Cartoon Tebartz-van Elst

RainerUnsinn - Tebartz-van Elst

 
Nun... falls jemand daran zweifeln sollte, dass das Geld, welches vom Staat durch die Kirchensteuer eingezogen wird, nicht sinnvoll und bedacht angelegt wird, der wende seinen Blick doch bitte Richtung Limburg. Hier arbeitet ein fleissiger Bischof eifrig an der Aussenwirkung seines Amtes. Jeder gläubige Katholik müsste Franz-Peter Tebarz-van Elst eigentlich dankbar sein, dass er die Bedeutung seines Bischofssitzes durch Umbaumaßnahmen in Millionenhöhe unterstreicht. Im Vergleich zu den Schätzen, die im Vatikan lagern sind 40 Mille ja mal wirklich ein Klacks. Und ausserdem: warum sollte der ganze Prunk, der schon zu barocken Zeiten funktioniert hat, denn jetzt auf einmal falsch sein?
Trotzdem reist Tebarz-van Elst nach Rom um die Angelegenheit mit seinem irdischen Chef abzuklären. Vielleicht kommt er ja geläutert vom Papst zurück. Womöglich hat er aber auch ein Gemälde von Raffael oder eines von Tizian im Gepäck, das er verkaufen darf, um mit dem Erlös die Kosten seiner Umbaumaßnahme zu begleichen. Da dürfte noch locker ein schöner Batzen übrig bleiben. Mit dem restlichen Geld könnte der Bischof dann eventuell Erste-Klasse-Tickets für Flüge zu den Armenvierteln der Welt oder eine Luxuslimousine für den bischöflichen Fuhrpark kaufen, denn gerade in einem solchen Amt muss man sich seiner Verantwortung dem Amt gegenüber besonders bewusst sein...
...und zugegeben: als Kirchenfürst zu barocken Zeiten mit ihrer Verschwendungs- und Prunksucht, ihren absoluten und despotischen Herrschern hätte sich der Mann gar nicht mal schlecht gemacht...
Aber diese Zeiten sind leider - pardon, wollte sagen: Gott sei Dank - schon seit über 200 Jahren vorbei.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
papst kirche religion
papst kirche religion
jedem sein Himmelreich auf Erden
146 32569
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 4052 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
RainerUnsinn      Approach to criticism   Normal
Please write in   German,  Englisch,  Spanish or  French
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Lutzi - 23.10.13 23:24
Komisch... Ich denke gerade an die Eisberge, die zum größten Teil unter Wasser liegen.
Wer denkt am Moment an die Gelder in Liechtenstein, die Aktienbeteiligungen?
Diese Firma ist die älteste der Welt! - und keine Kontrolle...
 
RainerUnsinn - 16.10.13 23:12
Vielen Dank... Ich wollte ihn hält mal mit heiligen Scheinen - Verzeihung - Heiligenschein darstellen...
 
george - 16.10.13 18:54
genial, umgesetzte idee!!!
 
Toonster - 13.10.13 22:10
Stimmt. Vielleicht fällt uns noch was ein.
 
RainerUnsinn - 13.10.13 22:01
Besten Dank euch beiden für die positive Rückmeldung.

@Fury: mal schauen, wie lange der Trend mit den Bischofswitzen anhält... Ist aber nur recht und billig, dass endlich auch mal was auf seine Kosten geht.
 
Miezel - 13.10.13 18:14
Seine kullerunden Babyaugen und das süße Smergoldlächeln verführen ja auch richtig dazu (Schlumpf der böses denkt)ast ihn übrigens toll getroffen
 
Toonster - 13.10.13 17:29
Der neue Trend: Bischof Tebarz-van Elst - Cartoons!

Sehr passend mit den Symbolen , der Text ist auch klasse! 5*
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!