Cartoon Schiesstrainer

Troelle - Schiesstrainer

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Related:

Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 808 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Troelle      Half-time artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German,  Englisch or  French
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

boy - 07.02.18 17:24
Mit der Erklärung klappt der Cartoon prima
 
Troelle - 17.06.16 14:34
Dank an Seppl/Petra und Fine für die Begrüssung. War mehr mit Schreiben am neuen Buch beschäftigt, als mit Zeichnen.
 
Troelle - 17.06.16 14:33
Für Nicht-Berliner schwer zu verstehen, wenn man nicht am Thema ist. Die Schießstände der Berliner Polizei wurden über knappe 20zig Jahre nicht erneuert. Beim Schießen entsteht aber Pulverdampf, der das hochgiftige Antimon enthält, welches hochgradig zu Krebserkrankungen führt. Zunächst hatte man die Angelegenheit versucht zu vertuschen. Dann hat sich ein Professor der Charitee in Berlin der Sache angenommen. Der stellte dann bei knappen 80 % der untersuchten Patienten eine extrem hohe Antimonbelastung fest, die bei einigen auch schon Auswirkungen hatte. Die Trainer stellten hieraufhin das Training für Auszubildende ein. Die Behörde reagierte mit der Drohung einer Zwangsversetzung ... so entstand das Bild, welches jeder Berliner Polizist versteht, in den Medien wird das Thema in Berlin - äh vor der EM - ziemlich hochgekocht.
 
SeplundPetra - 14.06.16 22:31
Troelle - schön, mal wieder was zu sehen (auch wenn ich den nicht ganz verstanden hab - bin aber auch nicht im Stoff drin und auch kein Berliner... )
 
fine - 14.06.16 13:45
oh das geht echt in die tiefe
man könnte meinen, sie sollen sich und die misere auch noch selbst therapieren

@antonreiser es geht um die schießübungsstände der berliner polizei - aber details kann @Troelle sicher trefflicher liefern
 
antonreiser (toonsUp admin) - 14.06.16 13:15
Verstehe ich nicht.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!