Comic 24h Comic 2018_X-treme Paranoia

blackwinged_neotu - 24h Comic 2018_X-treme Paranoia

 
ein kurzcomic nach wahren begebenheiten basierend auf meiner psyche.

das hier war mein beitrag vom 24-stunden comic tag in münchen. ein projekt, das mir seit jahren im kopf schwirrt aber es nie aufs papier schaffte. ich entschied mich spontan, es umzusetzen.

leider hat's mich dann aber kreislauftechnisch mal wieder vom stuhl geschmissen, weshalb ich frühzeitig abbrechen und den rest daheim fertigstellen musste.
anfangs noch wütend auf mich, bin ich mittlerweile ganz zufrieden damit. einerseits, weil es mein erster 24-stunden-comic-tag überhaupt war, zum anderen, weil ich mir sicher bin, dass ich es zeitlich geschafft hätte (hatte nach dem kollaps noch gut 5 stunden übrig und zu dieser zeit bereits 19 seiten fertig).

übrigens; vor einigen jahren hab ich ein kärtchen zu diesem projekt erstellt. falls sich noch wer erinnert (oder auch nicht) hier war es dabei .

war eine tolle erfahrung und es waren klasse zeichner dabei. ich mach gern wieder mit, sofern möglich.

neo

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(8 Ratings: 0-0-0-0-0-8 5 - 964 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
blackwinged_neotu      30 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Rob - 05.08.18 23:02
Na schönen Schrank auch. Das Beobachtetwerden kennt wohl jeder, den Rest wohl eher nicht. Die Phantasie ist grenzenlos.
 
ArmerArmin - 05.08.18 22:51
Wow, das ist richtig gut!
Muss mal sehen, dass ich beim nächsten Mal in München mit dabei bin.
 
blackwinged_neotu - 19.05.18 21:34
danke euch allen
schon krass, wieviele in der kindheit von solchen geistern geplagt werden.
das sagt viel aus über unsere wahrnehmungen und eindrücke
 
Hapsam - 19.05.18 20:30
Hab das voll verpasst, echt super starke Leistung von dir sowas in 24 Stunden rauszuhauen und dann auch noch traditionell. Finde die Geschichte auch gut erzählt. Es gibt da sehr viele Parallelen zu Steven Kings "IT", kein Wunder das dir "IT" so sehr gefällt!
 
Sponkhonk  -   junior (16 years) - 19.05.18 12:19
Erst mal 5 Sterne! Einfach grandios gezeichnet
Sau gute Geschichte ! Mir ging es als Kind genau so. Früher wurde ich immer von einer Hexe verfolgt und meistens wurde ich gefressen. Jede Nacht habe ich wach im Bett gelegen und wollte nie aus dem Fenster oder zur Tür schauen, da ich immer befürchten musste, dass die Hexe gegen das Fenster springt oder zur Tür reingestürmt kommt. Doch dann hatte ich mir eine Abwehr aufgebaut: Mein Kopfkino. In meienem Kopf habe ich mich zu einem Helden gemacht und um mich herum andere Helden aufgebaut. Das hat geholfen. In meinem letzten Albtraum war mein gegner der goldene Kobold. Am Ende habe ich es geschafft, fast alle Monster zur Freunden zu machen.
 
SeplundPetra - 08.05.18 22:09
Ohne Worte will ich bleiben,
denn was kann ich schon groß sagen,
denn in Angesicht der Bilder
und der Plagen die Dich plagen,
kann ein jedes Wort von mir, das
es aus meinen Fingern schafft,
nichts bewirken, darum schweig ich
und ich wünsche Dir viel Kraft!

 
einstern - 07.05.18 22:09
Ich kann das gut nachvollziehen, denn mir ging es als Kind ähnlich, auch wenn das aus Erwachsenensicht gar nicht so gruselig scheinen mag. Als 5jährige hatte ich einen Alptraum. Irgendwie war ich auf dem Friedhof (bin katholisch, da ist man gefühlt wöchentlich dort gewesen), ganz allein. Plötzlich kippte ein Grabstein um und hervor kam ein fürchterlicher Totenschädel mit einer Pfeife im Mund. Das Bild hat mich lange verfolgt und als Kind musste ich zwangshaft an etwas anderes denken, um das auszuhalten.
 
HuawaSepp - 07.05.18 21:25
Hi Neo, mir fehlen jetzt auch irgendwie die Worte... über deinen Comic und über die Gefühle, Ängste, die die Kreaturen auf einem wohl ausüben können, vor allem dann, wenn man es in dieser Form selbst noch nicht so erlebt hat....
Und mir fehlen die Worte über seinen Zeichenstil, und deine Figuren, egal ob dich als kleines Wolfskind oder aber auch die Anderen, selbst wenn sie noch so gruselig und grausam erscheinen....
,ehrlich----
 
blackwinged_neotu - 07.05.18 20:00
mir fehlen die worte. danke euch für das positive feedback.
das bedeutet mir sehr viel
 
boy - 06.05.18 22:47
Toll, jetzt kann ich es am Stück sehen. Am Morgen des 24 Stunden Comic sah ich es nur bis zum Heckenmonster. Ich finde den skizzenartigen, flüchtigen Stil toll, und die Story ist souverän erzählt mit gelungener Auflösung, davon würde ich gerne ein dickes dickes Buch lesen...ich mag diese Art von anti-mainstream-Comics sehr!
 
TAZ - 06.05.18 17:02
Boah!
EE - YY !!!


(Schad', daß' 's nicht mehr als fünf Sterne zu vergeben gibt!)

Ich sehe so einen 24h-Comic als Anstoß, sich mal hinzusetzen und etwas durchzuziehen - insofern ist es eigentlich auch wurscht, ob Du Deinen Comic während der Veranstalltung oder zuhause fertig gemacht hast. Wenn's einem das Gestell zammhaut, dann hat das ja auch eine ganz andere Qualität als wenn man ittendrin einfach keinen Bock mehr hat und deswegen hinschmeißt. Insofern sehe ich da überhaupt keinen Grund, auf Dich selber böse zu sein, und es freut mich, daß Du das auch so siehst!

Und ansonsten:
Wenn man das Dämonenpack schon nicht los wird, dann kann sich die Bagage wenigstens auch mal nützlich machen!
 
Miezel - 06.05.18 14:27
Der Comic ist super toll, wenn auch arg gruselig, schlimm wenn man mit solchen Dämonen kämpfen muss ...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!