Comic Chibi FunHouse 14

boy - Chibi FunHouse 14

 
Neu: Leserichtung wieder normal von links nach rechts.
Die andere Leserichtung hab ich aufgegeben, das Verwirr-Potenzial ist zu groß. Das ist wieder einer aus meiner aktuellen Chibi FunHouse-Serie, diesmal mit mehr ernsten Anklängen als sonst, aber ich hoffe, kein Kacka drin, viel Fun.
.
Chibi InfoFlash am Schluß: In ganz Japan bezeugt das tragen von schwarzer Unterwäsche große Trauer. Gewidmet ist diese aktuelle Story "bun"

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

More infos

Rating community:

(12 Ratings: 0-0-1-1-6-4 4.1 - 2176 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
boy      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Ron (toonsUp admin) - 02.09.08 17:17
Ich finde es interessant zu lesen (jetzt habe ich mich erst mal um gut oder schlecht gedrückt). Irgendwie ist das sehr verworren und die Panels passen am Anfang nicht richtig zusammen. Es liest sich nicht flüssig und ich verstehe auch nicht immer den Bezug zu dem Bild zuvor.
Im Krankenhaus ist das aber besser und auch süß (Panel 8).
PS: In Panel 3 fehlt ein Stück Geländer bei Aiiiiii!
 
boy (toonsUp team) - 18.08.08 21:48
@ 1000 Dank, Leute. Ich war mir nämlich unsicher, ob der so überhaupt funktioniert. Wenn ich es tatsächlich mal schaffe, ein Buch damit zu machen, werd ich die Story wohl nicht reintun, ist vielleicht zu freaky. Trotzdem mußte ichs mir von der Seele zeichnen und ich kann damit zumindest bei ToonsUp die Zeichner-Kollegen und Kolleginnen damit überraschen. :-)
@ Keller: Unterschätz den vereinfachten Chibi-Baby-Stil nicht, er gibt mir in den Erzählstrukturen große Freiheiten, klar verkasper ich Manga allgemein damit auch, aber solange ich die Figuren nicht verrate, seh ich interessante Entwicklungen. Andere Serie - anderer Stil.
@ rob: Yäh da kommt noch mehr
@ Mighty: Schwirrrrrrr, alter HeadBanger :-) boy
 
toonsUp Member - 18.08.08 20:05
komischer shit, ich bin sehr verwirrt, aber wie immer hinterfrägt kein mensch irgendwas. das mit der leserichtung hätte ich nicht verändert. ich habe darauf verzichtet die überschrift zu lesen und mir den comic in mangaleserichtung gegönnt. man war ich korrumpiert im kopf. ich dachte die keule sagt " zum glück" als sie das mädchen runterspringen sieht. hahahaahah bin ich gestorben vor hilarity-neckbrakers. dann das die sterbende keule als schlampe beschimpft wird und dann die rechte keule, die sich nice in pose wirft. hahaha auch bisschen hilarity. und am ende wird die halbtote gefragt ob sie neidisch ist. super sowas. ich habe überhaupt nichts mehr gerafft.
egal im endeffekt hast du es geschafft zwei erzählstränge lustig in einem comic/manga zu verknüpfen. weiter so
 
Pauercomix (toonsUp team) - 18.08.08 17:53
Und der boy verwendet auch noch das pure Comic Sans! Die ungeschriebene Comiczeichner-Todsünde schlechthin! Was für eine humoreske Frechheit! dat gibt Extra-Punkte :P
 
Rob - 18.08.08 17:09
Mir gefällt's auch, schwarzes Höschen = schwarzer Humor. Von der Umsetzung her, finde ich die Verbingung vom Überführungsgeländer zum Bettgestell besonders gut. Kommt da noch mehr in die Richtung?
 
Pauercomix (toonsUp team) - 18.08.08 16:19
Ich versteh es nicht.
Es ist lesbisch. Es ist suizidal. Es ist scheinbar random, ohne "mitten in die Fresse"-Humor. Es ist schwarz (das Höschen). ...
Kurzum: Es gefällt!!!
 
Keller - 18.08.08 15:07
Es ist mir echt ein Rätsel wieso du dich nach den geilen Starkillersachen zu diesem Babystil im Chibifunhousegayfest degradierst. In Wahrheit karikierst du vielleicht den Mangaerzählstil und lässt mich spätestens mit dem Griff an die eigene Brust im obigen Comic vor Hilarität rotieren. Gayspekt.
 
zano - 18.08.08 15:00
Schicker Stil!!!!
 
boy (toonsUp team) - 18.08.08 14:38
Kommentar in eigener Sache: Wer jetzt sofort erbost in die Tastatur greifen will, ob des fehlenden Slapsticks, oder wegen des nichtvorhandenseins einer freundlichen Schlußpointe die das Ganze in die Gefilde des Aha-witzig-allesklar führen könnte, möge dies sofort tun, doch meine Intention war diesmal eine ernsthaftere Story mit eher grimmigem Touch. boy
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!