Comic E. Rückschädel 4

Leichnam - E. Rückschädel 4

 
So, na da ... Hihihihihi ...
Glück auf!

Hier spricht mal der Ehrhardt Rückschädel, hihihi. Der Leichnam ist pullern, deswegen soll ich mal das Vorwort zur Realisation bringen.
So, na da ...
Für alle Neueinsteiger soll ich sagen: Guckt ruhig mal die drei Vorgänger, die auch hier bei toonsup sind. Ansonsten könnte es vorkommen, dass einige Insidergags ein wenig untergehen. Aber wirklich nur ein wenig, hihihihihihi ...
So, na da - wo war ich stehengeblieben? Ach ja ...
Ich kann nur im Namen Gerhard Sieglings sprechen, der auch meint, dass unser neuestes Abenteuer detailgetreu von diesem Leichnam skizziert wurde. Wir haben das wirklich so erlebt. Oder na ja - fast ... Hihihihihi ...
Angeblich wurde daran gezeichnet vom 1.2. 2010 bis zum 3.4. 2010. Na ja, ganz schön lange ... Dieser Leichnam ist nicht nur ein fauler Sack, sondern er malt auch meine Nase immer anders. Mal ist die einen halben Meter lang, dann wieder fast 100 cm ...
Ich soll ausrichten, dass viel Spaß beim Angucken der Bildergeschichte geschehen soll. So, na da ... Hihihihihi ...

Mir fällt nichts mehr ein und ich muss ohnehin gleich nach Hettstedt. Da soll Nepomuk Muckmeier schon wieder ein Durchlaufgeschäft eröffnet haben ... Na da ... Hihihi ...

Viel Spaß nun bei der neuen Bildgeschichte!

Ihr und Euer Ehrhardt Rückschädel

PS.: Ganz oben ist wieder der Leichnam ersichtlich, wie er krampfhaft versucht, aus E. Rückschädel einen brauchbaren Comic zu gestalten, hihihihihi ...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(8 Ratings: 0-0-0-0-1-7 4.9 - 2561 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Leichnam      50 years     Hobby artist     Approach to criticism   Soft
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

PeterD - 08.03.18 22:08
Hach....
 
Leichnam - 03.12.11 23:54
Wer ahnt, was Elke Rückschädel beruflich macht?
Es wird herauskommen diesmal ... Herausforderung in zeichnerischer Hinsicht, aber okay ...
 
Leichnam - 13.11.11 16:48
Im Nachhinein betrachtet muss ich wirklich sagen: Rückschädel 4 ist bisher mein Liebling. Begründung: Ne gewisse morbide Stimmung, die her sollte, wurde imho erreicht.

Ich werde diesen Comic hier vermutlich mit dem gegenwärtig in Arbeit befindlichen Teil 7 nicht toppen können. (Teil 7 kommt an Weihnachten 2011 hier.)
 
Leichnam - 23.07.11 19:07
Hallo Fury. Mir selbo gehts ähnlich, meine Lieblings-Rückis sind Teil 3 und 4.
Das mit der "Arbeit" ist wie gesagt nicht so schlimm, da es Freude macht. Man gestaltet ja auch schrittchenweise und nicht alles auf einen Hieb. Insofern kein Thema. Am Ball bleiben muss man allerdings, das stimmt.

Hau rein und Danke!

PS.: Freu mich schon riesig, euch bald Teil sechs anbieten zu dürfen - auch hier macht die "Arbeit" daran höllischen Spaß. Außerdem bieten sich Szenarien an, bei denen man hemmungslos Fantasie ausleben kann. Muss also nicht denken, hier MUSS jetzt ne Wiese sein, sondern: Hier kann jetzt alles mögliche sein ... Das bringt richtig Bock!
 
Toonster - 23.07.11 04:32
Also ich finde den von der Story an sich her bis jetzt am besten!
Man sollte die Werke schon miteinander vergleichen, weils ja ne Serie ist.
Ist jedenfalls überaus gelungen, spassig, sehr schön anzuschauen und steckt ne Menge Arbeit drin. Ich nehm den mal für spätere Ansichten in meine Sammlung. Dankeschön.
 
Leichnam - 11.04.10 12:33
Schön, dass der Pinkler auffiel!
 
