Cartoon Cartoon von Stefan Bayer: Cancel Culture

stefanbayer - Cartoon von Stefan Bayer: Cancel Culture

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-0-0-4 5 - 2416 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
stefanbayer      Professional artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Matze_malt - 18.08.20 18:24
@AndreJ: Ouh - Normschriftschablonen habe ich mir auch mal alle hergetan ... ♫♪♫ Lang, lang ist´s her - wenn´s no mol wie früha wär´ ...

@Stefan: »Long live your ROTRINGS!«
 
stefanbayer - 17.08.20 11:01
Danke für die tollen Hinweise.
@ Matze: Im Moment habe ich noch ein paar "Rotring", mit denen ich einigermassen klarkomme. Ich habe das Gefühl, die Produktqualität hatte aber immer mehr nachgelassen. Ich mache mich demnächst mal selbst auf die Suche; melde mich aber bei Dir, wenn nix klappt... Viele Dank nochmals!
 
AndreJ - 16.08.20 20:23
Dazu gehörten noch die Kreisschablone und die Normschriftschablonen. Nicht zu vergessen der Schnellverstellzirkel für 1/5 des Azubi-Gehalts und das Ultraschallgerät für den 0,25er.
Ich nutze gerne die Micron Fineliner, sind ein guter Ersatz für die Rapidographen, und das PaintOn Multi-Papier.
 
Matze_malt - 15.08.20 21:05
@Stefan: Das mit dem speziellen "Feuchthalteteil" an der Deckelspitze hat mir ein Techniker-Kollege mal gezeigt ...

Falls du keine Füller mehr findest ... ich kann bei uns in dem Schreibwarengeschäft dann für dich noch mal nachschauen.

Beim Papier habe ich gute Erfahrungen mit dem Hersteller "Hahnemühle" (unter Schleicher & Schuell gab´s mal bei denen die Marke Zanders Stern). Ich kaufe meine "wichtigen Sachen" immer bei "Boesner" - cool: Das "Steinpapier" (gibt aber auch "Gerstaecker Künstlerbedarf" ...).
 
stefanbayer - 15.08.20 17:12
@ Pauuuer: Har! Har!
@ PAM: Danke und ich sehe es auch so! Ich halte das Zeichnen mit Tusche hoch. Aber es wird immer schwerer, die Materialien (auch das passende Papier/Karton) zu bekommen. Schluchz!
@ Matze: Hört sich interessant an. Vielleicht schaue ich auch mal nach den Faber-Castell-Teilchen. Vielleicht gibt es auch noch ein paar Restexemplare für mich, denn das "Detail" ist echt interessant. Danke!
 
Matze_malt - 15.08.20 13:49
Habe früher alles mit Staedler "Marsmatic« gemalt (liegen irgendwo noch rum).

Und jetzt erst wieder vor etwa zwei Monaten einen ganzen Satz (10 Stück) Faber-Castell Tuschezeichner - als Restexemplar-Schnäppchen - gekauft (für ein geplantes "Projekt".

Die haben ein tolles Detail: Das Deckel-Käppchen ist abschraubbar - und darin ein Stück "Vlies". Wenn man das "nässt", schützt das die Füller-Spitze unheimlich lange vor dem Austrocknen – und man kann immer sofort loslegen. Das ist perfekt!
 
PAM (toonsUp team) - 15.08.20 11:08
Top gemacht
Und schön wäre es, wenn es auch morgen noch die wunderbare Kunst des analogen Zeichnens gibt
Schade um das ehrwürdige Hamburger Unternehmen, was ja schon vor 20 Jahren verkauft wurde..
 
Pauer (toonsUp team) - 15.08.20 10:44
Schleichwerbuuung!
 
stefanbayer - 14.08.20 11:16
Danke kurisuno! Richtig Rob! Vielen Dank für die Sternchen. Diesen Trend kann ich allerdings nur begrüssen!
 
Rob - 14.08.20 00:07
Man muss ja auch nicht jeden bekloppten Trend mitmachen.
 
kurisuno - 13.08.20 18:13
Gut dargestellt.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!