:
Episode4

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(10 Ratings: 0-0-0-0-3-7 4.7 - 3313 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
jah      Hobby artist     Approach to criticism   Direct
Please write in   German,  Englisch or  French
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

jah - 17.12.08 16:10
@paul: ah, ok, danke! ich will doch auch mal selbst ohne falsche bescheidenheit festgestellt wissen, dass sich meine skillz verbessert haben, in den knapp 2 jahren seit "neues von nietzsche"
@keller: klingt logisch, nehm ich dir auch ohne quelle ab! trotzdem find ich, dass die gehörnten helme weniger stören, als sie bringen(nämlich das klischee auswalken)
klar ist es den versuch wert, mehr mit perspektiven zu spielen. und die story zieht sich bestimmt noch ein bisschen. da werden auch aktiongeladenere sequenzen vorkommen, wo ausgefallene perspektiven besser passen. in jedem fall vielen dank für die anregung!
 
Keller - 17.12.08 13:28
Ich hab leider nicht mehr die Quelle im Kopf, aber ich meine gelesen zu haben, dass ein gehoernter Helm nur zu festlichen Anlaessen getragen wurde, nicht im Kampf. Bei einem Hieb auf den Kopf gleitet die Waffe naemlich nicht ab sondern wird ziemlich unguenstig aufgefangen. Aber da ich keine Quelle nennen kann, fuck drauf. Ausserdem ist es nicht wichtig hier.
Die Perspektiven sind hier schon passend gewaehlt, finde ich. Hier gibts ja auch net so viel Æktschn. Falls es aber mal richtig abgehen sollte, waehre es vll einen Versuch wert, meinte ich. Wahrscheinlich ist es auch total unnoetig, weil es hier um Gags geht, und nicht um Æktschn.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 17.12.08 12:23
Ist auf jeden Fall ein Level im oberen Bereich!
 
jah - 16.12.08 23:46
@paul: ...und ist level 30 gut oder schlecht? bei geschmacklosen metaphern bin ich prinzipiell immer dabei, aber für digimon bin circa drei jahre zu alt, um das damals mitbekommen zu haben!
@keller: keine gehörnten helme im kampf? macht doch eigentlich sinn, im rahmen von "scare tactics", oder? und das ist ja eher so 'ne art blitzartiger überfall, wo nicht mit viel widerstand zu rechnen ist.... aber das ist eigentlich der geringste aspekt, wo dieser strip den regeln der logik und des realismus den nackten hintern zeigt.
wegen der perspektiven: grundsätzlich bin ich für alles offen. aber hier hab ich mich für die klassische schuss-gegenschuss-variante (am anfang) entschlossen, um die bildfolge absichtlich statisch zu halten. darum hab ich auch während des kampfgeschehens nur auf die reaktionen in den gesichtern der beobachter gehalten. die action ist nicht die eigentliche intention und bleibt der phantasie des lesers überlassen. ist wie in alten filmen.
bei den letzten zwei panelen hab ich mir ähnliches gedacht. es geht nicht darum, dass der typ möglichst effektvoll niedergestreckt wird. die gleichbleibende simple perspektive war außerdem nötig, damit die reaktion (keulenschlag) für den leser zeitlich möglichst unmittelbar auf die provokation zu folgen scheint. hätte ich hier mit perspektiven gespielt, hätte das wie ein zeitlicher abstand gewirkt. zumindest war das meine befürchtung
@wiesonur: danke, weitere stimulanzien folgen im wochenrythmus
 
wiesonurcmx - 16.12.08 20:02
ich fühle mich erotisch betört von dieser fortsetzung.
 
Keller - 16.12.08 19:59
Schöne Weiterführung! Die Figuren sind besser als beim letzten Mal und die Spannung funktioniert auch ganz gut. Selbstredend trägt kein Wikinger, der halbwegs bei Trost ist, einen gehörnten Helm im Kampf, aber kein Mensch braucht soviel Realismus.

Übrigens stelle ich fest, dass deine Perspektiven sich generell immer auf einer Ebene befinden, kann das sein? Eventuell sind Experimente mit Frosch- und Vogelperspektiven den Versuch wert, vor allem in actionlastigen Szenen.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 16.12.08 18:29
Digi-Level : Siehe Digimon (vice versa: Pokémon) ... sprich: Eine relativ geschmacklose Metapher. Aber selbstverständlich im guten Sinne.
 
jah - 16.12.08 17:29
Vielen dank an alle für das feedback!
@boy: mit nautischen ausdrücken hab ich mich bis jetzt zurückgehalten, weil ich als landratte da nicht so firm bin und das schnell peinlich werden kann. "action vom rotschopfgirl" kommt noch, vielleicht aber nicht in der form wie du erwartest. generell sind die hauptfiguren leider gerade sehr passiv, aber das wird noch (hoffentlich)
@kiste: also, für mich sieht der käpt'n ziemlich tot aus. wir sind hier nicht bei herrderringe!
@paul: danke, aber was ist "digi-level 30"?
 
PauerCmx (toonsUp team) - 16.12.08 17:14
Comicmäßig schon ganz toll gemausert! Ha, Digi-Level 30 oder so ... hm. Jedenfalls optisch schon ganz prima! Ich mag die Farbwahl ...
 
Kiste - 16.12.08 11:34
Vor allem das Bild, als die Wikinger als Silhouetten ihren Auftritt haben gefällt mir. Die Haare des Rotschopf im wehenden Wind sind ebenfalls schön umgesetzt. Insgesamt eine sehr Actionlastige Episode, welche sehr spaßig zu lesen ist. Vielleicht hat der Kpt. noch einen Auftritt in einer späteren Episode. Die Spannung ist jedenfalls vorzüglich, ich habe keinen Plan wie es weitergehen könnte und das ist gut so.
 
boy - 16.12.08 11:10
Auftritt der Wikinger, die Story geht einen mächtigen Schritt voran! Schade dass der Käppn abtritt, der hatte eine interessantes Profil. Ich wünsch mir mehr nautische Ausdrücke und mehr Action vom Rotschopfgirl! :-)
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!