SeplundPetra - 10.04.10 22:41
Uiiiiii... Viel zu selten bin ich hier in letzter Zeit...


Mir hat ja besonders der Schwimmbadpinkler gefallen ;-)

Ich ziehe, wie andere auch, meine Mütze vor so viel Durchhaltevermögen
 
Leichnam - 10.04.10 18:53
Ha, über den Kommentar hab ich mich riesig gefreut, HMercker! Und wenns ein Trickfilm wäre, könnte man über dieses Ende sicher reden.

Übrigens: In der Geisterbahn Gohdot ist in der Tat das ECHTE Tor zur Hölle - das soll keine Attraktion sein. Deswegen ist der Ort gemieden, Freaks laufen herum (teilweise mutiert), Satanisten und Kant-Leser usw.
Und Rücki sowie Siegling dachten halt, den Anblick des Tores ertragen zu können. Hätten sie vielleicht gar, wenn nicht der Teufel selbo jäh durchgeplatzt wäre mit seiner diabolischen Einladung und geckerndem Leibhaftigen-Gemecker. Die Ziege von Minnis ...
 
HMercker - 10.04.10 16:42
Hammer, wieviel Mühe und Zeit du da immer rein investierst! Ganz abgesehen von dem durchdacht und durchgeknallt-durchstylten komödiantischen roten Faden und den herzallerliebsten Details! Bin wieder beeindruckt! Ich glaube Rückschädel 3 hat mir zwar einen winzigen Ticken besser gefallen, aber so ist das ja immer mit Serien :-) Aaaber : 5 Sterne sind es auch hier wieder allemal!
Übrigens ein schräges Ende: Fehlt eigentlich nur noch, dass die Kamera ganz langsam immer weiter zurück die Totale zommt und mann dann noch *pling* ein Fläschchen umkippen hört
 
Leichnam - 09.04.10 10:01
Danke, DIPI!
Das ist kein großes Prob, man muss einfach täglich dranbleiben. Sobald man mal aufhört für paar Tage, schwindet Motivation.
 
DIPI - 08.04.10 06:24
Neben dem tollen Comic bewundere ich ganz besonders Dein Durchhaltevermögen! Sensationell!
 
Rob - 06.04.10 19:13
WTF oder auch "What the fuck"-Elemente ergeben sich aus der Erwartungshaltung des Lesers heraus. Wenn Asterix im neuesten Band plötzlich mit Obelix rumknutscht, dann würde das der Erwartungshaltung des Publikums fundamental widersprechen.

Überraschungseffekte sind natürlich gern gesehen, aber als Leser sollte man sie zumindest nachvollziehen können. Damit hatte ich hier teils meine Schwierigkeiten.
 
Trumix - 06.04.10 18:41
@Ron, @Rob: Sorry! Bin kein so ein Geschichtenspezialist. Was sind WTF-Elemente???
 
Leichnam - 06.04.10 17:09
Also auch dicken Dank wieder an Rob und Ron.

Hatte eigentlich schon manchmal während der Erstellung das Gefühl, dass es diesmal etwas abfallen wird gegenüber "Die Abrechnung". Letztlich sahet ihr das auch so.

Mal sehen, was noch verbessert werden kann - diesmal wurde eventuell einiges verschlimmbessert. Der Teil 5 kommt erst 2011, da wöchentlich nur zwei Panels gemacht werden diesmal - höhere Konzentration auf Cartoons halt. Hoffen wir alle mal, dass Rücki dann mit einem Paukenschlag auftrumpft ...
Teil fünf heißt dann übrigens - einige wissen es noch anhand der "Werbung" - DAS FREAKTREFFEN.

Aber vielleicht tut so ne langsame Arbeitsweise der Sache richtig gut - einen Versuch ist es wert.
Thanx nochmal an alle Anmerker!
 
Ron (toonsUp admin) - 06.04.10 10:32
Und wieder mal vor allem ein Kompliment für das Durchhaltevermögen!
Finde ich toll, dass die Panels durchgängig gleich gut gezeichnet und coloriert sind. Du hast also nicht mit der Zeit die Lust verloren. Auch so ein Schwarz-Weiß-Zwischenstück passt da prima!
Teil 3 hat mir auch sonst etwas besser gefallen - teilweise läuft die Story etwas holperig (mal zu kurz und mal zu lang an anderen Stellen).
Mich stören sonst die Computer-Highlights (Panel 76, 77, 80), so was würde ich weglassen!
 
