Cartoon Vielleicht morgen wieder

Karsten - Vielleicht morgen wieder

 
Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Artists:

Tags:
More infos
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Karsten      Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Karsten - 18.03.14 13:25
Wow - ein Cartoon gewinnt oder verliert entsprechend der Interpretation des Lesers an Bedeutung. Der Leser ist der wahre Künstler!
 
darkplanet - 18.03.14 12:39
je länger ich drüber nachdenke um so mehr wird mir klar, dass du hier einen wirklich interessanten aspekt angestoßen hast. mittellose menschen gelten ja auch als sehr freie menschen. sie können hingehen wo sie wollen und sie können machen was sie wollen, die gesellschaft hat sie ausgespuckt! sein streik ist insofern folgerichtig. er kann machen was er will und muss sich grundsätzlich nicht rechtfertigen. sein streik könnte ein (vergeblicher) versuch sein, an gesellschaftlichen prozessen teilzunehmen, ich neige aber zu der deutung, dass er nur ausdruck der anerkennung seiner autonomie ist. und das zu seinem schaden — super der typ! super cartoon!
 
Karsten - 18.03.14 12:29
RICHTIG!! Macht kaputt, was euch... was uns... was irgendwen... ach, macht einfach irgendwas kaputt, egal warum.

Kann man gegen streiken, weil man gegen Streiks ist? Hmmm....
 
darkplanet - 18.03.14 12:27
man wird doch wohl noch gegen NICHTS streiken dürfen ... ja wo leben wir denn?
 
Karsten - 18.03.14 12:26
Jaaaa... genau.
 
darkplanet - 18.03.14 12:25
die antwort auf diese frage ist teil seiner autonomie ;-)
 
Karsten - 18.03.14 12:24
Wobei die Frage berechtigt ist, gegen wen er eigentlich demonstriert. Aber was soll's...
 
darkplanet - 18.03.14 10:36
großartig ... volle autonomie soll der mensch sich stets bewahren … ;-)
 
Karsten - 17.03.14 22:19
VIELEN DANK!!! Ja, es stimmt - mir stand der Sinn nach Unsinn. Oder so.
 
Leichnam - 17.03.14 18:40
Ein herrrrlich verschwurbelter Unsinn!
 
Miezel - 17.03.14 12:58
Ach drum ist er obdach- und arbeitslos...
 
antonreiser (toonsUp admin) - 17.03.14 12:46
Gibt's denn schon ein Angebot vob der Gegenseite?
 
EckiZeichnet - 17.03.14 12:32
Bei dem Streikwahn z.Zt durchaus vorstellbar! Schöner Toon
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!