Cartoon Ortseingang

Leichnam - Ortseingang

 
Wollte mal wieder einen Flachen bringen.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
Wortspiel, Wortwitz, zu wörtlich
gereimt gerührt geschüttelt und gekalauert
553 94471
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(7 Ratings: 0-0-0-0-2-5 4.7 - 6349 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Leichnam      52 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Der_Sekundenzeiger - 29.09.14 22:10

 
Leichnam - 29.09.14 17:27
Ja, gerade gesehen und auch kommentiert. Viiielen Dank fürs Reinstellen!
 
Der_Sekundenzeiger - 29.09.14 00:02
Ist geschehen.
http://www.toonsup.com/kunst/plagiat_leichis_ortseingang

Entschuldige die Qualität, es war halt eine Zeichnung nur für mich. Aber ich lernte damit, wie schön du deine Bilder komponierst!
 
Leichnam - 28.09.14 18:20
Abzeichnen/malen ist in der Tat nie einfach. Vor allem schwierig: Proportionen und Abstände. Meine Versuche mit Abzeichnerei von Frank Leuchte, Mordillo und Henry Büttner fielen zwar zufriedenstellend aus für mich, doch nie ABSOLUT zufriedenstellend.
Wenn Du willst, dann stell das doch mal rein hier, Sekundenzeiger! Es würde mich interessieren.
 
Der_Sekundenzeiger - 28.09.14 15:04
Das gefällt mir so gut, dass ich das gestern Nacht zum Spaß abgemalt habe. Tatsächlich ist es aber gar nicht so leicht einen echten Leichi zu kopieren.
 
Leichnam - 26.09.14 12:28
Glück auf allen!
 
Egon - 25.09.14 22:56
Blanker Nonsens aber gut...muss man erst mal druf kommen....
 
HuawaSepp - 25.09.14 18:45
Und hier Essen und dort Kotzen?
 
Bommel (toonsUp team) - 25.09.14 17:07
... heeeerlich flach!
 
herve - 24.09.14 22:47
Die Wurstzipfelform, die du deinen Nasen verleihst, amüsiert mich jedes Mal aufs Neue.
 
Miezel - 24.09.14 20:03
Und Darmstadt?
 
fuenf - 24.09.14 16:05
Richtig Ulili, seit dem Ausbau der B1 zur automobilen Hauptschlagader können die Leute teilw. vom Fenster direkt auf die Autoschlangen spucken. Hier mal die B1 bei Dortmund

Die olle B1 hat aber auch was mystisch-verbindendes. Kommt man doch über sie vom belgischen Brügge bis zum russischen Nowgorod über historische Pfade quer durch Europa.
Wäre interessant, wer sonst noch alles im Umfeld der B1 zeichnet

Wicki schreibt: "Die Straße entwickelte sich aus einer alten Handelsstraße zu Zeiten der Geburt Christi über den Hellweg und die Via Regia zur 1392 Kilometer langen ehemaligen Reichsstraße 1, die von der deutsch-niederländischen Grenze vor Aachen über das Ruhrkohlerevier, Magdeburg, Berlin und Königsberg bis an die deutsch-litauische Grenze führte und damit die längste je existierende deutsche Straße war. Zu Zeiten der DDR hieß sie dort Fernverkehrsstraße 1 bzw. in der Kurzform F 1."

Was Leichnam nicht alles lostritt mit seinen 'Flach- und Lachgschichten'. Mehr davon ...
 
Ulili - 24.09.14 14:32
Als Ex-Dortmunderin würde ich sagen, das ist die B1, welche die Landschaft und Nasen harmloser Passanten zerschneidet.
 
MKBerlin - 24.09.14 13:23
Ich fahr nach Großkugel und roll mich weg!
Is' aber noch genug Nase übrig!
 
Toonster - 24.09.14 11:22
Schnipp schnapp, Zipfel ab.
 
Leichnam - 24.09.14 10:20
Reine Fantasie, fuenf - die Gegend ist mir leider unbekannt. Man hat keine Zeit mehr für großartige Reisen, vielleicht wirds als Rentner in 17 Jahren besser.
 
fuenf - 24.09.14 10:13
Ich meine hier Ortskenntnis zu verspüren. Da an der B1 bin ich häufiger abgebogen.

Beim nächster Gelegenheit halte ich dort mal nach Leichnam-Teilen Aussicht. Denn das Flache geht ins Tiefe. Besser als andersherum
 
Leichnam - 24.09.14 10:07
... und die hat fast schon Rückschädellänge ...
Glück auf, anton! Hoffe, demnächst den neuen Klimbach-Comic fertig zu bekommen.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 24.09.14 10:05
Die abgeschnittene Nase bringt eine gewisse abgründige Tiefe ins Flache.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!