Cartoon Arrival

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-0-5 5 - 826 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Yavou      Approach to criticism   Direct
Please write in   German or  Englisch
Criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Danny - 06.06.20 13:47
Make America great again...und so...
 
Matze_malt - 05.06.20 21:06
@Yavou
Ja - diese Ecke der Geschichte des Nordamerikanischen Kontinents ist außer "Der letzte Mohikaner" (lief im Kino nicht wirklich lange) oder "Lederstrumpf" (weniger) hier bei uns kaum bekannt.

Und auch: Während bei uns der Siebenjährige Krieg war, tobte dort ein Blutiger Krieg mit den Indianern, Franzosen und Engländern. Deine "looter-Landung" war natürlich zeitlich früher ...

Und das mit den "alten" Schiffen ist wirklich so: Weniger ist mehr - sonst wirkt es "seltsam" oder falsch.
Ich finde dein Bild darin eben gerade wegen der Abstrahierung sehr gelungen. und das mit dem Schiffsdeck - Schwamm drüber (= Deck schrubben ;-)
 
Yavou - 05.06.20 19:26
Moin, danke für die vielen Kommentare! Du hast es erfasst, musste diesmal schnell gehen. Nach meiner Recherche bin ich vom Pequot-Stamm ausgegangen und hab die Krieger an deren Tracht angelehnt. Aber natürlich, habe ich keine Ahnung, wie historisch akurat die Gemälde waren, die ich online so entdeckt habe. Ein weiterer Grund, eher abstrakt zu bleiben. Diesmal mache ich wohl nur die englische Version, denn in Deutschland findet die Diskussion darüber ja nichht wirklich statt.
 
Matze_malt - 05.06.20 18:46
Verdammt gut! (5*S >>> ich bin ein Segelschifffan ...)
Und zeichnerisch sehr gut gelöst: Nämlich abstrakt genug (nicht allein nur der Wirkung! wegen), um nicht die aufwändige Schiffstakelage auch nur andeuten zu müssen
Wobei es im Heckbereich mit den Masten (nur zwei - aber so was wie Besansegel?) nicht ganz stimmig ist. "Schiff Aho!i" ;-)

Selbst ohne Flagge am Hauptmast: Es können nur Engländer oder Franzosen sein ... da die Landesbewohner in diesem Falle "Huronen" sind ("Wyandotte" in den USA, "Wyandot" bzw. "Huronn(e)" in Kanada). Lederstrumpf lässt grüßen ... ;-)
 
Yavou - 05.06.20 10:56
Danke!
 
antonreiser (toonsUp admin) - 05.06.20 00:04
Einfach nur stark.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!