Rob - 05.04.10 19:58
Da ist er ja, Part 4 der Rückschädel-Reihe. Ich muss hier aber gloiman beipflichten, der Teil kommt nicht an den dritten heran. Dafür sind die Wortspiele zu platt oder vllt nicht platt genug und die Geschichte zu holprig erzählt. Es gibt ständig neue WTF-Momente, die einen aber immer wieder aus dem Lesefluss bringen. Beispiel: Die legendäre Geisterbahn wird urplötzlich in einem Panel nach dem anfänglichen Essen erwähnt und sofort begeben sich die beiden Protagonisten auf die Reise. Warum sich der erfahrene Geisterbahn-Abnehmer von einem Teufel ins Bockshorn jagen lässt und warum Sieglings Kollegen in der Gohdot-Bahn auftauchen, sind weitere WTF-Momente. Schade, aber spannend genug fürs Durchlesen war es diesmal in jedem Fall wieder.
 
Trumix - 04.04.10 23:41
Stimmt! Ziemlich ruhig hier. Aber - ich sage Dir - der Tag wird kommen, da werden die Kommentare hier nur so einschlagen.
 
Leichnam - 04.04.10 23:36
Danke, bester Trumix!
Man merkt deutlich, dass Ostern ist. wenig los auf Toonsup.
Und mal wieder - wie immer - ein Massenuploader ... Gerade dann, wenn ein neuer Rückschädel hochgeladen wird/wurde ... Hat mittlerweile auch schon Tradition ...

Nee, ernstlich: ...
Freu mich riesig, dass Du den Dir angeschaut hast, Trumix! Im Grunde genommen kann ich nicht zeichnen, und auch meine "Dramaturgie" bleibt mit Sicherheit immerfortwährend im feuchten nassen Keller stecken. Aber es wird dran gewerkelt ...
 
Trumix - 04.04.10 20:12
Ehrhardt Rückschädel ist ein Lügner!! Leichnam ist nicht faul. Im Gegenteil...
Ich muss gestehen ich musste die Geschichte 3 mal anschauen. Und je öfter ich sie angeschaut, desto besser gefällt sie mir. Besonders dei Details (Wortspiele und auch Hintergründiges) haben es mir angetan. Die Idee der Stories in der Story war für mich erst mal etwas verwirrend, beim zweiten Mal aber schlüssig. Die Photoshop-Lichteffekte finde eigentlich ganz gut eingesetzt. Gerade innerhalb der Geisterbahn wirken sie gut.
Die Story ist spannend, das Ende vielleicht etwas überraschend. Aber ok.
Also: Alles in allem ein gelungenes Werk!! Respekt!!!!
 
Leichnam - 03.04.10 22:47
Logisch! Überfliegen wäre hier Kacke. Danke, Trumix!
 
Trumix - 03.04.10 22:23
Bin leider noch auf dem Sprung! Morgen hab' ich etwas mehr Muse den ganzen Strip zu lesen. Aber die ersten 7 Panels haben mir sehr gut gefallen. Die Details haben mich auf jeden Fall angefixt.
Sorry! Aber so was muss man ja in Ruhe lesen.
 
Leichnam - 03.04.10 22:17
Danke für Anmerkung, Gloiman!

Übrigens: Ursprünglich wollte ich die Geschichte noch länger gestalten, sprich: Wollte einen Tempel einbauen, in dem man der Geisterbahn Gohdot huldigt. Das wären aber mindestens zehn weitere Bildchen geworden. Und die Story sollte endlich mal fertig werden.
 
gloiman - 03.04.10 21:53
hat mich diesmal nicht so überzeugt, bis auf die szene, in der rückschädel den jungen umbaut. hm. vielleicht morgen noch ein zweites mal lesen, grad zu überanstrengt.
 
Leichnam - 03.04.10 21:49
Jau, Danke mal!

 
Dadaphil - 03.04.10 21:16
Wunderbarer Spannungsbogen...
Hat mich hineingezogen in die Geschichte.
Eigentlich lese ich selten so lange Geschichten, aber hier war ich gefangen und gespannt, wie es weitergeht...
Auch gute Colorierung, hat mir gefallen...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!