Cartoon Ein kleiner Piks

achecht - Ein kleiner Piks

 
Mal ein Beitrag zur aktuellen Masern-Impfpflicht-Debatte...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 1-0-1-0-0-1 2.3 - 746 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
achecht      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

achecht - 06.05.19 09:52

Hi ihr,
schön, dass ich hier eine Diskussion anzetteln konnte, die denke ich wichtig ist.

Bei diesem Cartoon geht es darum, dass die Impfstoffhersteller allein in Deutschland nun ca. 100.000.000 Euro Einnahmen pro Jahr sicher haben - allein für die Masern-Impfung.
Es liegt nahe, dass die Hersteller ein großes Interesse an einer Pflicht haben und das Thema daher massiv und dramatisch auf die Agenda setzen.

@PauerCmx: Ich bin kein Impfgegner, aber Kritiker.
Ich rede hier nicht über esoterische Coolness.
"nicht eins und eins zusammenzählen können" - glaub mir, ich bin Informatiker, rechnen kann ich. ;-)
Du sagst, die Masern explodieren gerade. Wir reden aktuell über ca. 500 Fälle, in den 2000er Jahren über im Schnitt 1000 Fälle pro Jahr.
Zum Vergleich - von wegen "explodieren" - zu meiner Kinderzeit gab es Hunderttausende Fälle, da hieß das noch Masernwelle und nicht Epidemie.
Meine Brüder hatten Masern, mein Eltern und deren Angehörige, all meine Schulkameraden und Vereinskollegen - ohne Komplikationen.

Ohne Zweifel, die Masern können zum Tod führen, sei es direkt oder als Spätfolge SSPE.
Aber ich muss auch die Wahrscheinlichkeiten dazu sagen.
Als Kind ist die Wahrscheinlichkeit zu sterben ca. 5:100000, als Säugling ca. 1:1000. (Zum Vergleich: bei Tetanus 5:100, bei Ebola 6:10, was ja neuerdings mit Masern verglichen wird...)

Die Frage ist doch: reicht dieses Risiko aus, ein wichtiges Grundrecht außer Kraft zu setzen?

Ganz ganz heikel finde ich die aktuelle Lesart, dass ich Schuld am Tod von anderen bin, wenn ich mein Kind nicht gegen Masern impfen lasse.
Das grenzt an Hexenjagd...

 
PauerCmx (toonsUp team) - 06.05.19 00:19
Ok, keine weiteren Fragen.
 
Rob - 06.05.19 00:10
Jup
 
PauerCmx (toonsUp team) - 06.05.19 00:09
Rob, möchtest du ernsthaft behaupten, dass Bill Gates bei dem TED talk am Ende darüber spricht, wie er mit Impfungen, Sexualheilkunde und einem angepassten Gesundheitssystem Menschen gezielt umbringen oder die Bevölkerung dezimieren will?
 
Rob - 06.05.19 00:04
Verkürzt ja aber der Sinnzusammenhang ist absolut korrekt. Das hast du ja auch genauso (korrekt) wiedergegeben, also wenn schon Fake News, dann wir beide!
 
PauerCmx (toonsUp team) - 05.05.19 23:58
Kannst du mir den Satz von ihm in deinen Worten übersetzen?

Du hast in deinem Kommentar da unten bewusst falsch und unvollständig zitiert. Und ausgelegt hast du es, nach meinem Verständis, ebenso falsch und aus dem Zusammenhang gerissen. Mit anderen Worten, du verbreitest fake news.
 
Rob - 05.05.19 23:57
Bill Gates ist ein Killer und freudsche Versprecher kommen nun mal vor, mehr wollte ich damit eigentlich nicht sagen

Warum sollte die Zahl denn runter gehen, wenn man "verbessert". Kommt halt drauf an, was man unter Fortschritt versteht.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 05.05.19 23:45
Rob: Bill Gates sagt: "Now if we do a really great job on new vaccines, health care, reproductive services ... we could lower that perhaps by 10 or 15 percent."

Nun betreibst du da eine sehr wunderliche Exegese. Willst du damit andeuten, dass Bill Gates mit bitterbösem Sarkasmus sagt, dass "Impfungen, das Gesundheitssystem und Sexualheilkunde" die Leute dezimieren sollen? Glaubst du, da ist ein Versprecher passiert? Bill Gates spricht von der Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung, nicht von einer Verschlechterung.
 
Rob - 05.05.19 23:35
D'accord, Impfen ist sehr kritisch zu sehen. Oder wie Old Bill Gates zu sagen pflegte (macht Profite mit Impfungen): "If we do a really good job on new vaccines, we could lower world population by 10 or 15 percent"!

https://www.youtube.com/watch?v=Gc16H3uHKOA
 
PauerCmx (toonsUp team) - 05.05.19 22:19
Bist du ein Impfgegner, achecht? Es scheint so, wenn man deine Homepage öffnet. Der zweite Cartoon dort handelt davon, dass die "Meinung von Impfgegnern unterbunden" wird. Da vergeht mir das Lachen.
Schön gezeichnet, daher zwei Sterne von mir. Klar verdient sich die Pharmaindustrie eine rote Nase. Eine zu hohe Bereicherung am Verkauf zu verhindern, wäre Sache der Regulierung durch die Politik. Impfen ist notwendig, denn kein Elternteil möchte es riskieren das eigene Kind entweder an die Krankheit zu verlieren, oder es sein Leben lang als schweren Pflegefall zu begleiten.

Sich gegen den wissenschaftlichen Konsens zu stellen, ist nur solange cool und esoterisch trendy, bis man plötzlich selbst schuld daran ist, dass jemand zu Schaden kommt. Jeder Elternteil weiß: Kindertagesstätten sind das Paradies für Erkrankungen aller Art. Die Kinder nehmen Schnupfen, Husten, Grippe, alles mit nachhause. Dann nimmt man die Kinder auch zum Einkaufen und überall hin mit. Dort wird ohne Hand-vorhalten gehustet und alles angegriffen. Aktuell explodieren die Masernerkrankungen*), seit es wieder cool ist sich und die Kinder nicht impfen zu lassen.
Ganz ehrlich, wer da nicht eins und eins zusammenzählen kann ...

*) https://www.youtube.com/watch?v=ku3V92qTU5A&pbjreload=10
 
achecht - 05.05.19 22:14
Spahn legt seinen Gesetzentwurf für die Impfpflicht vor. Ich höre schon die Sektkorken knallen bei den Impfstoffherstellern...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!